„Johannisbeersaft“ Rezepte: Braten 13 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Fleisch über Nacht mit kaltem Wasser bedeckt stehen lassen. Schwarte des Bauchfleisches mit einem spitzen, scharfen Messer kreuzweise einschneiden. Fleisch so zusammenrollen und binden, dass die Schwarte außen ist. Mit Nelken spicken und in einen Bra

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 15.10.2004
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (10)

Den Rotwein und den Johannisbeersaft aufkochen lassen und zur Hälfte einkochen lassen. In der Zwischenzeit die Apfel-Rösti zubereiten. Die Kartoffeln und Äpfel schälen, Äpfel entkernen, Kartoffeln und Äpfel raspeln und vermischen. Öl in einer Pfanne

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 03.10.2007
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (8)

Wacholderbeeren und Rosmarin fein hacken. Die Zwiebeln fein würfeln. Das Fleisch mit Gewürzen und Zwiebeln in den Johannisbeersaft legen und darin mindestens 30 Min. marinieren. Das Fleisch herausnehmen, trocken tupfen, salzen, pfeffern und im heißen

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 22.08.2003
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Haut der Entenbrust rautenförmig einschneiden. Mit Salz und Pfeffer einreiben. Die Entenbrüste mit der Hautseite nach unten in eine Pfanne legen, ca. 20 Min. bei kleiner Hitze das Fett ausbraten. Die Filets wenden und 8 Min. weiter braten. Aus de

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 13.11.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (12)

Die Entenkeulen salzen und pfeffern, in Öl anbraten und rausnehmen. Das Gemüse im selben Topf anbraten, mit Pfeffer, Salz, Honig, Sternanis und Chili würzen und Pflaumenwein und Johannisbeersaft angießen. Aufkochen lassen und die Keulen einlegen. Im

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 03.06.2004
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Entenbrüste pfeffern, die Haut mit einem scharfen Messer einritzen. Mit der Hautseite nach unten in einer Pfanne eventuell unter Zugabe von etwas Öl 2-3 Minuten anbraten, wenden und ebenfalls anbraten. In der Zwischenzeit die Klöße in heißes Wasser g

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 17.11.2004
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Rezept aus Norwegen

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 27.12.2006
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

etwas aufwendiger, aber es lohnt sich

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 08.05.2014
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Den Rotwein kochen bis, die Bitterstoffe weg sind. Die Pflaumen einlegen und einkochen, bis das Ganze leicht sirupartig wird. Noch mal mit Johannisbeersaft aufgießen und wieder reduzieren. Vor dem Anrichten mit kalter Butter montieren. Den Backofen

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 27.05.2011
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

(Diabetiker geeignet)

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 07.05.2007
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

macht viel her, gut vorzubereiten

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 11.12.2012
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

auf Zuckerschoten mit Himbeer - Vinaigrette

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 11.06.2010
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Gewaschene und trocken getupfte Ente pfeffern und mit den geputzten Kräutern füllen. Im vorgeheizten Ofen bei 200° oder 175° Umluft 1,5 bis 1,75 Stunden braten. Dabei nach und nach den Fond und eventuell 250 ml Wasser angießen. Die Ente damit öfter b

access_time 30 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 18.10.2011