„Rolladen Mit“ Rezepte: Snack 52 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (38)

Alle Zutaten für die Crêpes mit einem Rührgerät miteinander mischen. Dünn in einer Pfanne Crepes ausbacken und abkühlen lassen. Für die Füllung den Frischkäse mit der Sahne mischen, so dass eine streichfähige Masse entsteht. Nach Belieben noch etwas

access_time 35 min. signal_cellular_alt normal date_range 04.07.2007
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (80)

kalte Vorspeise mit geräuchertem Lachs

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 29.11.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (20)

Für den Teig Butter in einem Topf zerlassen. Mehl hinzufügen und goldgelb andünsten. Mit Milch ablöschen und einmal kurz aufkochen lassen. Dann 150 g Käse darin schmelzen. Eigelb unter die Milch-Käse-Masse rühren, die Masse mit Salz, Pfeffer und Musk

access_time 35 min. signal_cellular_alt normal date_range 07.09.2006
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

Lauch putzen, dunkles Grün und Wurzelansatz entfernen. Die Stangen längs aufschneiden und waschen. In 2 - 3 cm lange Stücke schneiden. Mit der Butter in einem geschlossenem Topf 5 Min. dünsten. Mit Salz, Pfeffer, Muskat und Sojasoße abschmecken. Au

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 15.11.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (8)

Bei der Nutzung von TK-Blätterteig diesen erst einmal auftauen. Blätterteig aus dem Kühlregal kann sofort verarbeitet werden. Backofen auf 220°C Ober-/Unterhitze (Umluft: 200°C) vorheizen. Je zwei Blätterteigplatten übereinander legen und auf einer

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 19.05.2007
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Die Eier mit einer Gabel verquirlen, den aufgetauten Blattspinat sowie den geriebenen Käse dazu geben, mit Salz und Pfeffer würzen und alles gründlich verrühren. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und mit dem geriebenen Parmesan bestreuen. Dann

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 03.11.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

Aus 375g Mehl, 2 TL Backpulver, 250g Magerquark, 1 Ei, 8 EL Öl, 3 TL Küchenkräuter einen Knetteig herstellen. Den Teig auf einer Dauerbackfolie ca. 40x50 cm auswellen. Die Zwiebel klein schneiden, den Knoblauch durchpressen und mit dem Hackfleisch in

access_time 40 min. signal_cellular_alt simpel date_range 14.08.2004
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Die Karotten und den Ingwer schälen. Chili putzen. Die Karotten würfeln. Ingwer und Chili ganz fein schneiden. Butter in einem kleinen Topf zerlassen und die Karotten-, Chili- und Ingwerwürfel darin etwas anschwitzen. Mit Gemüsebrühe aufgießen, salze

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 17.01.2013
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Mehl mit etwas Salz mischen. Milch unter Rühren langsam dazu gießen und alles zu einem glatten Teig schlagen. Eier und flüssige Butter darunter rühren. Den Teig mindestens 1/2 Stunde quellen lassen. Eine beschichtete Bratpfanne mit wenig Butter aus

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 25.09.2007
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Vorspeise, Fingerfood

access_time 35 min. signal_cellular_alt normal date_range 03.11.2008
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Käseteig-Zubereitung. Käse sehr fein reiben. Butter schaumig rühren, Käse und Pfeffer hinzufügen und kräftig rühren. Eine Frischhaltefolie ausbreiten, mit Öl bepinseln und darauf die Käsemischung streichen. Zubereitung Füllung: Leberwurst und Butter

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 26.11.2008
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Die Leberkäsescheiben dünn mit Senf bestreichen und mit einer Scheibe Gouda belegen. Den Leberkäse wie eine Roulade aufrollen und außen herum den Räucherbauch rollen. Die halbe Zwiebel schälen, hacken und in Fett glasig andünsten. Mit den passierte

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 16.04.2007
star star star_half star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Scheibletten - Käse auf den Fleischkäse legen. Paprika in feine Streifen schneiden. Ca. 4 Streifen auf den Käse legen. Einrollen und mit Zahnstocher wie eine Roulade feststecken. Eier verquirlen, in Paniermehl wenden und dann in Butter oder Öl braten

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 05.07.2004
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

mal eine andere Roulade, lässt sich prima vorbereiten

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 29.06.2010
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Lauch und Knoblauch in kleine Würfel schneiden. Danach in Öl anbraten. Hackfleisch beifügen, würzen und braten. Den Blätterteig auf einem Blech ausrollen, mit der Gabel dicht einstechen und mit Crème fraîche bestreichen. Einen Rand von ca. 2 cm frei

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 03.01.2018
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

tolle Vorspeise oder Low Carb Snack

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 17.03.2017
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

schnelles leckeres Mittagsessen

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 10.06.2013
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Spinat in kochendem Salzwasser kurz blanchieren und in kaltem Wasser abschrecken. Die Blätter einzeln trocken tupfen. Den Kloßteig zwischen zwei Lagen Klarsichtfolie ca. 10 x 20 cm groß und 3 mm dick ausrollen. Die Folie abziehen und auf eine Alufoli

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 21.03.2004
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Den Rucola waschen, trocken tupfen und von den Stielen zupfen und in Streifen schneiden. Die Zwiebel abziehen und in Würfel schneiden und in heißem Öl anrösten und anschließend den Rucola kurz mitbraten. Die Masse mit Salz und Pfeffer abschmecken. Au

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 09.07.2011
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

für eine leckere Suppeneinlage, oder als Vorspeisehäppchen zur Party, etc.

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 08.08.2012
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

paniert, ausgebacken

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 17.03.2012
star star star_half star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

ergibt ca. 36 Stück

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 08.05.2006
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die etwas andere Vorspeise

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 14.11.2016
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Die Schinkenscheiben auslegen, und auf jede passend eine Scheibe Goudakäse legen. Nun die Dinger aufrollen, dass der Käse in den Schinken gerollt wird. Mit Spießchen zusammenstecken. Nun die Dinger in dem mit Ei verquirltem Paniermehl und wenig Salz

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 04.01.2007
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Lauch und Brunnenkresse waschen und klein schneiden. Die Eier mit der Sahne verquirlen und mit Salz/Pfeffer abschmecken. Alles vermengen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben. Im auf 200°C vorgeheizten Backofen für 20 bis 30 Minuten

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 08.04.2010
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Teig-Zubereitung: Mehl mit Milch verrühren und mit Salz würzen. Unter Rühren bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen, solange kochen, bis die Masse verdickt. Erkalten lassen. Eier trennen, Eigelb schaumig rühren, Eiweiß steif schlagen. Beides unter

access_time 35 min. signal_cellular_alt normal date_range 21.09.2008
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Teig: Butter erhitzen, Mehl dazu geben und anbraten. Portionsweise mit Milch ablöschen, rühren, bis es verdickt. Vom Herd nehmen. Eigelb, Knoblauch, Salz und Pfeffer hinzufügen und gut verrühren. Eiweiß steif schlagen und zusammen mit dem Käse unte

access_time 35 min. signal_cellular_alt normal date_range 04.11.2008
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Butter in einem Topf schmelzen lassen und das Mehl darin erhitzen. Mit Milch ablöschen und den geriebenen Bergkäse darin schmelzen. Eigelb unterziehen. Die Masse kräftig würzen und etwas abkühlen lassen. Die Eiweiß zu Schnee schlagen und unterheben.

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 30.04.2003
star star star_half star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Gelatine einweichen. Zwiebel, Lorbeer und Wacholder in etwas Öl anschwitzen. Fischfond und flüssige Sahne auffüllen und auf ca. 300 ml einkochen. Flüssigkeit durch ein Sieb gießen, die Gelatine darin auflösen und mit 3 TL Meerrettich, Salz und Pfeff

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 25.10.2005
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Füllung: Mit Butter und Mehl eine Mehlschwitze herstellen. Pfanne vom Herd nehmen und langsam unter kräftigem Schlagen die Milch zugeben. Bei geringer Hitze mit einem Holzlöffel die Masse rühren, bis sie glatt ist und eindickt. Masse abdecken und auf

access_time 30 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 08.04.2006