„-ramazotti“ Rezepte: Frühling & Basisrezepte 257 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Basisrezepte
Frühling
alkoholfrei
Aufstrich
Backen
Beilage
Braten
Creme
Dessert
Deutschland
Dips
einfach
Europa
Festlich
fettarm
Fisch
Frucht
Frühstück
Geheimrezept
gekocht
Gemüse
Getränk
Gewürze Öl Essig Pasten
Grundrezepte
Haltbarmachen
Hauptspeise
Herbst
kalt
ketogen
Kinder
Lactose
Likör
Low Carb
marinieren
Nudeln
Ostern
Paleo
Party
Pasta
raffiniert oder preiswert
Resteverwertung
Salatdressing
Saucen
Schnell
Snack
Sommer
Studentenküche
Suppe
Vegan
Vegetarisch
Vollwert
Vorspeise
warm
Winter
bei 20 Bewertungen

Fläderdryck, Hyldeblomstdrik, ergibt ca. 4 Liter

20 Min. normal 09.07.2010
bei 314 Bewertungen

einfaches Basisrezept

20 Min. simpel 20.08.2010
bei 63 Bewertungen

Bärlauch zur Vorratshaltung

20 Min. simpel 29.03.2005
bei 84 Bewertungen

grasgrün und luftgetrocknet

15 Min. simpel 26.04.2011
bei 149 Bewertungen

Das Rezept ist ein Grundrezept. Wenn man mehr Sirup möchte, einfach die Mengen multiplizieren. Aus diesem Grundrezept entstehen ca. 1,5 Liter fertiger Sirup. Die Holunderblütendolden im vollreifen Zustand ernten. Die Blüten sollten sehr stark dufte

30 Min. simpel 27.03.2006
bei 82 Bewertungen

Holunderblütendolden zusammen mit der Zitronensäure und dem Orangensaft 24 Stunden lang in einem großen Topf mit Deckel ziehen lassen. Nach den 24 Stunden die Holunderblüten vom Saft trennen und den Saft mit Gelierzucker kochen lassen. Noch heiß in

15 Min. normal 02.07.2007
bei 110 Bewertungen

Vorbereiten: Milch in einem kleinen Topf erwärmen. Hefeteig: Mehl in eine Rührschüssel geben und in die Mitte eine Vertiefung drücken. Hefe hineinbröckeln, 1 Teelöffel von dem Zucker und etwas von der lauwarmen Milch hinzufügen. Mit einer Gabel vo

30 Min. simpel 19.02.2008
bei 40 Bewertungen

Grundrezept, es muss nicht immer NT sein....

10 Min. simpel 06.06.2008
bei 51 Bewertungen

ganz einfach, perfekt und schnell

20 Min. simpel 01.10.2008
bei 12 Bewertungen

ohne Alkohol

45 Min. simpel 01.06.2009
bei 105 Bewertungen

( für 5 Scheiben Fleisch )

15 Min. simpel 24.09.2009
bei 209 Bewertungen

Den Rhabarber putzen und in ca. 3 cm große Stücke schneiden. Mit dem Kandis, den aufgeschnittenen Vanilleschoten und dem Vanillezucker in ein großes verschließbares Gefäß geben (ich habe einen 5 Liter Eimer mit Deckel genommen). Über das Ganze die 3

20 Min. simpel 02.07.2007
bei 101 Bewertungen

Zuerst die Erdbeeren mit kaltem Wasser waschen und das Grün entfernen. In einem Topf werden die Erdbeeren dann mit Gelierzucker und Zitronensaft gemischt und püriert. Danach die Stielansätze und die Blätter vom Rhabarber abschneiden und die Haut ent

40 Min. normal 05.01.2007
bei 23 Bewertungen

Holunderblütendolden kurz und kräftig ausschütteln und in einen großen Topf legen. Wasser mit Zucker und Zitronenscheiben in einem anderen Topf aufkochen und bei kleiner Hitze so lange weiterkochen, bis sich der Zucker gelöst hat. Den Zuckersirup ü

5 Min. simpel 25.10.2007
bei 71 Bewertungen

Den Rhabarber schälen und in kleine Stücke schneiden. Zusammen mit dem Gelierzucker und den aufgeschnittenen Vanilleschoten vermischen und einige Stunden - am besten über Nacht - stehen lassen. Dann den Rhabarber unter Rühren zum Kochen bringen und

30 Min. simpel 12.09.2008
bei 27 Bewertungen

einfach, aus "alter" Spargelbrühe

10 Min. simpel 12.10.2011
bei 206 Bewertungen

Grundlage für viele Bärlauch - Gerichte außerhalb der Saison

45 Min. simpel 26.03.2007
bei 95 Bewertungen

ganz leicht und super lecker

10 Min. simpel 28.05.2007
bei 59 Bewertungen

Zubereitung über mehrere Monate!

20 Min. simpel 17.01.2006
bei 48 Bewertungen

Im Frühjahr, wenn der Holunder blüht, sammle ich die Blüten zu verschiedenen Zwecken, und so u.a. schon seit Jahren für meinen Holunderblüten-Essig. Dazu braucht man in etwa 3 - 4 Dolten schöne, aufgeblühte Holunderblüten und eine Flasche Weinessig

10 Min. simpel 03.05.2006
bei 58 Bewertungen

Erdbeeren waschen und vom grünen Strunk befreien. In grobe Stücke schneiden. Erdbeeren in einer Schüssel etwas zerstampfen, so dass auch noch ausreichend Fruchtstücke vorhanden bleiben. Die Kokosmilch, den Gelierzucker und die Zitronensäure zugeben.

45 Min. normal 14.02.2007
bei 84 Bewertungen

Erdbeeren putzen, stückeln und in einen hohen Topf geben. Kokosmilch, Gelierzucker und Zitronensäure zugeben und alles langsam aufkochen lassen. Fünf Minuten sprudelnd kochen lassen. Dann sofort in vorbereitete Einmachgläser füllen und verschließen.

30 Min. simpel 22.02.2007
bei 55 Bewertungen

Wasser mit Zitronensaft und Zucker aufkochen, die Holunderblüten hinzugeben und alles eine gute Stunde ziehen lassen. Danach durch ein Tuch passieren. Den Sirup in Flaschen füllen. Gekühlt ist er etwa zwei Wochen haltbar. Er hält ein Jahr, wenn man

15 Min. simpel 25.10.2007
bei 30 Bewertungen

Bärlauch waschen, trocknen und klein schneiden. Pinienkerne, ohne Zugabe von Öl, leicht anrösten. Parmesan frisch reiben. Geschnittenen Bärlauch mit Pinienkernen und Parmesan mischen. Mit dem Mixstab, bei niedrigster Geschwindigkeit, Bärlauchgemisc

20 Min. simpel 22.02.2007
bei 16 Bewertungen

ein Geschmackserlebnis

30 Min. normal 12.11.2007
bei 25 Bewertungen

Bärlauch putzen und fein hacken. Zusammen mit weicher Butter und Olivenöl vermischen (das geht sehr gut mit einer Küchenmaschine). Das fertige Gemisch in eine luftdicht verschließbare Dose füllen und in den Kühlschrank stellen. Sehr gut geeignet

10 Min. simpel 07.01.2007
bei 33 Bewertungen

erfrischender Geschmack, gut in Sekt oder Mineralwasser, Resteverwertung von Schalen

15 Min. normal 20.05.2009
bei 18 Bewertungen

Im Frühjahr - und zwar, wenn der Bärlauch in die Blüte gegangen ist - kann man auch diese pflücken und nutzen, z.B. für einen schönen Blüten-Essig. Man wäscht die Blüten und trocknet sie gut mit Küchenpapier ab oder schleudert sie in der Salatschleu

10 Min. simpel 04.06.2007
bei 16 Bewertungen

leckere fluffige Blaubeer Pancakes

10 Min. simpel 12.08.2015
bei 3 Bewertungen

Eine Anleitung, wie man z. B. Rosmarin und Thymian haltbar machen kann. Es funktioniert auch mit allen anderen Kräutern und mit Knoblauch.

15 Min. simpel 16.07.2015