„Sauerteig“ Rezepte: Snack 22 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Abgegebene Bewertungen: (0)

vegan, vegetarisch, ohne Eier, Hefe und Milch

15 min. simpel 25.07.2017
Abgegebene Bewertungen: (0)

Morgens den Sauerteigansatz, die 200 ml Wasser und das Roggenmehl gut verrühren und abgedeckt ca. 6 - 8 Stunden stehen lassen. Es sollten sich Bläschen bilden. Etwa 1 Stunde vor dem Backen die Zutaten für den Hauptteig hinzufügen und kurz miteinande

40 min. normal 27.06.2017
Abgegebene Bewertungen: (0)

für ein Backblech

20 min. simpel 10.08.2018
Abgegebene Bewertungen: (2)

ohne Sauerteig

30 min. simpel 20.01.2013
Abgegebene Bewertungen: (8)

herzhaft mit Schinken

25 min. normal 25.11.2012
Abgegebene Bewertungen: (1)

leckerer Snack

20 min. simpel 20.04.2015
Abgegebene Bewertungen: (0)

Alle Zutaten, bis auf die Sonnenblumenkerne zum Bestreuen, zu einem homogenen Hefeteig verarbeiten und kurz ruhen lassen, dann ausrollen und mit dem Rädchen in lange Streifen schneiden. Auf Bleche setzen und mit den Sonnenblumenkernen bestreuen. Zude

12 min. simpel 09.05.2016
Abgegebene Bewertungen: (49)

schmeckt toll zu Gegrilltem oder zur Brotzeit

30 min. normal 02.01.2011
Abgegebene Bewertungen: (4)

ergibt ca. 30 Stück

40 min. simpel 15.09.2010
Abgegebene Bewertungen: (0)

Hefe mit dem Salz im Wasser auflösen. Mit dem Mehl und dem Sauerteig vermischen und gut durchkneten. Abgedeckt ca. 60 Min. ruhen lassen. Dann nochmal durchkneten und auf ein Backblech mit Backpapier setzen. Den Teig darauf ausrollen und erneut 30 mi

30 min. normal 29.08.2015
Abgegebene Bewertungen: (6)

leckerer Snack zum Abendbrot oder für eine gesellige Runde

35 min. simpel 14.09.2007
Abgegebene Bewertungen: (0)

Den Sauerteigextrakt mit 80 ml lauwarmem Wasser und 1 EL Mehl verrühren und zugedeckt 1 Std. stehen lassen. Die Hefe mit 1 Prise Zucker und der lauwarmen Milch verrühren und zugedeckt 5 Min. stehen lassen. Das restliche Mehl mit dem restlichen Zuck

30 min. normal 10.09.2012
Abgegebene Bewertungen: (6)

immer wieder ein Genuss, für 8 Stück

30 min. normal 07.09.2010
Abgegebene Bewertungen: (0)

nicht authentisch

30 min. normal 29.08.2011
Abgegebene Bewertungen: (0)

Möhren abschaben, in Würfel schneiden und im Salzwasser bissfest garen und erkalten lassen. Aprikosen eine Stunde in heißem Wasser einweichen und in Würfel schneiden. Die ersten 6 Zutaten intensiv 6-7 Minuten kneten. 30 Minuten ruhen lassen und ansc

80 min. simpel 07.12.2011
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Hefe in eine große Schüssel bröseln und mit dem warmen Wasser verrühren, bis sie sich aufgelöst hat. Mehl, Salz und Sauerteig dazugeben und fest verkneten. Ich persönlich benutze eine Küchenmaschine und knete den Teig auf langsamer Stufe ca. 5 -

20 min. normal 28.02.2015
Abgegebene Bewertungen: (1)

Für den Teig die Mehlsorten in eine Schüssel sieben und eine Mulde hinein drücken. Dort hinein die Hefe bröckeln und mit 200 ml lauwarmen Wasser sowie etwas Mehl verrühren. Abgedeckt 15 Minuten gehen lassen. Dann Sauerteig mit weiteren 50 ml lauwarm

30 min. simpel 04.05.2010
Abgegebene Bewertungen: (0)

Für die Sahne-Sauce: Die Sahne mit den Jalapenos in einen Topf über Mittelhitze geben und 10 bis 15 Minuten köcheln lassen, bis die Sahne soweit eingedickt ist, dass sie die Rückseite eines Holzlöffels überziehen kann und der Geschmack der Chilischo

30 min. normal 12.07.2007
Abgegebene Bewertungen: (2)

die 'flotten Sohlen' für den gemütlichen Fernseh- oder Skat-Abend

60 min. normal 04.08.2013
Abgegebene Bewertungen: (8)

rustikal zur Brotzeit

15 min. normal 22.09.2011
Abgegebene Bewertungen: (0)

Knusprige Kombination Forelle/Hack auf selbstgemachtem Fladenbrot

60 min. normal 05.12.2013
Abgegebene Bewertungen: (10)

wie die gefüllten Roggenbrötchen vom Mittelaltermarkt

50 min. normal 05.03.2011