„Torte“ Rezepte: Österreich 228 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star
Abgegebene Bewertungen: (31)

sehr saftig schokoladig

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 03.10.2010
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (38)

gelingt immer, für 12 Stücke

access_time 30 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 01.03.2005
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (23)

fruchtig - köstlich

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 15.10.2009
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (113)

Milch mit Rum mischen, Biskotten eintunken und eine Form (Tortenform) oder rechteckige Form damit auslegen, dann Apfelmus darauf verteilen. Abwechselnd Biskotten, dann Apfelmus darauf geben bis die Form voll ist. Den Schluss sollen Biskotten bilden.

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 03.02.2007
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (168)

kann sofort gegessen werden, ist für 2 Linzertorten!

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 22.10.2007
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (144)

Familienrezept aus Linz

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 23.05.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Köstliche Torte aus Österreich

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 14.07.2015
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

für Schoko-Fans

access_time 70 min. signal_cellular_alt normal date_range 29.09.2011
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (19)

Den Boden einer Springform (26) ausfetten. Den Backofen auf 190°C vorheizen. Die Eigelbe mit der Hälfte des Zuckers, dem Wasser und der Zitronenschale schaumig rühren. Die Eiweiße mit dem restlichen Zucker steif schlagen und unter die Eigelbmasse heb

access_time 30 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 08.01.2003
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (9)

Da es in der Datenbank so viele Biskuitrezepte gibt, schreib ich nur die Füllung auf. Topfen mit Zucker und Vanillezucker verrühren. Steif geschlagenes Obers unterheben. Eingeweichte Gelatine ausdrücken, in etwas Pfirsichlikör auflösen und unter die

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 13.02.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (8)

Das Eiklar zu steifem Schnee schlagen und löffelweise den Zucker beigeben, danach den Schnee immer gut ausschlagen, Zimt und Zitronenschale dazu geben. Der Schnee soll eine sehr zähe Konsistenz haben. Die geriebenen Mandeln mit Mehl vermischen und i

access_time 65 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 02.06.2004
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Für den Teig Eiweiß mit Wasser steif schlagen. Den Zucker unter Weiterschlagen einrieseln lassen. Eigelb unterziehen. Mehl mit Backpulver und Speisestärke vermischen und vorsichtig unterheben. In der Springform (28 cm Durchmesser) bei 180 Grad ca. 30

access_time 50 min. signal_cellular_alt normal date_range 16.04.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (9)

nach meiner Art

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 28.02.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Eine Springform mit Butter einfetten und mit Semmelbröseln bestäuben. Das Backrohr auf 170°C vorheizen. Die Kochschokolade im Wasserbad erweichen. Eier trennen. Dotter und Zucker vermengen und schaumig schlagen. Das Öl langsam unter ständigem Rühren

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 02.11.2011
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

Alle Zutaten außer der Marmelade und dem Eigelb zu einem glatten Teig kneten. Zu Beginn können die Knethaken des Handrührgerätes verwendet werden. Anschließend mit den Händen weiter kneten. Den Teig kühl stellen, am besten über Nacht in den Kühlschra

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 26.11.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

lässt sich gut im Voraus backen

access_time 35 min. signal_cellular_alt normal date_range 06.08.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

glutenfrei, saftig und schnell gemacht

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 15.10.2014
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Butter, Zucker, Eier und Rum cremig rühren. Mehl mit Backpulver, Mandeln und Gewürzen unterrühren. Die halbe Masse in eine befettete, bemehlte Tortenform streichen, die Marmelade darauf verteilen. Die restliche Masse in einen Spritzsack mit grober,

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 17.01.2004
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

absoluter Buffet- und Bürohit, sehr schnell fertig und ohne Backen (kein Ei enthalten)

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 26.05.2007
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

ohne Backen

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 21.03.2011
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

mit Sahne-Kaffeecreme

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 25.06.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Eier trennen, Eiklar mit einer Prise Salz und einem Drittel des Zuckers zu festem Schnee schlagen. Die Dotter mit dem restlichen Zucker schaumig rühren, geschälte und geraspelte Äpfel, Grieß und die mit Kakao vermengten Nüsse einrühren. Den Eischnee

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 15.01.2003
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

zum Sofortverzehr, muss nicht durchziehen, wie bei anderen Rezepten

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 10.10.2005
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Kühlschranktorte

access_time 60 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 25.06.2010
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Alle Zutaten des Bodens mit Ausnahme der Eiweiße zu einem Teig verrühren. Die Menge des Eierlikörs hängt vom eigenen Geschmack ab, ich verwende 1 Schnapsglas für den Teig. Die Eiweiße steif schlagen und vorsichtig unterheben. Der Teig sollte in einer

access_time 90 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 10.01.2003
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (11)

ohne Ei

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 08.01.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Butter, Zucker, Eier schaumig rühren, dann alle anderen Zutaten dazu mischen und weiter verrühren. Springform (26 cm) gut einfetten, evtl. mit Semmelbröseln ausstreuen und ca. 3/4 vom Teig darauf verteilen. Mit einem Teil vom Restteig in einem Spri

access_time 35 min. signal_cellular_alt normal date_range 28.08.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

aus Großmutters Aufzeichnungen

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 28.08.2008
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Schraps siehe letzten Absatz Rezeptzubereitung

access_time 35 min. signal_cellular_alt normal date_range 15.12.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

kaum zu glauben - ist aber eine süße Torte

access_time 35 min. signal_cellular_alt normal date_range 26.09.2007