„Rhabarbertarte“ Rezepte: Frühling 16 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Frühling
Backen
Tarte
Frucht
Kuchen
Dessert
Sommer
Europa
Gluten
gekocht
Eis
Gemüse
Festlich
Frankreich
Deutschland
Vegetarisch
Lactose
 (10 Bewertungen)

für 12 Stücke

60 Min. normal 22.04.2017
 (8 Bewertungen)

Für den Teig die Butter mit dem Zucker verrühren. Dann Ei, Salz und Zitronenschale unterrühren. Mit dem Mehl verkneten. Ggf. 1 - 2 EL kaltes Wasser unterkneten. Den Teig kühl stellen und dann ausrollen und in eine gefettete Tarteform geben. Noch ma

40 Min. normal 31.10.2011
 (3 Bewertungen)

Nicht so süß

20 Min. simpel 13.08.2013
 (2 Bewertungen)

Den Blätterteig in eine mit Backpapier ausgelegte Springform legen und einen etwa 2 cm hohen Rand formen. Aus Milch, Zucker und Puddingpulver einen Pudding kochen. 10 Minuten abkühlen lassen, dabei immer wieder umrühren, damit sich keine Haut bildet

20 Min. normal 29.04.2015
 (1 Bewertungen)

kalorienreduziert, ohne Sahne, ergibt ca. 12 Stücke

45 Min. normal 25.06.2016
 (1 Bewertungen)

Für den Teig Mehl, Mandeln, Puderzucker, Butter, Vanillemark und Ei zu einem geschmeidigen Teig verkneten, in Folie wickeln und ca. 1 Std. kalt stellen. Für den Belag den Rhabarber waschen, putzen und in kleine Stücke schneiden. Anschließend Eier, Q

45 Min. normal 06.06.2014
 (0 Bewertungen)

ist wirklich gut

30 Min. simpel 28.07.2013
 (0 Bewertungen)

Rhabarber schälen und würfeln, Vanilleschote längs halbieren und das Mark herausschaben. Den Rhabarber, das Mark und 50 g von dem braunen Zucker vermischen und beiseitestellen. Dann die Butter, den restlichen braunen Zucker (100 g), und die Prise Sa

30 Min. simpel 26.04.2017
 (0 Bewertungen)

Für das Eis die Eigelbe mit den Eiern und dem Zucker schaumig schlagen. Den Zitronenthymian waschen, die Blättchen abzupfen und mit der Sahne in einem kleinen Topf aufkochen lassen. Die Sahne mit dem Zitronenthymian zur Eiermasse geben und im heißen

60 Min. normal 02.07.2019
 (0 Bewertungen)

fruchtig, frisch, mit Makronengitter

45 Min. simpel 14.07.2007
 (1 Bewertungen)

Die Teigzutaten rasch miteinander verkneten und den Teig in Folie gewickelt 30 Minuten kalt stellen. Danach den Teig auf etwas Mehl rund ausrollen und eine gefettete Tarteform (26 cm) damit auskleiden. Backpapier auf den Teig legen und mit Hülsenfrü

35 Min. normal 11.05.2009
 (1 Bewertungen)

mit Baiser und Amaretto

30 Min. normal 05.06.2013
 (1 Bewertungen)

Teig: Butter in Stücke schneiden. Butter, Zucker , Mehl und Eigelb zuerst mit den Knethaken des Handrührgerätes, dann mit den Händen zu einem glatten Teig verarbeiten. Teig in Folie wickeln und ca. 30 Minuten kalt stellen. Belag: Rhabarber waschen,

45 Min. normal 30.11.2018
 (0 Bewertungen)

Aus den Zutaten für den Boden einen Mürbeteig herstellen. Dazu alle Zutaten mit den Händen zu einem glatten Teig kneten und zu einer Kugel geformt und in Frischhaltefolie gewickelt eine Stunde im Kühlschrank ruhen lassen. Den ungekochten Rhabarber p

30 Min. normal 29.01.2014
 (0 Bewertungen)

für 8 Stücke

30 Min. normal 29.05.2014
 (0 Bewertungen)

für 6 Schleckermäulchen

35 Min. simpel 19.06.2018