„Rotkabis“ Rezepte: Früchte 73 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Früchte
Beilage
Braten
Eier oder Käse
einfach
Festlich
fettarm
Fleisch
Frucht
Gemüse
Herbst
kalorienarm
kalt
Käse
Paleo
Party
raffiniert oder preiswert
Salat
Salatdressing
Schnell
Snack
Sommer
Vegan
Vegetarisch
Vorspeise
warm
Winter
bei 12 Bewertungen

Rotkohl-Apfel-Möhren Rohkost, Rotkohl liefert viel Vitamin C

15 Min. simpel 22.02.2014
bei 53 Bewertungen

Schmeckt sehr erfrischend und beliebig variiert werden

30 Min. normal 10.09.2004
bei 17 Bewertungen

erfrischend, fruchtig

30 Min. simpel 24.08.2010
bei 18 Bewertungen

sehr lecker und erfrischend

30 Min. simpel 16.05.2007
bei 9 Bewertungen

vegetarischer schmackhafter Wintersalat

20 Min. simpel 03.11.2015
bei 9 Bewertungen

Rotkohl vierteln, Strunk herausschneiden. Den Kohl waschen und in feine Streifen schneiden oder hobeln. Apfel waschen, vierteln und das Kerngehäuse herausschneiden. Die Viertel in feine Stifte schneiden und sofort mit Zitronensaft mischen. Preiselbe

20 Min. simpel 12.01.2013

Knackiger Feiertagssalat mit Blaukraut und Weintrauben

20 Min. simpel 23.11.2017
bei 7 Bewertungen

Zwiebel, Apfel und 1 Orange würfeln, Banane zerdrücken. Die Nüsse untermischen, alles mit dem Saft, Öl und Honig vermischen und nach Geschmack mit Salz und Pfeffer würzen. Das Blaukraut hineinraspeln und den Salat mindestens 30 Minuten gut durchziehe

15 Min. simpel 24.07.2005
bei 7 Bewertungen

Rohkost nach Art der Oma

15 Min. simpel 08.12.2008
bei 1 Bewertungen

Joghurt und Zitronensaft verrühren. Mit Pfeffer, etwas Zucker und Zimt abschmecken. Rotkohl fein schneiden. Apfel entkernen und grob raspeln. Orange filetieren und in kleine Stücke schneiden. Alles zusammen in den Joghurt geben und gut vermischen.

40 Min. normal 16.10.2012
bei 1 Bewertungen

vegetarisch, probiotisch

10 Min. simpel 25.04.2018
bei 1 Bewertungen

Den Rotkohl putzen, waschen und auf einem Gemüsehobel fein hobeln. In einer großen Schüssel mit einem kleinen Teelöffel Salz mischen. Zwei kleine Orangen (oder eine große) filetieren und in kleine Stücke schneiden. Die Birne waschen, vierteln, vom Ke

30 Min. normal 12.03.2018
bei 2 Bewertungen

basisch und lecker

20 Min. normal 18.10.2015
bei 0 Bewertungen

Rotkohl putzen und in feine Streifen schneiden. Radieschen waschen, putzen und in dünne Scheiben schneiden. Zwiebeln pellen, halbieren und die Hälften in dünne Ringe schneiden. Kaki waschen, putzen und das Fruchtfleisch in Streifen schneiden. Hähnche

25 Min. normal 12.11.2017
bei 0 Bewertungen

Rotkohl putzen, äußere Blätter entfernen und den Rotkohl dann in feine Streifen schneiden oder hobeln. In einer Schüssel mit etwas Salz mit den Händen gut durchkneten. Die Orangen schälen, filetieren und die Filets dann nochmal halbieren. Dill wasche

30 Min. simpel 03.12.2017
bei 3 Bewertungen

schöner Wintersalat mit dem Knack

45 Min. normal 20.01.2017
bei 0 Bewertungen

Den Kohlkopf vierteln, den Strunk entfernen und in feine Streifen schneiden. Den Granatapfel halbieren. Die Kerne herausdrücken. Die Zwiebel schälen und in feine Ringe schneiden. Blaukraut, Zwiebelringe und Granatapfelkerne vermengen. Das Öl, Gren

45 Min. normal 21.11.2016
bei 0 Bewertungen

Den Rotkohl waschen, putzen und in dünne Streifen hobeln. In einen Topf zwei Finger hoch Wasser geben, einen Siebeinsatz hineinsetzen und den Kohl hineingeben. Den Rotkohl etwa 15 Minuten dämpfen. 4 EL Dämpfflüssigkeit mit 2 EL Zitronensaft, Öl, Sal

25 Min. simpel 06.03.2008
bei 0 Bewertungen

Salat mal anders

40 Min. normal 26.09.2009
bei 0 Bewertungen

Für das Dressing alle Zutaten gut verquirlen. Den gehobelten Rotkohl und die Kumquatscheiben mit dem Dressing gut vermischen und ca. 15 Minuten ziehen lassen. Die Pistazien und die Fetawürfel unterheben. Wer Feta nicht mag, kann auch Mozzarellawür

15 Min. simpel 04.01.2012
bei 1 Bewertungen

Herbstlicher Genuss

25 Min. simpel 09.01.2012
bei 0 Bewertungen

Passt als Beilage zu Steaks, Braten, Gulasch oder Geschnetzeltem

30 Min. normal 10.12.2015
bei 1 Bewertungen

gut vorzubereitende Alternative zur Beilage Rotkohl oder eine pfiffige Vorspeise

15 Min. simpel 07.12.2016
bei 14 Bewertungen

Blaukraut putzen, grob reiben, raspeln (nicht hobeln) und mit Zitronensaft beträufeln. Zwiebel und Schnittlauch klein schneiden. Äpfel schälen und grob raspeln. Joghurt, Remoulade oder Mayonnaise und Meerrettich zusammenmischen und mit allen Zutaten

25 Min. simpel 07.09.2009
bei 2 Bewertungen

Den Rotkohl vierteln, den Strunk entfernen und den Kohl in ca. 3 - 4 cm lange, 1 cm breite Streifen schneiden. In einen Topf mit Wasser geben und ca. 20 Minuten kochen, bis er weich ist (Achtung, er sollte noch etwas Biss haben, sonst wird der Salat

40 Min. simpel 23.08.2011
bei 1 Bewertungen

ein Rohkostrezept frei nach Kurt Drummer

20 Min. simpel 21.08.2018
bei 7 Bewertungen

mit Kumquats und Sojasprossen

30 Min. normal 09.02.2011
bei 0 Bewertungen

Den Rotkohl putzen, den Strunk entfernen, den Kohl vierteln und in feine Scheiben schneiden. Mit dem Salz vermengen und mit den Händen durchkneten, bis Saft austritt. Die Sahne mit Essig, Pfeffer und Zucker vermischen und dann gut mit dem Kohl misch

25 Min. simpel 10.09.2016
bei 0 Bewertungen

Rotkohl in dünne Streifen schneiden, etwas Salz hinzufügen, verrühren und 30 Min. ziehen lassen. Danach den Kohl zerpflücken. Essig, Zucker und Öl verquirlen und 100 ml Wasser unterrühren. Etwas Pfeffer hinzugeben. Alles mit dem Rotkohl verrühren und

20 Min. simpel 22.08.2012
bei 8 Bewertungen

Das Blaukraut in feine Streifen schneiden, salzen und zuckern und mindestens 2 Stunden durchziehen lassen. Den Rettich fein stifteln, salzen, zuckern und mit der Terijakisauce beträufeln, ebenfalls eine gute Weile ziehen lassen. Die Weißbrotwürfel

30 Min. pfiffig 22.03.2008