„Quich“ Rezepte: Frühling 299 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Abgegebene Bewertungen: (194)

Teig: Mehl mit Butter in einer Schüssel zu einer krümeligen Masse verarbeiten, dann 3 EL Wasser und eine Prise Salz zufügen und zu einem weichen Teig verkneten. Diesen zu einer Kugel geformt und leicht eingemehlt unter einer Schüssel 30 Min. ruhen l

30 min. normal 20.10.2004
Abgegebene Bewertungen: (31)

Mehl und Salz sieben. Butter von Hand unterkneten. Eigelb und genug Eiswasser zugeben, um einen weichen Teig zu erhalten. Kurz kneten und mindestens 30 Minuten kalt stellen. Ausrollen und eine Quicheform damit auskleiden. Mindestens 30 Minuten kalt

40 min. normal 13.03.2006
Abgegebene Bewertungen: (67)

mit Sesam im Teig macht sie sich noch mal so gut

25 min. normal 02.05.2008
Abgegebene Bewertungen: (15)

Die Zutaten für den Boden zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten und 30 min. kaltstellen. Währenddessen den Spargel schälen, im Salzwasser bissfest garen und halbieren. Den Schinken würfeln, den Bärlauch klein schneiden. Die restlichen Zutaten verqu

30 min. normal 19.10.2010
Abgegebene Bewertungen: (48)

Eine Quicheform mit dem Blätterteigboden auslegen, mit der Gabel einstechen. Schafskäse, Frischkäse und Bärlauch mit etwas Milch zu einer festen Creme verrühren, pikant abschmecken und den Blätterteigboden damit gleichmäßig bestreichen. Den gewürfelt

30 min. normal 06.04.2005
Abgegebene Bewertungen: (5)

Mehl, Butter, 1 Ei, Eigelb, Öl, Wasser und etwas Salz zu einem glatten Teig verkneten, zur Kugel formen, in Folie wickeln und ca. 30 Min. kalt stellen. Spargel waschen, beim grünen nur den unteren Zeil schälen, beim weißen alles und die Enden abschne

30 min. normal 02.04.2007
Abgegebene Bewertungen: (6)

ein super schnelles Rezept, auch gut zur Resteverwertung

15 min. simpel 18.04.2011
Abgegebene Bewertungen: (4)

Aus den Mehlen, einem Ei, dem Eigelb, 0,5 Tl Salz und der Butter einen Mürbeteig bereiten. Mit kühlen Händen alles schnell zusammenkneten und für mindestens 1 Std., mit Folie abgedeckt, im Kühlschrank ruhen lassen. In der Zwischenzeit das Butterschm

30 min. normal 05.11.2005
Abgegebene Bewertungen: (18)

für Jens!

30 min. normal 17.10.2007
Abgegebene Bewertungen: (24)

Aus Mehl, Butter, Wasser und Salz einen Mürbteig bereiten, in eine Springform (24 cm) einlegen, Boden und Rand bedecken. Wenn knusprig gewünscht, ca. 20 Minuten blind vorbacken. Bärlauch in Streifen schneiden und in den Mürbteig einfüllen, Schinkensp

40 min. normal 29.12.2004
Abgegebene Bewertungen: (10)

vegetarisch, für eine 28er Quiche oder Tarteform, geeignet auch für weißen Spargel und andere Gemüse

30 min. normal 18.04.2017
Abgegebene Bewertungen: (5)

Zuerst Mehl, Butter, 1 Ei und Salz zu einem Teig kneten. Dafür die Butter reiben oder in kleine Stückchen schneiden. Den fertigen Teig mindestens eine halbe Stunde im Kühlschrank kalt stellen. Derweil den Spargel waschen und die Enden abschneiden. D

30 min. simpel 30.04.2018
Abgegebene Bewertungen: (2)

mit Ziegenfrischkäse und Pinienkernen

20 min. simpel 03.07.2013
Abgegebene Bewertungen: (5)

Aus dem Mehl, der kalten Butter in Stückchen, dem Salz und dem Wasser schnell einen Mürbteig kneten und diesen für rund 60 Minuten in den Kühlschrank geben. Dann dünn ausrollen und in die Tarteform geben. Spargel, soweit nötig, schälen, meist reicht

20 min. simpel 11.03.2011
Abgegebene Bewertungen: (10)

eigene Erfindung zwecks Resteverwertung

20 min. simpel 04.06.2008
Abgegebene Bewertungen: (2)

einfach und schnell

10 min. simpel 09.05.2017
Abgegebene Bewertungen: (20)

Mehl, 1 Prise Salz, in Stücke geschnittene Butter und 2-3 EL kaltes Wasser zu einem glatten Teig kneten. In Folie wickeln, ca. 1 Std. kühlen. Inzwischen Spargel putzen, holzige Enden abschneiden, in heißer Gemüsebrühe 2-3 Min. vorgaren. Herausnehmen

20 min. normal 22.05.2002
Abgegebene Bewertungen: (8)

eine gute Möglichkeit, zuviel gekochten Spargel zu verwerten

20 min. normal 24.08.2008
Abgegebene Bewertungen: (2)

sehr lecker!

30 min. normal 02.03.2009
Abgegebene Bewertungen: (4)

Aus Mehl, Hefe, Butter, Milch und Salz einen festen Hefeteig zubereiten und ein gefettetes Kuchenblech dünn damit belegen. Bärlauch putzen und zusammen mit den Forellenfilets fein schneiden. Mit Sahnequark, Eiern, Mehl, Gewürzen und Kräutern zu eine

30 min. normal 12.04.2007
Abgegebene Bewertungen: (11)

mit Hefeteig

45 min. normal 18.09.2008
Abgegebene Bewertungen: (2)

mit Quark-Öl-Teig

20 min. normal 20.08.2011
Abgegebene Bewertungen: (9)

Das Mehl mit Butter, ½ TL Salz, Backpulver und 4-5 EL Wasser zügig zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Eine Tarteform oder eine Springform ausfetten, mit dem Teig auskleiden und einen 2-3 cm hohen Rand hochziehen. Mindestens 30 Minuten kühl stelle

20 min. normal 21.07.2009
Abgegebene Bewertungen: (3)

Butter, Mehl, Salz, Pfeffer und Wasser zu einem glatten Teig verkneten. Zwischen zwei Lagen Frischhaltefolie ausrollen. Folie abziehen, den Teig in eine Form (20 x 25 cm) legen. 1 Std. kalt stellen. Ofen auf 180°C vorheizen. Rucola und Spinat grob h

30 min. normal 28.11.2006
Abgegebene Bewertungen: (1)

Quiche Lorraine einmal anders - ein Originalrezept aus Ronneburg - Hüttengesäß

60 min. normal 26.06.2010
Abgegebene Bewertungen: (1)

Aus Mehl, kalter Butter, dem Ei und Salz einen Mürbeteig zubereiten, in Folie wickeln und mindestens 30 Min. kühlen. Bouillon aufkochen, Hirse beigeben, zugedeckt bei kleiner Hitze ca. 25 Min. köcheln, etwas abkühlen lassen. Backofen auf 200°C vor

30 min. simpel 19.05.2013
Abgegebene Bewertungen: (1)

Vegetarisch

30 min. normal 27.03.2015
Abgegebene Bewertungen: (1)

sehr einfach

10 min. simpel 26.04.2016
Abgegebene Bewertungen: (2)

Damit schmeckt man den Frühling

60 min. normal 16.02.2007
Abgegebene Bewertungen: (1)

Spargel waschen. Holzige Enden ggf. kürzen und unteres Drittel schälen. Spargel ca. 3 Minuten in kochendem Salzwasser blanchieren. Abgießen und beiseite stellen. Backofen auf 180 ° C Umluft vorheizen. Blätterteig mit dem Backpapier auf einem großen

30 min. simpel 06.05.2015