„Hähnchen Marinade“ Rezepte: Braten 51 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

Das Hähnchenbrustfilet kurz unter Wasser abspülen und anschließend mit Küchenpapier trocken tupfen. Den Senf mit dem Honig gut vermischen und nach belieben den Dill unterrühren. Nun die Hähnchenbrust mit der fertigen Marinade einpinseln und ca. 1 St

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 16.09.2012
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (23)

Hähnchen oder Hähnchenschenkel waschen und trocken tupfen. Vom Rosmarin die Nadeln abstreifen und zusammen mit der Chilischote und den Knoblauchzehen fein hacken. Dann mit den restlichen Zutaten im Mörser zu einer Paste zerstoßen. Das Hähnchen oder d

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 25.11.2005
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

low carb

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 25.09.2015
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Für die Marinade vermischt man die Sojasauce mit dem Sesamöl und dem Wasser, fügt den gehackten Ingwer und Knoblauch sowie das Sambal Oelek hinzu. Wer es scharf mag, kann auch gerne mehr als 1 TL Sambal Oelek hinzufügen und/oder 1-2 Chilischoten klei

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 22.12.2006
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Für die Marinade den Koriander und die Minze klein schneiden. Den Joghurt mit dem Koriander, der Minze und dem Rest verrühren. Die Hähnchenbrust in mundgerechte Stücke schneiden und in der Marinade einlegen, am besten über Nacht. Das Fleisch aus der

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 04.09.2014
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

vorher in Sesam-Marinade eingelegt

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 03.12.2011
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

mit exotische Marinade für Geflügel

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 25.10.2013
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (19)

auch als Pizzabelag geeignet

access_time 10 min. signal_cellular_alt normal date_range 08.07.2011
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Hähnchenteile abspülen, trocken tupfen und die Filets in jeweils drei Stücke schneiden. Die Keulen im Gelenk teilen. Die Zutaten für die Marinade gut vermischen und in eine Schale (oder einen Gefrierbeutel) geben. Die Hähnchenteile beidseitig pfeffer

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 02.02.2011
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Backofen auf 200 Grad vorheizen. Die Zutaten für die Marinade mischen und das Hähnchen rundum damit einreiben. Kurz durchziehen lassen. Die Kartoffeln schälen in große Würfel schneiden. Die Paprika aufschneiden und die Kerne entfernen und in große

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 27.08.2010
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (8)

scharf, exotisch, lecker

access_time 10 min. signal_cellular_alt normal date_range 17.03.2011
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Die Zutaten für die Marinade vermischen. Das Bund Kräuter hacken und mit dem Frischkäse vermischen. Es ist eigentlich egal, was für Kräuter verwendet werden, wichtig ist nur, dass sie nicht zu dominant im Geschmack sind. Nach Geschmack salzen und pfe

access_time 30 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 08.10.2005
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

muss mindestens 8 Stunden im Kühlschrank ziehen

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 27.11.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

einfache Marinade für Fisch und Fleisch; schnelle und köstliche Zubereitung im Ofen, in der Pfanne oder auf dem Grill

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 16.03.2016
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

süßlich, salzig und rauchig

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 28.02.2018
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Olivenöl, Zitronensaft, Knoblauch und Kräuter gut verrühren. Die Hühnerbrüste in eine Schüssel legen, rundum mit der Marinade bestreichen, mit der restlichen Marinade begießen und 3 bis 4 Stunden darin ziehen lassen. Für die Sauce den Zucker in ein

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 10.04.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Poulet Yassa

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 30.06.2006
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

asiatisch gewürzt

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 06.10.2016
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Gemüse schälen, ganz lassen. Den Ofen in der Zeit vorheizen. Die Kartoffeln halbieren, Möhren in grobe Stücke schneiden. Den Blütenansatz von den Tomaten entfernen, und die Tomaten ebenfalls in grobe Stücke schneiden. Champignons halbieren oder viert

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 25.01.2008
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Zutaten für die Marinade vermischen. Die Hähnchenbrust waschen, trocken tupfen, in ca. 5 mm breite Streifen schneiden, in der Marinade einlegen und im Kühlschrank mindestens 1 Stunde ziehen lassen. Den Salat waschen und schleudern. Die Tomaten w

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 29.09.2014
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Das Hähnchen waschen und trocken tupfen. Die Flügel abschneiden (die verbrennen sowieso im Backofen) und die Innereien heraus nehmen. Beides beiseite stellen. Die Kloßfüllung zubereiten. Die Marinade anrühren. Dabei beachtet, dass die Marinade le

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 16.10.2010
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Die Brustfilets vom Knochen lösen. Etwa 1 - 2 Stunden in der Marinade aus Olivenöl, Paprikapulver und den klein geschnittenen getrockneten Chilis ziehen lassen. In der Zwischenzeit das Ofengemüse grob schneiden und in einer Schüssel das Tomatenmark

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 26.10.2011
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Süß-scharfe Verführung

access_time 10 min. signal_cellular_alt normal date_range 25.10.2014
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

als Beilage zum kalt/warmen Partybuffet

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 25.02.2017
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Tomaten waschen, Strunk und Kerne entfernen und Fruchtfleisch dann fein würfeln. Die Peperoni waschen, entkernen und fein hacken. Den Ingwer schälen und fein reiben. Die Champignons putzen, die Stiele kürzen und die Pilze dann in Scheiben schneid

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 09.03.2018
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Für die Marinade die Sweet-Chili-Sauce, Wasser und Öl in einer Schüssel gut vermengen, die Knoblauchzehen schälen, zerdrücken und dazugeben. Das Ganze mit Curry- und Paprikapulver würzen. Die Ananasdose öffnen und etwas von dem Saft ebenfalls unterrü

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 25.09.2010
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Schnell, einfach und lecker

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 13.05.2008
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

mit Krautsalat

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 08.07.2017
star star_half star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Zutaten für die Marinade vermischen und die Hühnerbrüste darin ca. 30 Min. marinieren. Währenddessen die Zutaten für die Glasur miteinander vermischen und eine Grillpfanne mit etwas Öl erhitzen. Das Fleisch aus der Marinade nehmen, von einer Se

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 11.08.2014
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Toscana

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 23.11.2005