„Krabbensalat“ Rezepte: Snack 27 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

 bei 17 Bewertungen

Vorspeise oder Partysalat

20 min. normal 29.10.2008
 bei 14 Bewertungen

Low Carb, SiS

30 min. normal 09.05.2014
 bei 7 Bewertungen

fett und lecker wie vom Fischmann

10 min. simpel 25.11.2013
 bei 4 Bewertungen

Gurke schälen, entkernen. Gurke und Radieschen in dünne Stifte schneiden oder hobeln. Zwiebel in sehr feine Würfel, Dill ganz klein schneiden. Nun Gurke, Radieschen, Krabben und Dill mischen. Aus den restlichen Zutaten eine pikante Vinaigrette zubere

10 min. normal 01.11.2003
 bei 13 Bewertungen

als Vorspeise, auch für WWler geeignet

10 min. simpel 14.05.2007
 bei 1 Bewertungen

Die Wraps nach Packungsanweisung erwärmen. Salat waschen, trocknen und nach Bedarf in Streifen schneiden, ansonsten die Salatblätter ganz lassen. Die Äpfel waschen und ohne Kerngehäuse in dünne Spalten schneiden. Nun je ein Sechstel des Salates,

20 min. simpel 07.10.2015
 bei 4 Bewertungen

Die halbe Piri Piri entkernen und mit dem Messer zu Mus wiegen. In einer Schüssel mit Olivenöl, Balsamico, Pfeffer, Salz und Limettensaft vermengen. Die Salatsauce mit dem Schneebesen kräftig aufschlagen, bis sie dickflüssig ist. Mango, Knoblauch u

20 min. normal 28.02.2010
 bei 2 Bewertungen

Den Schmand mit dem Saft einer halben Zitrone und den Dillspitzen verrühren (Vorsicht: Nicht zu flüssig werden lassen!). Den Apfel schälen, in kleine Stücke schneiden und ebenfalls unterrühren. Die Krabben abtropfen lassen und dazugeben. Gehört bei

10 min. simpel 06.08.2007
 bei 1 Bewertungen

frisch und lecker!

15 min. simpel 11.07.2008
 bei 1 Bewertungen

Die Tomaten und Weintrauben klein schneiden, sodass alle Stücke ungefähr gleich groß sind, und in eine mittelgroße Schüssel geben. In einer anderen kleinen Schüssel Joghurt und Mayonnaise mit den Gewürzen und dem Zitronensaft verrühren, zum Schluss

20 min. normal 02.06.2015
 bei 0 Bewertungen

einfach aber lecker

15 min. simpel 13.03.2017
 bei 0 Bewertungen

Genuss auf nordische Art

25 min. simpel 24.02.2019
 bei 2 Bewertungen

mal nicht dick und fett

15 min. simpel 22.01.2008
 bei 1 Bewertungen

Die Nordseekrabben mit dem Zitronensaft beträufeln. Den Dill waschen, trocken schütteln, von den Stielen befreien und fein hacken. Miracel Whip und den Joghurt mit Dill und Krabben vermischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Creme ca. 1 Stunde

20 min. simpel 17.06.2009
 bei 1 Bewertungen

mit Käse, ohne Mayonnaise

20 min. simpel 06.01.2009
 bei 1 Bewertungen

Alle Dosenzutaten abschütten und in einem Sieb abtropfen lassen. Mayonnaise mit Balsamico und Dill würzen. Eier pellen, klein schneiden und zusammen mit den restlichen Zutaten unter die Mayonnaise heben. Bis zum Verzehr einige Stunden im Kühlschran

20 min. simpel 25.08.2006
 bei 0 Bewertungen

Den Spargel kurz blanchieren, abschrecken und in Stücke schneiden. Die Krabben abbrausen und trocken tupfen. Die Zwiebel in Streifen schneiden und die Mango schälen und in dünne Spalten schneiden. Auf einer Platte Mango fächerförmig, dann den Sparge

20 min. simpel 22.05.2006
 bei 0 Bewertungen

wie bei IKEA

10 min. simpel 10.06.2006
 bei 0 Bewertungen

Die Salatzutaten in eine Schüssel geben, aus den angegebenen Zutaten eine Marinade rühren und gut mit dem Salat mischen. Sehr schön für ein Familienfrühstück.

10 min. simpel 15.10.2008
 bei 0 Bewertungen

Joppes Sallad

20 min. normal 19.04.2009
 bei 0 Bewertungen

Krabben auftauen und abtropfen lassen. Grapefruit waschen, trocknen und halbieren. Fruchtfleisch herausheben, weiße Haut entfernen und würfeln. Schalenhälften aufbewahren. Staudensellerie in Stücke schneiden, Blätter hacken. Ananasringe klein schnei

30 min. normal 03.11.2009
 bei 0 Bewertungen

Das Eigelb mit Salz, Pfeffer, einer Prise Zucker, Zitronensaft und Senf verrühren. Das Öl erst tropfenweise dazugeben und ständig rühren, dann in dünnem Strahl unter ständigem Weiterrühren dazugeben, bis eine dicke Mayonnaise entstanden ist. Den Jogh

30 min. normal 10.09.2010
 bei 0 Bewertungen

Den gewaschenen Reis in kochendes Salzwasser geben, in ca. 20 Min. garen und abgießen. Den Reis mit dem abgetropften Krabbenfleisch, dem abgetropften Mischgemüse, der fein geschnittenen Zwiebel, Petersilie und Mayonnaise mischen. Mit Zitronensaft, S

10 min. simpel 23.01.2013
 bei 0 Bewertungen

Man verrührt die zerdrückten Eigelb mit der Mayonnaise und schmeckt die Masse mit Salz und Pfeffer ab. Dann gibt man das Krabbenfleisch und die entkernten, fein gewürfelten Tomaten hinein, füllt alles in Schälchen oder Muscheln und verziert den Salat

20 min. simpel 23.01.2013
 bei 0 Bewertungen

herzhaft und pikant für ein leckeres Frühstück

15 min. simpel 08.04.2013
 bei 0 Bewertungen

Den Sellerie und das Grapefruitfleisch in kleine Würfel schneiden und mit den Krabben vermischen. In die Mayonnaise etwas Tomatenmark rühren und unter den Salat mischen. Den Salat in die Tomaten füllen und vor dem Servieren gut durchziehen lassen.

20 min. simpel 23.10.2014
 bei 0 Bewertungen

Die Hälfte von der Rucola, 2 Zweige Petersilie und Dill fein hacken. Das Mehl mit Stärke, Eiern, Milch, Butter, gehackter Rucola, Kräutern, Salz und Pfeffer verrühren. Die Oberseite der Tomaten als Deckel abschneiden und die Tpmaten komplett aushöhl

35 min. normal 21.04.2015