„Topfenknôdel“ Rezepte: Österreich 32 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

bei 35 Bewertungen

feines Dessert

30 Min. normal 29.07.2007
bei 31 Bewertungen

locker-flaumig und geschmacklich sehr fein

30 Min. simpel 22.04.2012
bei 59 Bewertungen

Alle Zutaten gut zu einem Teig verrühren. Eine halbe Stunde im Kühlschrank rasten lassen. Knödel formen und im leicht gesalzenen, siedenden Wasser fertig garen. Butter in einer Pfanne erhitzen und die Brösel dazugeben und leicht anbräunen. Danach di

10 Min. normal 03.04.2003
bei 28 Bewertungen

Quarkknödel österreichisch - siebenbürgischer Art

20 Min. normal 22.12.2005
bei 2 Bewertungen

mit Kokos-Mandel-Bröseln

30 Min. normal 09.08.2016
bei 13 Bewertungen

Butter und Ei schaumig rühren. Topfen, Mehl, Grieß und Salz hinzufügen und ordentlich durchkneten. Teig 30 min ruhen lassen. Teig zu einer Rolle rollen und 1-2 cm dicke, gleich große Stücke herunterschneiden. Ein Stück Teig in der Hand flach drücken

30 Min. normal 21.02.2012
bei 28 Bewertungen

Eier mit Zucker sehr schaumig rühren, Topfen, Brösel, Zitrone gut untermengen, 10 min rasten lassen, 8 Knödel formen und ins kochende Wasser geben und Hitze etwas zurückdrehen, Knödel ca. 10 min ziehen lassen. QimiQ (Obers) erhitzen, Marzipan darin

20 Min. normal 16.08.2006
bei 5 Bewertungen

süße Hauptspeise ohne Fettzugabe und garantiert nicht glitschig

20 Min. simpel 23.08.2012
bei 8 Bewertungen

superschnell in der Mikrowelle ausgebacken

10 Min. simpel 09.06.2011
bei 6 Bewertungen

Butter mit Zucker und den Eiern schaumig rühren, nach und nach den Topfen dazugeben, dann das Mehl einmischen, kleine Knödel formen und in Salzwasser etwa 5 Minuten ziehen lassen. Das Erdbeermark nach Geschmack süßen. Brösel in der Butter goldbraun r

15 Min. normal 07.04.2007
bei 8 Bewertungen

können richtig lange kochen ohne zu zerfallen

20 Min. simpel 12.09.2007
bei 18 Bewertungen

Butter cremig rühren und mit Dottern, Topfen, Grieß und Salz gut vermischen. Festen Schnee drunter ziehen. (evt. etwas rasten lassen) Mit bemehlten Händen Knödel formen, in kochendes Salzwasser einlegen und 12 bis 15 Minuten ziehen lassen. (Salz erst

30 Min. normal 30.12.2002
bei 3 Bewertungen

Quarkklößchen

30 Min. normal 17.03.2009
bei 3 Bewertungen

zergehen beinahe auf der Zunge

60 Min. simpel 11.05.2010
bei 4 Bewertungen

Quarkknödel - sehr variierbar

20 Min. normal 04.07.2011
bei 2 Bewertungen

Dessert, das sich gut vorbereiten lässt

35 Min. normal 27.08.2007
bei 4 Bewertungen

Grieß, Mehl, Topfen, Ei, Eidotter und 1 Prise Salz rasch zu einem Teig kneten. Zu einer Rolle formen und diese in 12 ca. 1,5 cm breite Scheiben schneiden. Die Scheiben etwas flach drücken, jeweils 1 Erdbeere auflegen und zu einem Knödel formen. Währ

30 Min. normal 03.07.2013
bei 4 Bewertungen

Topfen, Eier, Grieß, Salz und Brösel in einer Schüssel vermengen, 20 Minuten rasten lassen. Kleine Knöderl formen und 15 Minuten in Salzwasser köcheln lassen. Mit Zucker und Zimt bestreuen, mit heißer Butter übergießen und sofort servieren. Tipp: Di

35 Min. normal 29.06.2004
bei 2 Bewertungen

12 - 14 Knödel mit Aprikosen-Amaretto-Füllung

30 Min. normal 02.09.2014
bei 3 Bewertungen

zu verwenden als Knödel-Nocken-Nudeln

20 Min. normal 21.10.2013
bei 1 Bewertungen

Das Eiweiß von den Dottern trennen und zu Schnee schlagen. Die Butter cremig rühren und die Dotter dazugeben. Topfen, Grieß und Salz beimengen. Den festen Schnee darunter ziehen und die Masse eine halbe Stunde rasten lassen. Mit bemehlten Händen Kn

30 Min. simpel 07.01.2019
bei 2 Bewertungen

Den Topfen in einem Küchentuch gut ausdrücken. Anschließend mit Butter, Zitronenschale, Ei, Eigelb und einer kleinen Prise Salz glatt rühren. Dann Grieß und Mehl einrühren. Die Masse mit Frischhaltefolie zugedeckt ca. 1 Stunde kühl stellen. Inzwisc

45 Min. normal 07.07.2008
bei 2 Bewertungen

Semmelwürfel mit dem Eiklar vermengen und ca. 30 Minuten rasten lassen. Butter schaumig rühren und nach und nach die Eidotter und den Topfen dazurühren. Alles zu den Semmelwürfeln geben und durchmischen. Knödel formen, in kochendem Salzwasser ca. 1

30 Min. normal 30.06.2004
bei 5 Bewertungen

Quarkknödel

30 Min. normal 06.06.2007
bei 1 Bewertungen

Topfen mit Grieß, Eiern und Salz zu einem dicken Brei vermengen und diesen 1 Stunde rasten lassen. Reichlich Salzwasser erhitzen, nicht zu große Knödel aus der Masse formen und ca. 6 - 8 Minuten kochen. Butter und Zucker in der Pfanne erhitzen und

15 Min. normal 22.06.2017
bei 1 Bewertungen

Quark, Ei, zerlassene Butter, Eigelb, Vanillezucker, Salz und die geriebene Zitronenschale verrühren. Mehl dazugeben, zu einem glatten Teig kneten und ca. 2 Stunden im Kühlschrank rasten lassen. Aus dem Teig Knödel machen (etwas Teig um eine Mozartk

40 Min. normal 09.03.2006
bei 4 Bewertungen

Topfen, Butter, Zitronenschale, Eier, Dotter, Prise Salz glatt rühren, Grieß untermischen, Masse kaltstellen, Knödel formen (ca. 12 Stück) und 10 Minuten im Salzwasser ziehen lassen, in Butterbrösel wälzen. Dazu passt sehr gut Zwetschkenröster, od

20 Min. simpel 01.05.2003
bei 0 Bewertungen

Die Eier trennen und aus dem Eigelb mit 2 EL Zucker und dem Öl eine cremige Masse rühren. Den Quark, Vanillezucker, Mark der Vanilleschote, Zitronenschale und ca. 2 EL Semmelbrösel einrühren. Das Eiweiß steif schlagen und vorsichtig unterheben. Damit

25 Min. normal 27.07.2010
bei 0 Bewertungen

so wie sie meine Mutter immer macht

20 Min. normal 12.12.2012
bei 0 Bewertungen

sehr flaumig und zart

30 Min. normal 18.07.2013