„Kürbis“ Rezepte: Braten 218 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (30)

Der Kürbis wird als erstes von den Kernen befreit, zerkleinert und geschält. Anschließend wird das Fruchtfleisch dann grob gerieben. Zu dem geriebenen Kürbis kommen geriebene Zwiebel und Ei und werden kurz untergerührt. Dann sind die anderen Zutaten

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 19.04.2016
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (20)

Kartoffeln und Filet warten im Ofen auf saftigen Kürbis und blitzschnelle Sahnesauce. Toll!

access_time 50 min. signal_cellular_alt simpel date_range 21.03.2016
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (48)

Ein Backblech mit 2 EL Olivenöl bestreichen. Darauf die Kürbisspalten, die getrockneten und die frischen Tomaten verteilen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Rosmarinnadeln und die Salbeiblätter über dem Gemüse verteilen. Honig, Olivenöl, 1 EL Wasser

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 06.07.2005
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (177)

Perfect Pumpkin Fritters

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 09.04.2005
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (132)

Butterflied chicken with sweet potatoes and butternut

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 07.03.2004
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (50)

Backrohr auf 220 °C vorheizen. Kürbiswürfel und Knoblauch mit Olivenöl mischen, würzen und auf einem Backblech verteilen. 20 min backen, bis die Würfel braun werden, zwischendurch etwas durcheinander schütteln. Währenddessen die Gnocchi lt. Packung

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 16.03.2011
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

Den Bulgur in Salzwasser quellen lassen. Den Butternusskürbis halbieren, die Kerne heraus löffeln und das Fruchtfleisch in Würfel schneiden. Die Kürbiswürfel in eine Schüssel geben und mit Olivenöl und Salz durchschwenken. Die Würfel auf einem Backbl

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 26.10.2016
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (12)

Das Olivenöl mit dem Honig und den Gewürzen verrühren und zur Seite stellen. Die Kartoffeln und die Möhren schälen und in kleine, möglichst gleich große Stücke schneiden. Die Knoblauchzehen schälen und in Scheiben schneiden. Man kann, wenn man will,

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 29.12.2013
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (11)

Kürbisfleisch und geschälte Kartoffeln würfeln. Zwiebeln und Speck ebenfalls in Würfel schneiden. Die Kerne der Chilischote entfernen, die Schote hacken. Rapsöl in einer großen Pfanne erhitzen und den Speck mit den Zwiebeln darin anbraten. Kartoffe

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 13.04.2008
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (8)

leichter als gedacht und total lecker

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 13.10.2014
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (9)

Butternut, vegan

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 27.10.2015
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (16)

Die Kerne vom Kürbis herauskratzen, die Schale großzügig entfernen. Das Kürbisfleisch mit einem Hobel der Länge nach in dünne Scheiben schneiden. Den Ingwer fein würfeln. Von den Frühlingszwiebeln die weißen und hellgrünen Teile in schmale Ringe schn

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 03.11.2012
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (56)

Schupfnudeln un-schwäbisch

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 28.04.2014
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (32)

Zuerst den Kürbis schälen, entkernen und in Schnitze oder Scheiben schneiden. Diese "Schnitzel" beidseitig leicht salzen und Saft ziehen lassen. In der Zwischenzeit den Backofen auf 200° Grad vorheizen. Die Kürbisschnitzel trocken tupfen und nebene

access_time 45 min. signal_cellular_alt simpel date_range 24.05.2006
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (21)

Einfach, schnell und lecker !

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 29.01.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (25)

Schnell, einfach und leicht.

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 06.05.2006
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (27)

schnell und einfach

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 03.02.2012
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

Den Backofen auf 175° vorheizen. Kürbis halbieren, entkernen und in Spalten schneiden. Zwiebeln schälen und halbieren. Vanilleschote der Länge nach halbieren. Die Kürbisspalten mit Zwiebeln, Vanilleschote und Thymianzweigen in einer Schüssel vermeng

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 01.03.2012
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (22)

vegetarisch, lecker

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 01.01.2013
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (13)

Kürbis und Kartoffeln an der Röstiraffel reiben. Mit Schalotte und Ei mischen. Würzen. Ca. 5 Min. ruhen lassen. Puffer formen, Saft auspressen und in Bratbutter geben. Flach drücken und bei mittlerer Hitze 5 - 10 Min. knusprig backen. Auf vorgewärm

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 28.11.2010
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (24)

für die vegetarische Variante einfach das Hack weglassen

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 01.10.2013
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (16)

farbenfroh und aromatisch, gut vorzubereiten wenn Gäste kommen

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 09.10.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (14)

Haselnüsse, Pinienkerne und Petersilie mit dem Eigelb verrühren und mit Pfeffer und Salz würzen. Kürbis entkernen und mit der Schale würfeln. Butter in einem Topf schmelzen, Schalotte, Ingwer kurz anschwitzen. Mit der Brühe, Sahne und dem Weißwein a

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 22.12.2005
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Vom Kürbis werden die Enden abgeschnitten. Anschließend den Kürbis halbieren, mit einem Löffel die Kerne herausnehmen und in Spalten schneiden. Den Backofen auf 180 °C Umluft vorheizen. Die Spalten auf ein Backblech stellen, mit etwas Olivenöl beträu

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 21.09.2016
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Den Kürbis halbieren und die Hälften aushöhlen. Die Kürbishälften nun in 0,5 cm dicke Scheiben schneiden. Das Mehl und das Wasser mit einem Schneebesen in einer Schüssel verrühren, bis eine pfannkuchenteigartige, leicht zähe Flüssigkeit entsteht, d

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 03.12.2015
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (9)

leckeres, australisches Rezept mit Kürbis

access_time 35 min. signal_cellular_alt normal date_range 05.12.2011
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

Sellerie, Kürbis und Karotten waschen. Sellerie schälen. Gemüse in kleine Würfel schneiden. Zwiebelgrün waschen und in feine Ringe schneiden. Gemüsebrühe aufkochen, den Bulgur zufügen und 5 Min. köcheln lassen. Dann bei geschlossenem Deckel auf klei

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 18.12.2006
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

schön bunt, eine gute Alternative zu Blattsalat mit Putenstreifen

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 12.06.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (8)

vegan, vitaminreich und ohne Soja

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 23.12.2015
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Das Fleisch unter fließendem Wasser abspülen und gut trocken tupfen. Das Öl in einem Schmortopf erhitzen und das Gulasch darin portionsweise anbraten. Die Zwiebeln abziehen und in Würfel schneiden. Zum Gulasch geben und kurz mitbraten. Mit der Brühe

access_time 90 min. signal_cellular_alt normal date_range 06.05.2002