„Paprikagemùse“ Rezepte: Paleo 11 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Paleo
Beilage
Dünsten
einfach
Fleisch
gekocht
Gemüse
Hauptspeise
Lactose
Low Carb
Schnell
Schwein
Vegan
Vegetarisch
bei 27 Bewertungen

Zwiebeln, Knoblauch, Chili und Lorbeerblätter in Olivenöl anschwitzen. Paprikastücke dazugeben, salzen und pfeffern und ca. 5 min. unter Rühren anbraten. Tomatenstücke und Tomatenmark unterrühren. Pfanne zudecken und ca. 30 min. schmoren. Kurz vor Ga

30 Min. normal 17.12.2008
bei 21 Bewertungen

Peperonata

45 Min. simpel 29.04.2002
bei 17 Bewertungen

eine tolle Beilage zu Hackgerichten

10 Min. simpel 05.08.2006
bei 4 Bewertungen

einfach und vegetarisch

15 Min. simpel 02.08.2017
bei 4 Bewertungen

besonders geeignet zu mediterranem Fischfilet, Wolfsbarsch, Dorade und Rotbarbe

15 Min. normal 18.08.2010
bei 2 Bewertungen

ideal zum Abnehmen, Low-Carb

15 Min. normal 25.05.2016
bei 2 Bewertungen

als Beilage oder vegetarisches Hauptgericht

15 Min. normal 24.01.2018
bei 2 Bewertungen

Paprika putzen und in Streifen schneiden. Zwiebel würfeln und in der Pfanne mit Öl anbraten. Nun das Hackfleisch hinzugeben und anbraten, mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. Wenn das Fleisch schön groß ist, die Paprikastreifen sowie die Pizza

10 Min. simpel 25.11.2012
bei 5 Bewertungen

einfaches und sehr leckeres Fischgericht aus dem Ofen

20 Min. simpel 20.08.2010
bei 0 Bewertungen

Paprikaschoten in feine Streifen schneiden, Zwiebeln würfeln. Tomaten mit kochendem Wasser übergießen und häuten. Tomaten in kleine Stücke schneiden. Butter (oder Margarine) in einem Topf erhitzen. Zwiebeln und zerkleinerte Knoblauchzehe hellgelb rös

25 Min. simpel 14.10.2004
bei 2 Bewertungen

Paprikagemüse, einfach, lecker, günstig und schnell

30 Min. normal 08.02.2014