„Butter Mehl Milch Zucker“ Rezepte: Basisrezepte & Frühstück 10 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

ohne Butter, geeignet für Rosinenbrötchen, Schokobrötchen, Hefezopf, -knoten etc.

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 17.08.2011
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (29)

Am Vorabend fertige man aus den oben angegebenen Zutaten einen Hefeteig: Milch lauwarm werden lassen, Hefe mit etwas Zucker und Milch verrühren, kurz stehen lassen, dann mit allen Zutaten außer der Butter vermengen. Teig zugedeckt im Kühlschrank über

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 28.08.2006
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (281)

Grundteig: In einem kleinen Topf Milch lauwarm werden lassen. Die Butter in einem zweiten Töpfchen zerlassen. In einer großen Schüssel die Hefe, den Zucker und die lauwarme Milch verrühren und den Vorteig ca. 3 Minuten ruhen lassen. Dann das Mehl,

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 04.04.2004
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

tsourekia - aus Griechenland

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 12.03.2002
star star star_half star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Kommt einem westfälischen Quarkstuten sehr nahe

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 12.07.2005
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (98)

Vorbereiten: Milch in einem kleinen Topf erwärmen. Hefeteig: Mehl in eine Rührschüssel geben und in die Mitte eine Vertiefung drücken. Hefe hineinbröckeln, 1 Teelöffel von dem Zucker und etwas von der lauwarmen Milch hinzufügen. Mit einer Gabel vo

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 19.02.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (13)

Familienrezept / Pogaca Ruza / sehr schön für das kalte Büffett

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 06.03.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Backofen auf 220 Grad vorheizen. Mehl, Backpulver, Zucker, Vanillinzucker und Salz in einer Schüssel mischen. Butter und Mehlmischung mit den Fingerspitzen zerkrümeln. Den Apfel schälen und grob raspeln. Zusammen mit Haferflocken, Zuckerrübensirup un

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 02.05.2002
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (10)

Mehl in eine Schüssel sieben, mit Trocken-Backhefe sorgfältig vermischen. Salz, Zitronenschale, Zucker, Eier, Butter, Quark und Milch hinzufügen. Alle Zutaten in der Küchenmaschine (Knethaken) zuerst auf der niedrigsten, dann auf der höchsten Stufe i

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 14.05.2002
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Weizen-, Sojamehl und Hefe mischen. Quark, Zucker, Ei, Zitronenschale, Butter und Milch zufügen und alles zu einem glatten Teig kneten. Dann noch kurz die Kokosraspel und Rosinen unterarbeiten. Den Teig gehen lassen. Danach den Teig auf einer bemeh

access_time 35 min. signal_cellular_alt normal date_range 07.05.2002