„Sauere“ Rezepte: Braten 392 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Abgegebene Bewertungen: (77)

schnell zubereitet, mit Fleisch, Tofu, oder ganz ohne

20 min. simpel 05.08.2012
Abgegebene Bewertungen: (78)

Das Fleisch in Würfel schneiden und in die Marinade einlegen. Kurz vor dem Braten in der Mischung aus Mehl und Stärke wenden. Das Gemüse in Streifen schneiden und anbraten, die Paprikaschoten am Kürzesten. Dann alle anderen Zutaten zugeben und kurz

45 min. normal 30.04.2002
Abgegebene Bewertungen: (56)

Gai Pad Priau Wan

15 min. simpel 31.05.2006
Abgegebene Bewertungen: (33)

Zwiebeln glasig braten, ein bißchen mit Mehl stäuben und mit Fleischbrühe aufgießen. Köcheln lassen. Mittlerweile die Leber in Streifen schneiden, in wenig heißem Öl kurz anbraten, bis sie außenrum braun ist. Dann würzen mit Salz und Pfeffer und Majo

30 min. simpel 26.02.2002
Abgegebene Bewertungen: (80)

Hähnchenbrustfilet in Würfel schneiden, in Sojasauce wenden und eine halbe Stunde marinieren. Gemüse in Scheiben bzw. Streifen schneiden. Öl im Wok oder einer großen Pfanne erhitzen, Fleischwürfel unter Wenden darin anbraten. Herausnehmen und warm ha

25 min. normal 29.01.2005
Abgegebene Bewertungen: (14)

Die Ananas abtropfen lassen, dabei den Saft auffangen. Das Hähnchenfleisch, die Paprika und Ananasscheiben in kleine Stücke schneiden. Die Zwiebel in kleine Würfel schneiden. Das Hähnchenfleisch in Öl anbraten und leicht mit Salz und Pfeffer würzen

15 min. normal 16.02.2015
Abgegebene Bewertungen: (15)

Schmeckt wie beim Chinesen!

10 min. simpel 08.09.2011
Abgegebene Bewertungen: (8)

Garnelen schälen und putzen. Köpfe und Schalen aufbewahren. Öl stark erhitzen und die Garnelenschalen und –köpfe zugeben. Auf höchster Stufe braten, bis sie sich rosa verfärben. Wasser, Knoblauch, Salz, Limonenblätter, Chilischoten und Zitronengras z

10 min. simpel 15.05.2002
Abgegebene Bewertungen: (156)

WW - geeignet, 2,5 P.

25 min. normal 23.11.2007
Abgegebene Bewertungen: (29)

Fleisch in kleine Stückchen schneiden, mit Pfeffer und Salz würzen und anbraten. Dann Wasser und die gehackte Chilischote (ich lass die Kerne weg) dazugeben und 15 Minuten köcheln lassen. Die Karotte, den Lauch und die Paprika klein schneiden, und zu

20 min. simpel 13.03.2005
Abgegebene Bewertungen: (12)

Das Fischfilet in Würfel schneiden, salzen und in Stärke wenden. Die Karotten waschen, putzen und in Scheiben schneiden. Die Paprikaschoten in 2 cm lange Streifen schneiden. Die Zwiebel schälen und in kleinwürfelig scheiden. Die Ananas abtropfen lass

30 min. simpel 28.06.2009
Abgegebene Bewertungen: (21)

Das Mehl mit den Eiern, der Milch und etwas Mineralwasser verrühren. 15 Minuten stehen lassen. Den Schinkenspeck, die Champignons, den Schnittlauch und die Petersilie klein schneiden und dazu geben. Salzen und pfeffern. Alles gut verrühren. Olivenöl

30 min. simpel 10.01.2006
Abgegebene Bewertungen: (5)

mit Chinakohl, Paprika, Ananas, Champignons und Karotte

30 min. normal 20.11.2011
Abgegebene Bewertungen: (8)

Das Geschnetzelte mit der Sojasauce mischen und ca. 1 - 2 Stunden marinieren lassen. Paprikaschoten, Karotten und Zwiebel putzen bzw. schälen und in Streifen schneiden (die Karotten in dünne Streifen schneiden und die Zwiebeln können ruhig grob gesc

30 min. normal 22.03.2008
Abgegebene Bewertungen: (7)

Fische säubern, waschen, trocken tupfen und mit Salz würzen. Dann mit Mehl panieren. Fett in einer Pfanne erhitzen und die Fische von beiden Seiten dunkelbraun braten (die Fische können auch nacheinander gebraten werden). Fertige Fische werden vorsic

40 min. normal 31.03.2008
Abgegebene Bewertungen: (6)

Rouladenscheiben mit Senf bestreichen, mit Pfeffer und (nach Belieben) Aromat bestreuen. Die Zwiebel in Ringe, die Cornichons längs in Scheiben schneiden, die Rouladenscheiben damit belegen. Scheiben aufrollen und mit Garn umwickeln. Rouladen in saur

30 min. simpel 15.01.2003
Abgegebene Bewertungen: (4)

Das rohe Fleisch mit allen anderen Zutaten in einer Auflaufform vermengen und offen bei 180°C ca. 1,5 Stunden garen. Immer wieder umrühren und bei Bedarf etwas Wasser dazu gießen. Dazu passen Knödel und Rotkohl.

10 min. simpel 02.04.2009
Abgegebene Bewertungen: (3)

Die Fischfilets nur in Mehl wälzen und anschließend kurz auf beiden Seiten braun anbraten. Die Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Zusammen mit den ganzen weiteren Zutaten für den Sud in einem Topf kurz aufkochen. Über die gebratenen Makrelen g

25 min. simpel 11.02.2008
Abgegebene Bewertungen: (3)

Die Hühnerbrust in nicht zu dicke Streifen schneiden und am besten über Nacht in der Sojasoße marinieren. Die Zwiebel würfeln, Paprika in Streifen, Karotten in feine Stifte und die Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden. Ananas abtropfen lassen, Saft

30 min. normal 08.10.2016
Abgegebene Bewertungen: (4)

á la Dieter

20 min. normal 05.09.2005
Abgegebene Bewertungen: (3)

Getrocknete Pilze ca. 10 Min. in warmem Wasser einweichen. Einweichwasser später nicht weiterverwenden. Die Pilze vor der weiteren Verarbeitung gut abwaschen und in kleine Stücke schneiden. Das Fleisch in feine Streifen schneiden. Öl in einem Topf

20 min. simpel 20.09.2007
Abgegebene Bewertungen: (2)

für Teilnehmer des WW - Programms

30 min. normal 17.03.2009
Abgegebene Bewertungen: (4)

In einem kleinen Topf die ersten 8 Zutaten vermischen und bei geringer Hitze ca. 10 Min. köcheln lassen. Beiseite stellen. Fleisch pfeffern und salzen in etwas Öl leicht anbraten. Zwiebeln und Knoblauch dazugeben und mitbraten. Mit dem Wasser und de

15 min. simpel 24.02.2003
Abgegebene Bewertungen: (3)

Putengeschnetzeltes in heißem Olivenöl portionsweise kurz anbraten, dann aus der Pfanne nehmen und warm stellen. Dann Zwiebeln und Knoblauch in Olivenöl anbraten. Danach Zucchini, Ananasstücke und geriebenen Ingwer zufügen und kurz mitbraten lassen.

30 min. normal 19.08.2007
Abgegebene Bewertungen: (0)

einfach und schnell mit Toastbrot ein Abendessen zubereiten

10 min. normal 10.06.2016
Abgegebene Bewertungen: (2)

Den Backofen auf 210°C vorheizen. Die Entenbrust von oben und unten mit Salz und Pfeffer einreiben und mit der Hautseite nach oben auf ein mit Alufolie ausgelegtes Blech legen. 25 Minuten lang braten. Währenddessen die Paprika in Streifen schneiden

35 min. normal 28.08.2014
Abgegebene Bewertungen: (6)

ein Hauch Südostasien - per Zufall erfunden

25 min. simpel 13.01.2007
Abgegebene Bewertungen: (1)

einfach & schnell

30 min. simpel 29.07.2013
Abgegebene Bewertungen: (1)

ein sizilianisches Rezept von meiner Oma

50 min. simpel 24.07.2013
Abgegebene Bewertungen: (2)

gut vorzubereiten und schnell zubereitet

20 min. normal 11.09.2010