„Hähnchenpfanne“ Rezepte: Braten 69 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

 bei 586 Bewertungen

Die Kartoffeln schälen und in größere Würfel oder Spalten schneiden. Die Zwiebeln in Ringe schneiden und mit den Kartoffeln in eine Schüssel geben. Das Olivenöl, den gepressten Knoblauch und die klein geschnittenen Rosmarinnadeln dazu geben. Das ganz

30 min. normal 09.03.2004
 bei 181 Bewertungen

aus dem indischen Murgh saghwala

75 min. normal 03.05.2002
 bei 11 Bewertungen

Das Fleisch in kleine 2-3 cm große Würfel schneiden und in eine Schüssel geben. Zwiebeln und Knoblauch klein schneiden und zum Fleisch geben. Olivenöl, Paprika und Curry dazugeben und kräftig salzen und pfeffern. Alles gut durchmengen. Dann einfach

20 min. simpel 20.07.2014
 bei 14 Bewertungen

Hähnchenfilet in feine Streifen schneiden. Ingwer und Knoblauch ganz fein hacken und die Frühlingszwiebeln mit dem Grün in maximal 3 cm große Stücke schneiden. Die Hähnchenstreifen in einer mit dem Öl erhitzten Pfanne bei mittlerer Hitze ca. 5 Minute

15 min. simpel 22.11.2005
 bei 42 Bewertungen

WW 6 P's pro Pers.

15 min. simpel 15.07.2007
 bei 69 Bewertungen

Hähnchenfilet abspülen und abtupfen. Gemüse putzen, waschen. Alles in feine Streifen schneiden. Geflügel in heißem Öl in einer Pfanne scharf anbraten. Würzen, herausnehmen. Gemüse im heißem Bratfett ca. 6 min dünsten, dabei ständig wenden. Salzen,

30 min. simpel 13.02.2003
 bei 9 Bewertungen

Hähnchenschenkel in Öl anbraten. Mit Salz und Pfeffer gut würzen und in eine flache, feuerfeste Form legen. Die Knoblauchzehen zerdrücken, Paprikaschoten, Kartoffeln und Karotten zerkleinern, Zwiebeln vierteln. Alles im Bratfett anbraten, Tomaten daz

20 min. normal 17.06.2004
 bei 22 Bewertungen

Hähnchenbrustfilets waschen, trocken tupfen und in dicke Scheiben schneiden. In der Hälfte des Öls kräftig anbraten. Salzen, pfeffern und aus der Pfanne nehmen. Lauch putzen, waschen und in Streifen schneiden. Im restlichen Öl dünsten. Die Tomatenstü

25 min. normal 18.11.2004
 bei 9 Bewertungen

Das Hähnchenbrustfilet im Öl ca. 5 Min. braten und aus der Pfanne nehmen. Die Zwiebeln und die Knoblauchzehen im Bratfett anbraten und die Paprikawürfel dazugeben. Die Tomaten und Bohnen abgießen und ebenfalls dazugeben. Mit dem Rotwein ablöschen, d

30 min. simpel 22.11.2011
 bei 5 Bewertungen

griechisch angehaucht

20 min. simpel 29.07.2010
 bei 4 Bewertungen

sehr scharf angebraten, ganz sanft zu Ende gegart, schönes zwangloses Gäste-Sommeressen

30 min. simpel 08.05.2009
 bei 8 Bewertungen

geeignet ideal für Low-Carb-Ernährung

25 min. simpel 22.07.2016
 bei 3 Bewertungen

kommt bei Gästen immer gut an

20 min. normal 11.08.2009
 bei 8 Bewertungen

Die Pilze putzen. Paprika und Zwiebel in Streifen, Peperoni in Ringe schneiden. Das Fleisch unter Wenden 8 – 10 Minuten braten, herausnehmen. Die Pilze kräftig anbraten. Zwiebel und Paprika zufügen, ca. 5 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen

30 min. simpel 29.07.2009
 bei 7 Bewertungen

Die Hühnerbrust in mundgerechte Stücke schneiden und nach Belieben würzen/marinieren. In einer großen Pfanne Öl erhitzen und das Fleisch anbraten, danach aus der Pfanne nehmen. Die Gnocchi in der Pfanne golden anbraten. Zucchini und Karotten in s

20 min. simpel 08.10.2015
 bei 2 Bewertungen

bei diesem Gericht unbedingt eine frische Kokosnuss verwenden,ein absolutes MUSS

20 min. simpel 10.08.2012
 bei 9 Bewertungen

Das Hähnchen kalt waschen, abtrocknen und in 6 oder 8 Teile zerlegen. Sojasauce, Pfeffer und Koriander verquirlen. Die Hähnchenteile damit bestreichen und beiseite stellen. Die Möhren schälen und in schräge Scheiben schneiden. Die Zuckerschoten wasc

25 min. normal 18.06.2006
 bei 6 Bewertungen

Fleisch in etwa 1 cm breite Streifen schneiden und in heißem Fett von allen Seiten anbraten. Fleischwürzen, Sojasoße und Wein dazugeben und etwa 15 Minuten garen. Abgezogene Pfirsiche und Porree in Streifen, Bambussprossen klein schneiden. Alles zum

20 min. simpel 13.01.2004
 bei 5 Bewertungen

Hähnchenbrustfilet kalt abbrausen, trockentupfen und in kleine Würfel schneiden. Knoblauch pellen und fein hacken oder zerdrücken. Mit 100 ml Weißwein mischen. Über die Filets träufeln. Mit Folie bedeckt ca. 30 Minuten im Kühlschrank marinieren. Blum

80 min. normal 14.04.2004
 bei 5 Bewertungen

sehr lecker auch für Gäste, kann vorbereitet ruhig einige Stunden im Kühlschrank aufs Braten warten

20 min. normal 23.10.2008
 bei 7 Bewertungen

ein einfaches Gericht und macht sich praktisch von alleine

20 min. normal 22.07.2009
 bei 7 Bewertungen

Den Reis nach Packungsanweisung kochen. Die Zwiebeln und den Knoblauch abziehen, klein schneiden bzw. zerdrücken und anbraten. Zuerst das Hähnchenbrustfilet, dann die Paprikaschote mit Ingwer und Zitronengras zufügen und gut durchbraten. Den Schmand

25 min. normal 23.06.2008
 bei 1 Bewertungen

Trennkost, fettarm

30 min. simpel 29.05.2010
 bei 1 Bewertungen

Die Hähnchenbrustfilets in mundgerechte Stücke schneiden und in der Pfanne mit etwas Öl anbraten, salzen und pfeffern. Die Zwiebel ebenfalls klein schneiden und anbraten. Dann den Mais dazugeben und kräftig mit Currypulver würzen. Die passierten To

30 min. simpel 31.07.2011
 bei 1 Bewertungen

Die Zwiebeln in kurze Stücke schneiden. Den Knoblauch zerdrücken. Den Ingwer in dünne Stifte schneiden. Das Hähnchen in Streifen schneiden. Die Paprika in Streifen schneiden. Öl in einem Wok oder einer Pfanne mit hohem Rand sehr heiß werden lassen,

25 min. normal 12.07.2015
 bei 1 Bewertungen

sehr schnell, günstig und lecker; ideal für Studenten und Sportler

15 min. normal 25.08.2016
 bei 2 Bewertungen

Die Paprikaschoten putzen und in kleine Würfel schneiden. Die Hähnchenbrust ebenfalls klein würfeln. Etwas Öl in der Pfanne erhitzen, dann die Hähnchenbrust mit Curry, Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Hähnchengewürz würzen und im heißen Öl anbraten

40 min. simpel 20.07.2011
 bei 2 Bewertungen

Feines auf die Schnelle

20 min. simpel 07.03.2018
 bei 2 Bewertungen

Einfach, lecker, gut vorzubereiten

30 min. simpel 20.03.2019
 bei 1 Bewertungen

Hähnchen waschen, trocken tupfen und vierteln. Knoblauch und Zwiebeln schälen. Zwiebeln in Spalten schneiden. Zitrone so schälen, dass die weiße Haut vollständig entfernt wird. Zitrone in Scheiben schneiden. Aprikosen auf einem Sieb abtropfen lassen

30 min. normal 03.06.2002