„Hähnche“ Rezepte: China 198 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

bei 560 Bewertungen

Heute machen wir leckeres Hähnchen süßsauer wie vom Chinamann. Als ich noch jünger war, also Ende der Neunziger bzw. Anfang der Zweitausender Jahre war chinesisches Essen voll im Trend und und Chinarestaurants inklusive Lieferdienst schossen an jeder

25 Min. normal 25.01.2018
bei 120 Bewertungen

Huhn à la Szechuan (China)

30 Min. pfiffig 18.03.2006
bei 78 Bewertungen

Mit weiteren Gerichten für 4 Personen. Das Eiweiß schaumig aufschlagen. Das Hühnerfleisch in Würfel von einem Zentimeter Kantenlänge schneiden. Hühnerfleisch und die ersten Zutaten bis inklusive der Speisestärke zum Eiweiß geben und in eine Richtung

30 Min. normal 01.06.2014
bei 79 Bewertungen

Die Nudeln nach Packungsangabe kochen. Es empfiehlt sich, die trockenen Nudeln evtl. einmal durchzubrechen, damit sie nicht mehr ganz so lang sind. Das Hühnchenfleisch in Streifen schneiden und mit 1 EL Sojasauce und 1 TL Sambal Oelek kurz mariniere

20 Min. normal 24.06.2012
bei 35 Bewertungen

Gong Bao Ji Ding - Szechuan Gericht so authentisch wie möglich

45 Min. simpel 05.09.2013
bei 311 Bewertungen

Ca. 6 Stunden vor dem Anbraten die Hähnchenbruststreifen in Öl, Sojasauce, Sambal Oelek und Knoblauch marinieren. Die Mengenangaben variieren je nach Gusto. Vorsicht mit Sambal Oelek!!! Die Mie-Nudeln laut Packungsanleitung kochen, Nudelwasser leic

45 Min. normal 21.08.2003
bei 287 Bewertungen

Das Hühnerfleisch in Streifen schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen. Mehl, Stärkemehl, Wasser und Ei mit dem Schneebesen zu einem Teig verrühren (Konsistenz wie für Palatschinken). Das Fleisch in den Teig tauchen, in heißem Öl backen und warm stelle

30 Min. normal 14.11.2001
bei 48 Bewertungen

Die Sojasauce und den Zucker verrühren, bis der Zucker sich aufgelöst hat. Das Fleisch in eine Schale geben und mit der Sojamischung übergießen, gut darin wenden und 30 Minuten im Kühlschrank marinieren. Das Öl in einem vorgewärmten Wok erhitzen, das

25 Min. normal 20.01.2005
bei 71 Bewertungen

Sojasauce, Orangensaft, Honig, Chilisauce, Sambal Oelek, Sesam und das Chinagewürz vermischen. Hähnchenfilets in mundgerechte Stücke schneiden und mit Mehl bestäuben, vermengen und wieder mit etwas Mehl bestäuben. Soja-Honig-Marinade in einer Schüsse

30 Min. normal 27.05.2012
bei 18 Bewertungen

in einer Kokossauce

10 Min. normal 11.02.2011
bei 14 Bewertungen

Das Hähnchenfilet in feine Streifen schneiden, in Sojasoße mit geriebenem Ingwer und zerdrückter Knoblauchzehe marinieren. Reis kochen. Das Gemüse putzen, die Möhren in feine Streifen, Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden. Die Pflaumen entkernen, in

20 Min. simpel 27.06.2008
bei 71 Bewertungen

Die Sauce passt zu Hühner -, Rind - oder Schweinefleisch

10 Min. simpel 08.01.2007
bei 110 Bewertungen

mit Gemüse und Hühnchen oder Garnelen

30 Min. normal 27.08.2010
bei 35 Bewertungen

zu Hühnchen, wie beim Chinesen

25 Min. normal 03.12.2005
bei 32 Bewertungen

Die Hähnchenbrustfilets in mundgerechte Stücke schneiden, im Mehl wälzen und ein paar Minuten im Kühlschrank ruhen lassen. Den Reis nach Packungsanleitung zubereiten. Für die Sauce Knoblauch, gepresst oder hauchdünn geschnitten, Hühnerbrühe, Honig,

20 Min. normal 24.10.2015
bei 5 Bewertungen

Zu erst das Gemüse vorbereiten. Paprika und Karotte in Stifte, Lauch in Ringe und Chinakohl in grobe oder feine Stücke schneiden. Danach auch die Hühnchenbrust in feine Streifen schneiden. Die Nudeln in Wasser aufkochen, bis diese etwa halb gar sind.

15 Min. normal 07.12.2009
bei 9 Bewertungen

Möhren und Zucchini stifteln, Zwiebeln achteln und entblättern, Brokkoli zurecht schneiden. Austernpilze auch in mundgerechte Stücke schneiden. Chili und Knoblauch fein hacken, Hähnchenbrust waschen, in feine Streifen schneiden und mit Salz, Pfeffer,

25 Min. simpel 10.11.2015
bei 21 Bewertungen

Reis nach Packungsanleitung zubereiten. Das Gemüse für die Sauce putzen, schälen und klein schneiden. Ein wenig Butter in einem Topf oder Wok erhitzen und das Gemüse darin andünsten. Mit reichlich Currypulver (je nach Geschmack) bestreuen. Nach ca.

35 Min. normal 19.05.2006
bei 21 Bewertungen

Die Vorbereitungen für dieses Gericht sind idealerweise 1 Tag, mindestens aber einige Stunden vorher vorzunehmen. Die Hähnchenbrustfilets in sehr feine Streifen schneiden und in einem verschließbaren Gefäß oder einem Gefrierbeutel idealerweise 24 St

30 Min. normal 23.01.2007
bei 27 Bewertungen

Das Hähnchenbrustfilet in Streifen schneiden und in etwas Erdnussöl bei großer Hitze kross anbraten. Danach zuerst die Möhren dazugeben und ca. 2-3 Minuten bei mittlerer Hitze mit dem Fleisch garen. Anschließend die Paprika ebenfalls 2-3 Minuten mit

20 Min. simpel 28.04.2003
bei 18 Bewertungen

Reis nach Packungsanweisung garen. Pak-Choi putzen, Wuzelansatz und Blattstiele entfernen. Frühlingszwiebel schräg in Ringe, Knoblauch in feine Scheibchen schneiden. Erdnüsse in Wok oder Pfanne in 1 EL goldgelb braten, auf Küchenkrepp abtropfen lasse

10 Min. normal 07.05.2004
bei 18 Bewertungen

Hähnchenbrust in mundgerechte Stücke schneiden, Möhren und Frühlingszwiebeln in Streifen schneiden, Knoblauch schälen, fein hacken, salzen. Hähnchen im Wok oder tiefer Pfanne anbraten, Knoblauch dazugeben nach ca. 3 Min. Möhren dazugeben, weitere 3 M

30 Min. normal 06.05.2002
bei 16 Bewertungen

Kochkursrezept,

20 Min. simpel 24.07.2005
bei 35 Bewertungen

Eiernudeln in etwas kleinere Stücke brechen. In eine hitzebeständige Schüssel geben, mit kochendem Wasser bedecken und ziehen lassen. Öl im vorgeheizten Wok erhitzen. Hähnchen, Knoblauch, Paprika, Schitake-Pilze, Frühlingszwiebeln und Sojasprossen hi

20 Min. normal 08.08.2005
bei 6 Bewertungen

Das Hähnchen waschen und trockentupfen. Aus der Sojasauce, dem Sherry, dem Ingwerpulver, dem Zucker und einer Prise Salz eine Marinade zubereiten, das Hähnchen damit einreiben und 1 Stunde ziehen lassen. Die Ananas abtropfen lassen, etwas Saft auffa

40 Min. normal 26.02.2002
bei 21 Bewertungen

asiatische Nudeln

30 Min. simpel 19.03.2010
bei 18 Bewertungen

Hähnchenfleisch in lange, fingerdicke Streifen schneiden, etwas salzen und mit der Speisestärke vermengen. Ananas schälen, Lauchzwiebeln und Paprika putzen und entkernen und alles in Stücke schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch unter

30 Min. simpel 15.01.2003
bei 25 Bewertungen

Nudeln nach Packungsanweisung kochen. Filetstücke im heißen Öl anbraten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und aus der Pfanne nehmen. Knoblauch im Bratenfett andünsten und mit Mehl und Currypulver anschwitzen. 1/4 l Wasser und Sahne einrühren. Zuged

25 Min. simpel 03.11.2006
bei 15 Bewertungen

Stammt aus dem Low Carb Bereich!

30 Min. normal 18.05.2010
bei 15 Bewertungen

Laji Ding, scharf

20 Min. simpel 12.02.2005