„Gebratener Huhn“ Rezepte: Braten 50 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (110)

Hähnchen, einfach, schnell und lecker

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 06.11.2009
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (19)

lecker scharfes Gericht aus Nordafrika

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 05.02.2012
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (38)

Fitness-Abendessen, no carb, low carb, kalorienarm, eiweißreich, super lecker und einfach

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 13.01.2016
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (72)

Die Nudeln nach Packungsangabe kochen. Es empfiehlt sich, die trockenen Nudeln evtl. einmal durchzubrechen, damit sie nicht mehr ganz so lang sind. Das Hühnchenfleisch in Streifen schneiden und mit 1 EL Sojasauce und 1 TL Sambal Oelek kurz mariniere

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 24.06.2012
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (26)

Hähnchen abspülen, trockentupfen und in 8 Portionsstücke teilen. Für die Marinade den Honig mit Orangensaft, Senf, Sojasauce und Pfeffer gut verrühren. Die Hähnchenteile mit der Marinade bestreichen und etwa 2 Std. durchziehen lassen. Öl in einem B

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 13.02.2007
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (22)

Das Gericht ist schnell gemacht, ebenso schnell müssen die Zutaten jeweils zugefügt werden. Deshalb alle Zutaten und Gerätschaften bereitstellen und vorbereiten. Den Pak Choi putzen, waschen, gut abtropfen lassen und die Blätter quer in gut fingerbr

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 16.02.2017
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (17)

einfach und schnell

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 19.12.2014
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (57)

Hühnerbrust würfeln oder in Streifen schneiden. Knoblauchzehen und Chili in dünne Scheiben, sowie die Kaffir-Limettenblätter in dünne Streifen schneiden. Die Cashewnüsse in einer Pfanne vorsichtig braun rösten (kein Öl zugeben) und weg stellen. Das

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 25.10.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (11)

ein herrlich fruchtiges Herbstrezept!

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 25.01.2011
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Hähnchenbrust in kleine Streifen schneiden und mit Salz, Pfeffer, Knoblauchpulver und dem Sonnenblumenöl marinieren und ca. 30 min ziehen lassen. In der Zwischenzeit den Eisbergsalat in Streifen schneiden, die Chili klein hacken, die Tomaten un

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 02.09.2013
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Nudeln nach Packungsangabe garen, kalt abschrecken und sehr gut abtropfen lassen. Mit 1 EL Öl mischen. Knoblauch und Ingwer schälen und in dünne Scheiben, den Ingwer in Streifen schneiden. Die Frühlingszwiebeln waschen und putzen. In etwa 5 cm lang

access_time 35 min. signal_cellular_alt normal date_range 28.01.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Das Knödelbrot in eine große Schüssel geben. In einer kleinen Pfanne die Milch mit 50 Gramm Butter handwarm erhitzen und zum Schmelzen bringen, Milch sehr gut Würzen mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss, das Ganze über das Knödelbrot gießen. Die Pfanne

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 21.11.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

dieses Rezept wird seit Jahrzehnten in unserer Familie gekocht

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 10.02.2014
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Radicchio, Feldsalat, Frisée und Tomaten waschen. Die Zutaten, bis auf die Tomaten, in daumengroße Stücke schneiden. Etwas Öl in der Pfanne erhitzen, bis es anfängt leicht zu knistern. Das Hähnchenbrustfilet in kleine Streifen schneiden. Die Nussmis

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 03.02.2015
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

sehr leckere scharfe Paprikamarinade für Geflügelfleisch, bestens geeignet auch als Grillmarinade

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 14.01.2016
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Nudeln nach Packungsanleitung in Salzwasser al dente garen. Abgießen und abtropfen lassen. Die Tomaten, Paprika und die Zucchini waschen. Zucchini schälen und das Gemüse klein schneiden und in eine Schüssel geben. In einem Topf 5 EL dunkles Ol

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 09.12.2013
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Nudeln in Salzwasser kochen, das Gemüse putzen und in dünne Streifen schneiden. Das Fleisch oder den Tofu ebenso in dünne Streifen schneiden. In einer großen Pfanne das Öl erhitzen, zuerst Fleisch oder Tofu hinzufügen und gut anbraten. Mit Salz

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 28.11.2014
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Hähnchen gut abspülen und trocken tupfen. Innen mit Salz und Pfeffer würzen. Den Backofen auf 200°C vorheizen, einen Bräter mit Wasser ausspülen. Die Hähnchen mit Maggi bestreichen, mit der Brustseite nach unten in den Bräter legen und mit Schin

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 27.06.2012
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

und Mandarinen-Currysoße

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 26.05.2013
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Am Vortag oder morgens von der Poularde die Keulen und die Brüste mit der Haut auslösen. Kaltstellen. Möhren, Porree und Sellerie putzen, die Hälfte grob würfeln, die andere Hälfte sowie die Zwiebeln und den Knoblauch sehr fein würfeln. Die restlic

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 08.04.2013
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Keulen teilen. Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen. Fleisch mit der Hautseite nach unten scharf anbraten. Wenn die Haut schön braun ist, die Hähnchenteile von allen Seiten gar braten. Den zerdrückten Knoblauch, Salbei und Rosmarin dazugeben und

access_time 35 min. signal_cellular_alt normal date_range 17.11.2010
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Hühnerbrust zwischen Klarsichtfolie mit einer Pfanne gleichmäßig dünn klopfen, rundherum mit Steakpfeffer würzen (wenn kein Steakpfeffer erhältlich ist, kann man auch nur Salz und Pfeffer benutzen). Hühnerbrust in einer Pfanne mit etwas Olivenöl anb

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 16.01.2013
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Prima Resteverwertung

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 25.01.2013
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Den Ofen auf 230 Grad vorheizen. Zwiebel, Petersilie, Koriander, Estragon, 2 EL Dill, Walnüsse und Knoblauch in einer Küchenmaschine zerkleinern, eventuell vorher grob hacken. 3 EL Olivenöl, Essig, 2 TL Salz und Pfeffer hinzufügen und weiter zerklei

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 30.10.2016
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Nudeln: Die Zutaten zu einem Teig kneten, entweder von Hand oder mit der Küchenmaschine, dann 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen. Danach mit der Küchenmaschine auf Stufe 4 ausrollen oder auf ca 1,5 - 2 mm, danach mit der Nudelmaschine und dem Spa

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 23.02.2018
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Hähnchenbrustfilets in kleine Würfel schneiden. Butter in einem Topf erhitzen und darin das Hähnchenfleisch ca. 5 min. anbraten. Mit Currypulver bestäuben und nach und nach die Brühe dazugießen. Alles ca. 5 - 10 min. köcheln lassen, dann die Sa

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 10.04.2018
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

gebraten, asiatisch gewürzt

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 03.05.2016
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (83)

Hähnchen mal anders - nämlich in der Gugelhupfform gebraten

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 30.09.2012
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Resteverwertung von gebratenen Hähnchenschenkeln

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 27.05.2011
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Im Ganzen gebraten

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 08.04.2015