„Eingelegten“ Rezepte: Paleo 76 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Paleo
Aufstrich
Basisrezepte
Beilage
Braten
Camping
Deutschland
Ei
Eier
einfach
Essig
Europa
fettarm
Fingerfood
Fisch
Fleisch
Geflügel
Geheimrezept
gekocht
Gemüse
gewürze
Grillen
Grundrezepte
Haltbarmachen
Hauptspeise
Herbst
Italien
kalorienarm
kalt
Kartoffel
ketogen
Lactose
Low Carb
marinieren
öl
Party
Pasten
Pilze
raffiniert oder preiswert
Salat
Schmoren
Schnell
Schwein
Snack
Sommer
Vegan
Vegetarisch
Vorspeise
bei 74 Bewertungen

Ideal für ein kaltes Buffet oder als Beilage zu gegrilltem Fleisch

20 Min. normal 23.06.2008
bei 14 Bewertungen

Grundrezept - für den Vorrat und die gute Küche

30 Min. simpel 12.10.2012
bei 25 Bewertungen

Variante vom Solei

15 Min. simpel 06.11.2006
bei 11 Bewertungen

Mamas Rezept aus Russland, perfekt für den Sommer

25 Min. simpel 31.10.2011
bei 7 Bewertungen

gut als Vorspeise, etwa 6 Monate haltbar

40 Min. normal 21.03.2007
bei 22 Bewertungen

das ideale Gericht für den legeren Geburtstag, Karneval, Sylvester.....

20 Min. simpel 17.03.2008
bei 20 Bewertungen

Die Auberginen in dicke diagonale Scheiben schneiden. In einen Durchschlag legen und gründlich mit Salz bestreuen. Nach 30 Min. abspülen und trocken tupfen. Öl, Essig und Knoblauch gut verquirlen. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Auberginen p

20 Min. simpel 20.08.2010
bei 7 Bewertungen

Zarte, würzig-fruchtige Vorspeise

20 Min. simpel 16.10.2012
bei 24 Bewertungen

Tapas

30 Min. normal 24.09.2004
bei 27 Bewertungen

Die Zwiebeln in Ringe schneiden. Die Gewürze mit dem Öl vermischen. In eine mittelgroße, eckige Schale eine Lage Zwiebeln geben, darauf mit Marinade gewürztes Fleisch. So fortfahren, bis Fleisch und Zwiebeln aufgebraucht sind. Zum Schluss nachwürzen

10 Min. simpel 07.11.2009
bei 27 Bewertungen

In einer großen Pfanne 3-4 EL Olivenöl erhitzen, Knoblauchzehen pellen, durchpressen und andünsten. Dann die in dünne Scheiben geschnittenen Champignons mit in die Pfanne geben, gut durchrühren, so dass die Champignons mit dem Knobi vermischt sind.

20 Min. simpel 11.07.2004
bei 46 Bewertungen

Antipasti

15 Min. simpel 08.11.2001
bei 9 Bewertungen

Die Tomaten vierteln (Cocktailtomaten ganz lassen), in vorbereitete Gläser füllen. Mit dem Essigsud übergießen, fest verschließen und ca. 3 Wochen ziehen lassen. Essigsud: Alle Zutaten auf ca 75°C erwärmen, nicht kochen!

15 Min. normal 16.09.2008
bei 10 Bewertungen

Die Eier hart kochen und pellen. Wasser, Essig, Salz und Gurkengewürz aufkochen und abkühlen lassen. Die Eier mit dem Gemüse in eine große Schüssel geben und den Sud darübergießen. Mindestens 48 Std. an einem kühlen Ort durchziehen lassen.

20 Min. simpel 16.06.2009
bei 5 Bewertungen

ergibt 1 Glas mit ca. 560 ml Inhalt

20 Min. simpel 13.02.2014
bei 12 Bewertungen

Die Paprika waschen, putzen und vierteln. Den Grill des Backofens auf höchster Stufe vorheizen. Die Paprika auf der obersten Schiene unter dem Grill so lange rösten, bis die Haut schwarze Blasen wirft. Die Paprika aus dem Ofen nehmen und mit einem n

30 Min. normal 28.08.2007
bei 12 Bewertungen

für 5 1 - Liter Gläser

50 Min. normal 01.01.2006
bei 8 Bewertungen

ein Muss für jede Antipasti-Platte

30 Min. simpel 13.12.2009
bei 4 Bewertungen

Die Peperoni waschen und gut trocknen. Dann in circa 2-3 mm breite Ringe schneiden (ich lasse den Stielansatz dran um von der Spitze her Richtung Stiel zu schneiden, da sonst die ganze Schärfe an den Händen ist). Nun eine flache Form gut mit Küchenpa

20 Min. simpel 14.03.2014
bei 5 Bewertungen

Die Auberginen längs in Scheiben schneiden, mit Salz bestreuen und über Nacht stehen lassen. In einem großen Kochtopf Wasser mit dem Essig zum Kochen bringen. Die Auberginen hineingeben und sobald das Essigwasser wieder kocht, mit der Schaumkelle wi

45 Min. simpel 08.02.2005
bei 8 Bewertungen

Die Salzheringe aus der Lake nehmen und abspülen. In frisches Wasser legen und - je nach Geschmack - über Nacht oder 24 Std. wässern, dabei das Wasser mehrmals wechseln. Zwiebeln häuten und in feine Ringe schneiden, das geht auch ganz gut mit einem G

20 Min. simpel 01.10.2005
bei 4 Bewertungen

leckere Beilage, der Hit zum Grillen

10 Min. simpel 20.05.2008
bei 13 Bewertungen

Radieschen, Rote Bete und Knoblauch in Scheiben schneiden und in Gläser schichten. Wasser, Essig und Salz vermischen, aufkochen, erkalten lassen und die Gläser damit auffüllen. Gläser verschließen und etwa 1 Monat ziehen lassen.

30 Min. normal 16.08.2005
bei 10 Bewertungen

Die Fleischwurst und die Zwiebel in Scheiben schneiden. Schichtweise in ein Einmachglas (1,5 Liter) legen und zwischendurch jeweils ein paar Pfefferkörner und Lorbeerblätter hinzugeben. Zum Schluss das Einmachglas mit dem Gurkenaufguss auffüllen, so

20 Min. simpel 06.07.2006
bei 5 Bewertungen

Kartoffeln in Marinade

15 Min. simpel 29.10.2013
bei 6 Bewertungen

Die getrockneten Tomaten in eine Schüssel geben und mit soviel kochendem Wasser übergießen, dass alle Tomaten gut bedeckt sind und dann 30 Minuten quellen lassen. In der Zwischenzeit die Knoblauchzehen pressen oder ganz fein hacken, Basilikum zupfen

15 Min. simpel 11.12.2013
bei 5 Bewertungen

Vegan

5 Min. simpel 02.09.2015
bei 3 Bewertungen

für ca. 6 kleine Gläser, aus dem kleinen Städtchen Bernalda von Michele und Jasna

60 Min. normal 05.12.2016
bei 3 Bewertungen

Den Knoblauch pressen und mit 4 EL Olivenöl mischen. Die Nackensteaks mit dem Knoblauch-Öl-Gemisch einreiben und von beiden Seiten gut salzen und pfeffern. Die Zwiebeln in Ringe schneiden und abwechselnd mit den Steaks in einen verschließbaren Plas

10 Min. simpel 12.05.2017
bei 3 Bewertungen

Sie sind ca. 3 cm groß und sehen aus wie kleine Wassermelonen. Sie schmecken wie normale Gurken und Kinder finden sie wegen ihrer Größe echt super!

15 Min. simpel 21.10.2010