„Hühnerkeule“ Rezepte: Frühling 27 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

 bei 12 Bewertungen

Backofen auf 225°C vorheizen. Hähnchenschlegel abbrausen, trocken tupfen, salzen und pfeffern. Für die Kruste das Toastbrot in Würfelschneiden. Den Bärlauch waschen und mit den Stielen klein schneiden (die Stiele in Röllchen, die Blätter in Streifen

15 min. normal 03.06.2002
 bei 15 Bewertungen

Die Hähnchenschlegel mit Salz und Pfeffer einreiben. Butterschmalz in einer Kasserolle heiß werden lassen. Zunächst den Frühstücksspeck darin knusprig anbraten und herausnehmen. In dem gleichen Topf der Reihe nach die Hähnchenschlegel und die geviert

45 min. normal 27.10.2006
 bei 6 Bewertungen

Die Hähnchenschenkel am Gelenk teilen und mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. In einer ofenfesten Pfanne in Olivenöl anbraten. Anschließend heraus nehmen und warm halten. Alles Gemüse putzen und in grobe Würfel schneiden. In der Pfanne anbraten. M

20 min. simpel 15.10.2008
 bei 4 Bewertungen

erfrischendes Frühlingsrezept

20 min. normal 27.10.2009
 bei 3 Bewertungen

Den Backofen vorheizen auf 200°C (Gas Stufe 3). Die Keulen gründlich waschen und trocken tupfen. Den Rosmarin waschen und die Blättchen von den Stielen zupfen. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Das Öl mit dem Knobi und dem Rosmarin verrühren, m

20 min. simpel 25.04.2010
 bei 3 Bewertungen

Hähnchenschenkel mit Salz und Pfeffer würzen, in feuerfester Pfanne von beiden Seiten scharf anbraten, in den Ofen schieben, bei 200°C im Backofen vorbraten. Etwas Olivenöl dazugeben. Spargel schälen und in schräge, ca. 1 cm-lange Stücke schneiden,

20 min. normal 15.02.2005
 bei 1 Bewertungen

Ganzjahresgericht - doch im Frühjahr gern zu Spargel, Bärlauch und neuen Kartoffeln

35 min. pfiffig 16.04.2015
 bei 1 Bewertungen

ganz einfach zubereitet und richtig lecker

20 min. normal 28.05.2009
 bei 0 Bewertungen

Die Schalotten schälen und längs halbieren. Die Tomaten kurz in kochendes Wasser geben und danach die Haut abziehen. Die Tomaten anschließend entkernen und in Würfel schneiden. Die Keulen salzen, auf der Hautseite mit etwas Öl bestreichen und mit dem

20 min. normal 15.10.2007
 bei 0 Bewertungen

Die Kohlrabi schälen, waschen, halbieren, in Scheiben schneiden und in Salzwasser ca. 10 Minuten kochen. Die Keulen waschen und trocken tupfen. Das Öl mit Paprika, Salz und Pfeffer verrühren und die Keulen damit bepinseln. Die Butter schmelzen und d

30 min. normal 20.01.2010
 bei 24 Bewertungen

marokkanische Hühnerschenkel mit Couscous

30 min. normal 28.07.2005
 bei 2 Bewertungen

Unteres Drittel des Spargels schälen und schräg in etwa 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Hühnersuppe mit Zitronengras aufkochen. Spargel zugeben und bei geringer Hitze 5-6 Min. kochen lassen. Kokosmilch zugeben und Suppe einmal aufkochen. Die Hälft

30 min. normal 02.04.2009
 bei 1 Bewertungen

Die Gemüsebrühe mit der enthäuteten Hähnchenkeule in einen Topf geben und zum Kochen bringen. Das geputzte, gewaschene und klein gewürfelte Suppengemüse dazugeben und bei mittlerer Hitze 60 Minuten köcheln lassen. Die Hähnchenkeule auslösen, klein

30 min. normal 22.04.2002
 bei 5 Bewertungen

Eine Zwiebel halbieren und die Schnittflächen in einer mit Alufolie ausgelegten Pfanne dunkelbraun rösten. Zusammen mit den Hähnchenkeulen, Lorbeerblättern, Pfefferkörnern, Nelken, Salz, Weißwein und 1,5 Liter Wasser in einen Topf geben und zugedeckt

60 min. normal 20.08.2013
 bei 2 Bewertungen

im Ofen gebacken, einfach

30 min. normal 20.05.2010
 bei 3 Bewertungen

Lauch, 150 g Sellerie und 150 g Möhren schälen und grob würfeln. Die Hähnchenkeulen waschen, mit 2,5 l gesalzenem Wasser aufsetzen und zum Kochen bringen. Abschäumen, danach das Gemüse mit Lorbeer, Pfefferkörnern und Nelke dazugeben. In einer Pfanne

30 min. normal 27.01.2008
 bei 38 Bewertungen

fruchtig-pikantes Frühlingsgericht mit feiner Safrannote

30 min. normal 19.05.2010
 bei 6 Bewertungen

Rhabarber in Stücke schneiden. Zucker in einem Topf leicht karamellisieren lassen. Butter zugeben. Den Rhabarber kurz darin andünsten und anschließend mit Zimt und Piment würzen. Beiseite stellen. Spargel schälen. In Salzwasser mit dem Saft einer ha

40 min. simpel 15.01.2007
 bei 3 Bewertungen

Die Hühnerkeulen im Gelenk trennen, mit Salz und Pfeffer würzen und in etwas Mehl wenden. Danach kurz in der Pfanne anbraten, ohne dass sie Farbe annehmen, herausnehmen und beiseite stellen. Die Champignons putzen, halbieren und in die Pfanne geben.

45 min. normal 04.01.2010
 bei 2 Bewertungen

Das Gemüse waschen, putzen und in kleine Stücke schneiden. Die Zwiebeln und die Knoblauchzehen ebenfalls zerkleinern. Das vorgebratene, tafelfertige, vacuumverpackte Weißfleisch von den Knochen befreien. Jetzt der Reihe nach, erst das Gemüse, in eine

30 min. normal 08.10.2005
 bei 1 Bewertungen

Die Gemüsebrühe in einem großen Topf aufsetzen. Die Hähnchenschenkel, Lauchstangen, Pastinaken, Möhren und Kartoffeln hineingeben. Ebenso die grob gewürfelte Runkelrübe dazugeben. Salz, Pfeffer, Lorbeerblätter und Wacholderbeeren hinzugeben. Alles ca

60 min. normal 03.07.2017
 bei 3 Bewertungen

ein frisches Sommergericht, leicht verdaulich, für Vata- und Pitta-Typ

30 min. pfiffig 28.09.2006
 bei 0 Bewertungen

Die Hähnchenkeulen waschen. Die Brühe in einem großen Topf erhitzen. Die Zwiebeln schälen, halbieren und mit den Lorbeerblättern und den Pfefferkörnern in in die heiße Brühe geben. Die Brühe aufkochen lassen. Die Hähnchenkeulen dazugeben und ca. 45 M

15 min. normal 07.06.2019
 bei 5 Bewertungen

im Backrohr gegart, auch fürs Grillen geeignet

15 min. normal 28.06.2009
 bei 1 Bewertungen

Die Oberschenkelknochen der Keulen mit einem scharfen Messer frei schaben, den Knochen im Gelenk durchtrennen und entsorgen. Das Mett mit dem fein gehackten Thymian sowie der Hälfte der Schalotten- und Knoblauchwürfel vermischen, auf die Oberschenkel

45 min. pfiffig 14.05.2008
 bei 4 Bewertungen

Gemischtes, gekochtes Fleisch mit grüner Sauce

45 min. normal 25.10.2006
 bei 4 Bewertungen

Die Unterschenkel, Schenkel und Brüste des Geflügels abtrennen. Den Ricotta und den fein gehackten Thymian vermischen und sanft mit Salz und Pfeffer würzen. Vorsichtig die Geflügelhaut an Brust und Schenkel wegziehen. Die Ricottamischung mit einem Te

30 min. normal 07.07.2005