„Schweineschulter“ Rezepte: Braten 41 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Das Fleisch würzen. Das Fett in einem Bratentopf erhitzen und das Fleisch rundherum anbraten. Die Zwiebeln klein schneiden. Die abgezogenen und in Würfel geschnittenen Tomaten hinzufügen. Mit Rotwein und Brühe auffüllen. Zugedeckt im vorgeheizten Bac

access_time 40 min. signal_cellular_alt simpel date_range 25.02.2016
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

2-3 EL Olivenöl mit etwas Salz und Pfeffer und Thymianblättchen mischen und das Fleisch damit einreiben. In einen Vakuumbeutel geben und vakuumieren. Dann das Päckchen im Wasserbad bei 69 Grad, ca. 1,5 Stunden garen. Man kann das Fleisch auch in eine

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 31.08.2011
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Die Schwarte der Schulter rautenförmig einschneiden, dabei aber nicht bis ins Fleisch schneiden. Rundum kräftig mit Salz und Pfeffer würzen. Mit der Schwarte nach unten in einen Bräter (ca. 35 x 20 cm) legen. 100 ml Vin Santo und 100 ml Brühe dazugie

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 09.05.2006
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

eine deftige Kost für Genießer

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 03.03.2007
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (71)

Gebratene Schweineschulter, Schäufele oder Schäuferle genannt - eine fränkische Spezialität

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 06.09.2007
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (8)

Schweineschulter

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 21.12.2005
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

natürlich aus der Schweineschulter

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 09.12.2013
star star star_half star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

wie es sich "gehört" aus der Schweineschulter

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 24.10.2016
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Schweineschulter im Ganzen zubereitet

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 02.05.2012
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Schweineschulter, rustikal in Altbier geschmort

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 24.08.2008
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

einfacher Krustenbraten

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 19.03.2018
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (119)

Die Butter auf Zimmertemperatur bringen, in eine Rührschüssel geben und schon mal den Backofen auf 200°C vorheizen. Die Schwarte kreuzweise mit einem scharfen Messer einritzen (ca. 2-mm-tief), das Fleisch salzen und pfeffern und rundherum anbraten. D

access_time 60 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 02.08.2005
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (58)

Zwiebel in Scheiben schneiden und auf den Boden eines großen Topfes legen. Den Braten mit der Schwarte nach unten drauflegen, mit kochendem Wasser übergießen, Kümmel (gemahlen oder im ganzen, nach Belieben) und Beifuss dazu, die Karotte und ein Stück

access_time 10 min. signal_cellular_alt normal date_range 07.12.2004
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (14)

Fleisch waschen und abtrocknen. Die Schwarte mit einem scharfen Messer rautenförmig, in einem Abstand von einem halben cm einschneiden, ohne das Fleisch zu verletzen. Zwiebeln und Suppengemüse in grobe Scheiben schneiden und auf dem Bratblech verteil

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 16.03.2004
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

ist sehr saftig, und wenn es im Ofen ist, braucht man sich nicht mehr drum kümmern

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 27.02.2018
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (236)

Den Ofen auf 120 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Das Pflanzenöl in einen Bräter geben. Die Schweineschulter in den Bräter legen. In einer großen Schüssel Barbecue-Sauce, Cola und Hühnerbrühe vermischen. Braunen Zucker, Senf, Worcestershiresauce, Ch

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 04.12.2012
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

Die Schwarte der Schweineschulter kreuzweise bis zum Fleisch einschneiden, salzen und pfeffern. Möhren, Petersilienwurzeln und Zwiebeln putzen bzw. schälen und grob würfeln. Butterschmalz im Bräter erhitzen. Den Braten mit der Schwarte nach unten d

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 28.02.2010
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (217)

Schweinebraten mit extra knuspriger Kruste

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 10.02.2010
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Das Fleisch durch den Fleischwolf drehen. Die gekühlte Milch, das Ei und die Gewürze dazugeben. Alles gut vermengen und in saubere Schweinedünndärme locker stopfen. Nach 20 cm Länge die Würste abdrehen. Wenn die Enden der Würste noch offen sind, werd

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 09.01.2006
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Beim Fleisch die Schwarte einschneiden und das Fleisch rundum mit Salz und Pfeffer würzen. Dies am besten schon am Vortag, damit es durchziehen kann. Den Backofen auf 200 °C vorheizen. Die Zwiebeln würfeln. Den Bräter erhitzen, das Schweineschmalz

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 04.03.2015
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Schwarte kreuzweise mit einem scharfen Messer einritzen, das Fleisch salzen und pfeffern. Den Knoblauch in Stifte schneiden und Rosmarin in Stücke pflücken und den Braten damit spicken. Den Braten in eine ofenfeste Form legen, mit der Schwarte

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 26.07.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

vom Schwein

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 06.02.2015
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Das Fleisch durch einen Fleischwolf drehen. Die Zwiebel in kleine Würfel schneiden. Aus allen Zutaten, bis auf Öl, Butter und Paniermehl eine geschmeidige, nicht klebende Masse herstellen. Diese Masse portionieren, in Paniermehl wälzen und bei mittl

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 05.02.2015
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Schwarte (nicht das Fleisch) rautenförmig einschneiden. Das Fleisch kräftig salzen, besonders zwischen den Einschnitten. Koriander, Pfefferkörner, Wacholderbeeren, 1 Knoblauchzehe und ½ Zwiebel fein hacken, vermischen und das Fleisch mit der Misc

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 26.05.2010
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

auch für Anfänger, ohne viel Arbeit

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 09.08.2017
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Den Backofen auf 180 - 200 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Schweineschwarte mit einem sehr scharfen Messer rautenförmig bis zur Fettschicht einschneiden. Das Fleisch von allen Seiten mit den Gewürzen einreiben. Das nun gewürzte Fleisch mit de

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 08.01.2018
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Schwarte mit einem scharfen Messer rautenförmig einschneiden. Die Unterseite und die Seiten des Schweinebratens salzen und pfeffern. In einer heißen Kasserolle von unten und den Seiten gut anbraten, dann aus der Kasserolle nehmen. Das Gemüse und

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 07.02.2019
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Den Backofen auf 160°C Umluft vorheizen. Die Schwarte des Schweinebratens rautenförmig einschneiden, dabei nicht ins Fleisch schneiden. Das Fleisch, die Schwänzchen und die Füßchen salzen und pfeffern. Die Zwiebeln in Ringe schneiden und auf dem Bod

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 14.06.2012
star star star star star
Abgegebene Bewertungen: (67)

Schwarte nicht einschneiden, das kommt später. Ofen auf 130 Grad Ober- und Unterhitz) vorheizen. In einen Bräter einen Löffelstich Butterschmalz erhitzen und die Schweineschulter auf allen Fleischseiten anbraten, aber nicht die Schwarte! Fleisch entn

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 05.04.2012
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Schwarte der Schweineschulter mit einem scharfen Messer rautenförmig einschneiden und mit Paprika, Salz und Pfeffer würzen. Das Gemüse putzen und grob zerteilen. Nun das Fleisch mit der Schwarte nach oben in einen Bräter geben und das Fett und d

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 18.01.2011