„Rinder-gulasch“ Rezepte: Lamm oder Ziege 16 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Abgegebene Bewertungen: (62)

Fleisch waschen, trocken tupfen. Zwiebeln abziehen und fein würfeln. Das Fleisch in heißem Butterschmalz in einem Schmortopf anbraten. Die Zwiebeln zugeben und kurz andünsten. Tomatenmark und Majoran einrühren, mitrösten. Wacholderbeeren, Lorbeerblat

15 min. normal 20.02.2005
Abgegebene Bewertungen: (33)

Die Zutaten vorbereiten: Das Fleisch würfeln, dabei Fettstellen und Sehnen entfernen, mit Paprika und Chili würzen. Die Zwiebel halbieren und in feine Ringe schneiden, die Karotten und den Sellerie schälen und würfeln, die Strauchtomaten häuten und k

40 min. simpel 11.05.2005
Abgegebene Bewertungen: (1)

Höllisch scharfes Gericht

40 min. normal 04.03.2005
Abgegebene Bewertungen: (0)

In einem großen Bräter das Butterschmalz kräftig erhitzen. Dann zuerst das Rindfleisch scharf anbraten und rausnehmen. Im gleichen Fett das Lammfleisch ebenfalls kräftig, aber nicht zu lang anbraten, raus nehmen. Dann das Putengulasch auch im gleiche

35 min. normal 18.02.2013
Abgegebene Bewertungen: (1)

Das Fleisch in Stücke schneiden, etwa halb so dick, wie die Gulaschstücke vom Metzger und mit der Gewürzmischung würzen. Olivenöl in einem Bräter erhitzen und das Fleisch kräftig anbraten. Den Fenchel putzen und in mundgerechte Stücke zerteilen, de

20 min. normal 27.02.2013
Abgegebene Bewertungen: (53)

Gulasch, Ragout aus dem Senegal

30 min. normal 06.07.2012
Abgegebene Bewertungen: (2)

mit Lamm oder auch Gulasch

15 min. normal 21.11.2014
Abgegebene Bewertungen: (1)

für Selleriefans

25 min. normal 06.02.2013
Abgegebene Bewertungen: (7)

Das Gulasch (evtl. kleiner schneiden, Lammfleisch waschen) trocken tupfen. Lammfleisch vom Knochen lösen, in Würfel schneiden. Zwiebeln schälen, in Spalten schneiden. Das Schmalz in einem Topf erhitzen. Das Fleisch portionsweise bei starker Hitze an

45 min. normal 11.02.2008
Abgegebene Bewertungen: (3)

Fleisch, Zwiebeln, Knoblauch, Olivenöl, Gewürze und Schnaps miteinander mischen. In eine Dose geben und 1 Tag durchziehen lassen. In einen Keramiktopf (oder Römertopf) geben und den Wein angießen. Mit Rosmarin- und Thymianzweigen belegen. Im Ofen be

30 min. simpel 03.03.2007
Abgegebene Bewertungen: (0)

Das Öl erhitzen, das Gulasch darin mit den gewürfelten Zwiebeln und der gehackten Knoblauchzehe anbraten, mit Salz, Kümmel und Paprika würzen. Mit Wasser ablöschen und 50-70 Minuten schmoren lassen. Klein geschnittene Paprikaschoten und abgezogenen

30 min. normal 16.03.2008
Abgegebene Bewertungen: (2)

Einfach

30 min. simpel 07.07.2015
Abgegebene Bewertungen: (3)

Das Fleisch in einem 3 - 5 Liter Kochtopf mit 3 EL erhitztem Öl von allen Seiten scharf anbraten. Die Zwiebeln vierteln und beigeben, kurze Zeit mitdünsten. Die Dosentomaten hinzufügen und mit dem Rührlöffel etwas zerteilen. Ein bis zwei Knoblauchzeh

30 min. normal 10.07.2006
Abgegebene Bewertungen: (1)

leicht

30 min. normal 19.10.2018
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die ungeschälte Aubergine und Zucchini in etwa 2 cm dicke Würfel schneiden. Dann für 30 Min. in kaltes, gut gesalzenes Wasser einlegen (dies nimmt die Bitterstoffe). Dann abgießen und auf Küchenpapier abtrocknen lassen. In einem großen Topf reichli

40 min. simpel 19.08.2008
Abgegebene Bewertungen: (1)

Das Fleisch mit Paprikapulver, gepresstem Knoblauch, Salça und Salz gut vermengen. Eventuell ein paar EL Wasser dazu geben, bis es gut durchmischt ist. Anschließend abdecken und einige Stunden oder am besten über Nacht zum Marinieren in den Kühlschra

20 min. normal 22.04.2016