„Rhabarber-erdbeer-marmelade“ Rezepte: Frühling 34 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

bei 100 Bewertungen

Zuerst die Erdbeeren mit kaltem Wasser waschen und das Grün entfernen. In einem Topf werden die Erdbeeren dann mit Gelierzucker und Zitronensaft gemischt und püriert. Danach die Stielansätze und die Blätter vom Rhabarber abschneiden und die Haut ent

40 min. normal 05.01.2007
bei 165 Bewertungen

Den Rhabarber schälen und dann in ca. 2 cm lange Stücke schneiden. Die Erdbeeren waschen und in Viertel teilen. Den klein geschnittenen Rhabarber, sowie die klein geschnittenen Erdbeeren dann auf mittlerer Hitze zu einem Mus köcheln lassen. Den Gelie

20 min. normal 07.06.2007
bei 14 Bewertungen

Erdbeeren putzen und waschen, Rhabarber putzen. Erdbeeren und Rhabarber zusammen pürieren. Das Püree mit dem Zucker, dem Eierlikör und dem Zitronensaft mischen, in einem Topf aufkochen und 6 Minuten köcheln lassen. Noch heiß in Gläser abfüllen und gu

50 min. normal 11.04.2007
bei 11 Bewertungen

Erdbeeren, Rhabarber putzen und schälen. Früchte in etwa gleich große Stücke schneiden und gemeinsam in einen Topf einige Stunden ziehen lassen. Früchte anschließend unter ständigem Rühren aufkochen, etwa 20 Minuten köcheln lassen. Den aufsteigenden

30 min. simpel 20.02.2005
bei 5 Bewertungen

Den Rhabarber schälen und in kleine Stücke schneiden. Die Erdbeeren in etwa gleich große Stücke schneiden. In einen großen Topf geben. Das Mark aus der Vanilleschote und die Vanilleschote dazugeben. Die Fruchtmasse mindestens 3 Std. stehen lassen. F

30 min. normal 03.08.2009
bei 3 Bewertungen

Rhabarber waschen, abziehen und in kleine Stückchen schneiden, Erdbeeren in Stücke schneiden. Obst mit dem Holunderblütensirup in einen großen Topf geben und mit dem Gelierzucker vermischen. Ungefähr 30 Minuten durchziehen lassen. Aufkochen und 3 M

30 min. simpel 25.07.2011
bei 4 Bewertungen

Den Rhabarber putzen und in kleine Stücke schneiden. Die Zitrone heiß abwaschen, die Schale fein abreiben und den Saft auspressen. Die Erdbeeren putzen und die Bananen in Stücke schneiden. Alles in einen großen Topf geben, den Zucker dazugeben und

30 min. simpel 24.07.2009
bei 4 Bewertungen

fruchtig - nicht zu süß

15 min. simpel 07.06.2012
bei 2 Bewertungen

Die Kiwis schälen, Rhabarber und Erdbeeren waschen und putzen und alles klein schneiden. Mit Vanillezucker, Gelierzucker und Rumaroma in einen ausreichen hohen Topf geben, zum Kochen bringen und etwa 10 Minuten unter ständigem Rühren kochen. Die Gel

20 min. simpel 29.06.2010
bei 1 Bewertungen

teilpüriert

30 min. simpel 18.06.2009
bei 1 Bewertungen

als Marmelade oder als Beigabe zu Wild (Alternative zu Preiselbeeren)

25 min. simpel 12.05.2016
bei 2 Bewertungen

Die Erdbeeren vom Grünzeug befreien, waschen und pürieren. Den Rhabarber waschen, schälen und in kleine Stücke schneiden. Anschließend mit dem Vanillezucker ca.15 Min. weich kochen. Dann die pürierten Erdbeeren hinzufügen. Wenn wieder alles kocht,

40 min. simpel 08.11.2007
bei 2 Bewertungen

Erdbeeren und Rhabarber in kleine Stücke schneiden. Banane schälen und ebenfalls klein schneiden. Alles in einen Topf geben, Wasser und Zitronensaft dazu geben und die Früchte weich dünsten, anschließend pürieren. Den Gelierzucker einrühren, alles wi

25 min. simpel 25.05.2008
bei 2 Bewertungen

Erdbeerminze

30 min. normal 19.05.2015
bei 0 Bewertungen

Die Erdbeeren putzen und in Stücke schneiden. Den Rhabarber waschen, schälen und in kleine Stücke schneiden. Mit dem Gelierzucker vermischen und mindestens 2 Stunden Saft ziehen lassen. Erdbeeren, Vanillemark und Tonkabohnenabrieb dazugeben und ver

25 min. normal 08.05.2017
bei 4 Bewertungen

Ein süß-parfümierter Brotaufstrich

90 min. simpel 29.09.2011
bei 0 Bewertungen

Die Erdbeeren waschen, die Stengelansätze entfernen und je nach Größe vierteln oder achteln. Den Rhabarber putzen und in kleine Stücke schneiden. Beides in einen Kochtopf geben und erhitzen. Dabei immer wieder umrühren. Den Cassis und den Johannisbe

20 min. simpel 25.06.2015
bei 0 Bewertungen

Die geputzten Erdbeeren und den Rhabarber mit dem Mixstab pürieren. Den Gelierzucker und die Zitronensäure unterrühren. Den geschroteten Pfeffer und das Mark einer Vanilleschote (alternativ Vanillearoma) zufügen. Unter ständigem Rühren zum Kochen br

20 min. simpel 12.11.2015
bei 3 Bewertungen

eine fruchtig-frische Marmelade mit Extra-Kick

20 min. simpel 07.09.2012
bei 4 Bewertungen

eine etwas außergewöhnliche Mischung

30 min. simpel 13.07.2007
bei 0 Bewertungen

Den Rhabarber schälen und klein schneiden. Den Boden eines Topfes mit Wasser bedecken (ca. 3 mm hoch!) und den geschnittenen Rhabarber hineinlegen. Bei mittlerer Hitze und mit Deckel köcheln lassen. Währenddessen die Erdbeeren putzen und schneiden,

15 min. normal 11.06.2019
bei 4 Bewertungen

Aufstrich

30 min. normal 09.06.2008
bei 0 Bewertungen

Erdbeeren waschen und halbieren. Rharbarber die Enden entfernen und die Haut abziehen und in 1 cm lange Stücke schneiden. Rhabarber, Erdbeeren und Vanillezucker in einen Topf geben, 50 ml Wasser dazu und ca. 5 - 7 Minuten köcheln lassen. Vanillesch

20 min. simpel 02.11.2012
bei 1 Bewertungen

Die Erdbeeren waschen, gut abtropfen lassen, sorgfältig verlesen und entstielen. Die angegebene Erdbeermenge genau wiegen und in einen Kochtopf (24 cm Durchmesser) geben. Die Früchte mit einem Holzstampfer vorsichtig zerdrücken. Den Rhabarber wasche

40 min. simpel 15.03.2012
bei 5 Bewertungen

Erdbeeren grob zerkleinern und in eine Schüssel geben. Die Äpfel mit dem Rhabarber und den Blättern der Apfelminze zugeben und alles pürieren. Die Masse in einen großen Topf geben und mit dem Gelierzucker und dem Zitronensaft mischen. Nach Packungsa

30 min. simpel 12.02.2007
bei 1 Bewertungen

nicht ganz kalorienarm, dafür aber sehr lecker

45 min. simpel 29.08.2013
bei 1 Bewertungen

Backofen auf 200°C vorheizen. Muffinblechvertiefungen einfetten und das Blech in den Gefrierschrank stellen. Den Rhabarber waschen, schälen und kleinschneiden und mit dem Zucker, dem Zitronensaft und ca. 1 EL Wasser vermischen und beiseite stellen.

20 min. normal 20.05.2007
bei 2 Bewertungen

mit Kokosgeschmack

20 min. normal 20.06.2010
bei 0 Bewertungen

fruchtig, nicht zu süß, mit Rhabarbercreme und -Mousse

180 min. pfiffig 14.08.2016
bei 3 Bewertungen

Gelatine im kalten Wasser einweichen. Schokolade grob hacken. Eier trennen. Schokolade mit Milch in einer Schüssel im heißem Wasserbad schmelzen lassen. Die Schüssel aus dem Wasserbad nehmen und Eigelbe unterrühren. Die eingeweichte Gelatine in die

30 min. normal 25.07.2006