„Schnell Chinakohl“ Rezepte: China 28 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

schnell und günstig

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 26.05.2007
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

echte chinesische Küche, schnell zubereitet

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 15.07.2016
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (34)

schnell zubereitet, genauso schnell aufgegessen

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 17.04.2012
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (69)

Hähnchenfilet abspülen und abtupfen. Gemüse putzen, waschen. Alles in feine Streifen schneiden. Geflügel in heißem Öl in einer Pfanne scharf anbraten. Würzen, herausnehmen. Gemüse im heißem Bratfett ca. 6 min dünsten, dabei ständig wenden. Salzen,

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 13.02.2003
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (9)

Chinakohl in Streifen schneiden, kurz unter kaltem Wasser abwaschen und in einem Sieb abtropfen lassen. In einem hohen Kochtopf Margarine erhitzen und das Gehackte darin anbraten, salzen und pfeffern. Chinakohl hinzufügen und unter Rühren andünsten.

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 22.11.2004
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

lecker zu chinesischen Gerichten aber auch zum Grillen

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 14.08.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

einfach und gesund

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 16.01.2009
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Die Hähnchenbrustfilets in Streifen schneiden und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Paprikaschoten waschen, halbieren und entkernen. Die Möhren putzen und schälen. Den Chinakohl waschen und trocknen. Alles in Streifen schneiden. Die Zwiebeln abziehen

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 26.08.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (18)

Chinakohl und Paprikaschote in feine Streifen, Lauch in 1/2 cm breite Ringe und die Möhren in dünne Scheiben schneiden. Pilze von den Stielen befreien und klein schneiden. Schalotten und Knoblauch fein hacken, Chilischoten im Mörser zerreiben. Wok

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 30.12.2005
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (17)

Öl im Wok erhitzen, gepressten Knobi, Ingwer und Schinken unter Rühren ca. 1 Min. anbraten, herausnehmen und beiseite stellen. Lauch und Chinakohl im Wok ca. 5 Min. bissfest braten, salzen und pfeffern. Die Nudeln nach Packungsanweisung ca. 4 Min. ko

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 19.08.2002
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (266)

Öl, Zucker, Essig, Pfeffer, Salz und die Kräuter aus der Nudeltüte (das Beutelchen mit den Gewürzen drauf) zusammen verrühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Den Chinakohl fein schneiden. Die Nudeln fein zerbröseln und zu dem Salat geben. Mande

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 20.11.2008
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (177)

Die Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser 4 - 5 Minuten garen. Abgießen, abschrecken und sehr gut abtropfen lassen. Zwiebeln, Knoblauch und Ingwer schälen und fein würfeln. Paprika und Chinakohl putzen und waschen. Das Fleisch trocken tupfen. Gem

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 29.01.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

geht ganz fix

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 18.11.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

süß und scharf

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 03.07.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

chinesische Gemüsepfanne mit Krabben und Kokosmilch

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 03.01.2007
star star star_half star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

mit Basmatireis und Sojasprossen

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 24.07.2007
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Den Chinakohl in Streifen schneiden, die Sprossen mit kochendem Wasser überbrühen und abtropfen lassen. Die Karotten raspeln und den Tofu würfeln. Die Brühe mit Chilisauce, Sojasauce, Essig und dem Chinagewürz gut verrühren und mit den Salatzutaten

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 29.05.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

ergibt 18 Stück

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 25.01.2007
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Schmackhafte Vorspeise oder auch als Beilage zu asiatischen Gerichten

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 25.01.2010
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

Auch für Diabetiker geeignet ! 2,5 anzurechnende BE

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 07.02.2006
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

Das Gemüse in Streifen schneiden (ca. 1/2 Fingerlänge). Die Zwiebel halbieren und in Streifen schneiden, Knoblauch und Ingwer in kleine Stücke schneiden, Chili von Kernen befreien und in sehr feine Längsstreifen schneiden. Zwiebel, Knoblauch, Ingwer

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 30.05.2007
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

einfach, kalorienarm, gesund und lecker

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 03.01.2010
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Die Brühe in einem großen Topf aufkochen. Sojasoße, Sherry, Hähnchenbruststreifen, Lauchzwiebeln, Ingwer und Champignons zugeben und umrühren. Zugedeckt ca. 10 Minuten unter gelegentlichem Rühren köcheln lassen. Den Chinakohl, die Sojabohnensprosse

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 02.01.2018
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Fiery dan dan noodles

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 26.03.2014
star star star_half star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Yu pian fensi tang

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 03.04.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Nudeln nach Anleitung kochen, kalt abschrecken und Wasser abgießen. Curry beigeben und Nudeln zur Seite stellen. Öl in einer großen Pfanne erhitzen und die klein geschnittenen Zwiebeln darin andünsten. Hühnerfleisch hinzufügen und kurz mitbraten. M

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 16.10.2001
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

mit Reis

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 10.10.2007
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

2 EL Öl im Wok erhitzen. 1 Knoblauchzehe darin in ca. 1 Minute goldbraun braten. Nudeln und dunkle Sojasauce dazu geben und ca.. 3 Minuten pfannenrühren. Auf einem Servierteller anrichten und warm stellen. 2 EL Öl im Wok erhitzen und den restlichen

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 26.07.2008