„Chinesisch“ Rezepte: Braten 413 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (736)

Gebratene Nudeln wie vom Asiaten / China Imbiss

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 14.07.2015
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (9)

Gefüllte Teigtaschen, veganes, gesundes und beliebtes Essen aus Asien

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 26.10.2016
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (23)

marinierter Schweinebauch oder Rippchen aus dem Wok

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 12.10.2011
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (24)

Rinderfilet in fingerlange, bleistiftdicke Streifen schneiden. Knoblauchzehen zerdrücken, mit Zucker, Sojasoße, Brühe und Sherry mischen, Fleisch hineingeben und 60 Minuten ziehen lassen. Fleisch herausnehmen und abtropfen lassen. Öl erhitzen, Fleisc

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 14.11.2004
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (22)

chinesisches Teiggericht, das in etwa der Maultasche und osteuropäischen Pelmeni ähnelt

access_time 75 min. signal_cellular_alt normal date_range 11.03.2016
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (28)

Fleisch in kleine Stückchen schneiden, mit Pfeffer und Salz würzen und anbraten. Dann Wasser und die gehackte Chilischote (ich lass die Kerne weg) dazugeben und 15 Minuten köcheln lassen. Die Karotte, den Lauch und die Paprika klein schneiden, und zu

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 13.03.2005
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (43)

Reis in reichlich kochendem Salzwasser 15 - 20 Minuten garen. Abgießen. Inzwischen Hackfleisch mit Salz, Chinagewürz und Pfeffer würzen. Im heißen Fett anbraten, bis es krümelig zerfällt, dabei ab und zu mit einer Holzgabel umrühren. Derweil Gemüse

access_time 10 min. signal_cellular_alt normal date_range 04.11.2001
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (40)

Für die Fleischzubereitung: Das Rinderfilet in feine Streifen schneiden, mit zerdrückter Knoblauchzehe und Gewürzen, sowie 1-3 EL Sesamöl vermischen und abgedeckt 1 Std. ziehen lassen. In der Zeit kann man das Gemüse putzen, zerkleinern (nicht aber

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 17.05.2002
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (10)

Die Paprika in kleine Würfel, das Fleisch in feine Streifen schneiden. Fleisch mit Sojasoße und etwas Sambal Oelek leicht würzen. 5 EL Öl in eine Pfanne oder Wok geben. Das Fleisch kurz anbraten und danach die Paprika dazugeben. Beides zusammen kurz

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 10.06.2002
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (23)

Schweinefleisch in schmale Streifen schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen. Sojasoße mit Chinagewürz mischen und das Fleisch ca. eine halbe Stunde marinieren. Dein Reis nach Packungsanweisung gar kochen. Das Fleisch dann kräftig anbraten, den in Ring

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 14.09.2004
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

Das Hähnchen waschen und trockentupfen. Aus der Sojasauce, dem Sherry, dem Ingwerpulver, dem Zucker und einer Prise Salz eine Marinade zubereiten, das Hähnchen damit einreiben und 1 Stunde ziehen lassen. Die Ananas abtropfen lassen, etwas Saft auffa

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 26.02.2002
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (17)

Reis in reichlich kochendem Salzwasser kochen und abgießen. Hackfleisch mit Chinagewürz würzen und vermengen. Fett erhitzen und Fleisch darin anbraten, bis es krümelig zerfällt. Gemüse putzen und waschen. Paprika in schmale Streifen, Lauch in feine R

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 18.11.2005
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

Salzwasser in einem Topf zum Kochen bringen und den Reis etwa 20 Minuten bissfest garen. Das Fleisch waschen, trocken tupfen und schräg in feine Streifen schneiden. Mit der Sojasauce marinieren und kalt stellen. Die Champignons mit einem Tuch abreib

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 26.05.2003
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (8)

Den gereinigten Blumenkohl in Röschen zerteilen. 1 EL Öl in der Pfanne erhitzen und den Blumenkohl mit dem Fleisch darin anbraten, etwas Salz hinzufügen. Danach die geschälte, gewürfelte Zwiebel dazugeben und mitrösten. Nun die Sojasauce beigeben. Mi

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 09.11.2005
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Schweinefilet der Länge nach in ca. 2 cm breite Streifen schneiden. Soja-, Chili-, Hoisin- und Austernsauce mit dem Sesamöl und Zucker verrühren. Schweinefiletstreifen 6 Stunden darin marinieren. Die Schweinefiletstreifen in eine feuerfeste Form leg

access_time 10 min. signal_cellular_alt normal date_range 04.03.2015
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

Backofen auf 170° Ober-/Unterhitze vorheizen. Entenbrust ohne Zugabe von Fett in einer Pfanne von beiden Seiten, mit der Hautseite beginnend, jeweils 5 Minuten anbraten. Mit Salz, Pfeffer und Rosenpaprika würzen. In eine feuerfeste Form geben, etwas

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 07.06.2011
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Das Schweinefleisch mit 3 EL Sojasauce, Stärkemehl und etwas Pfeffer in eine Schüssel geben. Alles mischen und 1 Stunde ziehen lassen. Öl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch darin anbraten. Anschließend aus dem Öl herausnehmen, warmstellen und

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 21.11.2006
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (8)

In einer großen Pfanne oder dem Wok das Fett erhitzen und das in sehr dünne Scheiben und dann in Streifen geschnittene Fleisch bei sehr starker Hitze portionsweise kräftig anbraten. Herausnehmen und warmstellen. Sellerie in Streifen, Zwiebeln und La

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 29.11.2000
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (10)

vegan und trotzdem lecker

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 23.08.2010
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (12)

Den Reis nach Packungsanweisung im Salzwasser kochen. Die Eier in einer Schüssel mit dem Salz leicht verquirlen. 2 EL Öl in einer beschichteten 30-cm-Pfanne erhitzen. Den abgetropften Reis hineingeben und im Öl wenden, bis er ganz davon überzogen i

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 19.08.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (10)

Dieses Gericht eignet sich für die Resteverwertung von Reis vom Vortag. Wenn gestern kein Reis übriggeblieben ist, sollte er aber mindestens 4 Stunden vorher gekocht worden sein. Er darf nicht zu klebrig sein und sollte vor dem Kochen mit einer Gabel

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 01.11.2012
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

Fleisch in Streifen schneiden und eine halbe Stunde in der Hälfte der Sojasoße marinieren. Inzwischen Möhre und Knoblauch schälen und die Pilze putzen. Paprika und Zwiebel (Porree) hacken, die Möhren fein hobeln, die Pilze in Scheiben schneiden und

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 07.08.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (8)

Die Nudeln in Salzwasser gar kochen. In der Zwischenzeit die Möhren in dünne Streifen und den Porree in Ringe schneiden. Dann 4 EL Erdnussöl in einer Pfanne erhitzen, den Porree und die Möhren zugeben. Wenn das Gemüse fast gar ist, die Sojasprossen z

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 07.11.2005
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

Die Nudeln kochen und abgießen. Dann in einer Pfanne mit Öl die Zwiebeln und den Knoblauch andünsten. Die Nudeln dazugeben und leicht anbraten. Das Gemüse dazugeben und ebenfalls mit braten. Unter mehrmaligem Wenden solange Braten, bis das Gemüse erh

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 16.08.2005
star star star_half star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

eifrei

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 03.02.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Die Hähnchenteile kalt abspülen, mit Küchenpapier trocken tupfen und mit Salz einreiben. Knoblauch und Ingwer schälen, sehr fein hacken, mit Chinagewürz, Sojasauce und Sherry verrühren. Den Honig mit dem Wasser in einem kleinen Topf aufkochen und die

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 11.04.2006
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

Das Filet abwaschen, trocken tupfen und dann entweder in dünne (3-4mm) Scheiben oder in etwa fingerlange, bleistiftdicke Streifen schneiden und in eine Schüssel geben. Nun die Knoblauchzehen zerdrücken und mit dem braunen Zucker, der Sojasoße, der

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 12.01.2007
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

für alle, die es etwas schärfer mögen...

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 17.12.2007
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

gutes Rezept, um ohne große Anstrengung zu imponieren!

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 20.06.2007
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

Knoblauch und Ingwer fein hacken. Sojasoße und Sesamöl in eine Schüssel geben, Knoblauch und Ingwer zufügen. Wer es pikanter mag, kann noch ca. eine halbe rote Chilischote hacken und sie ebenfalls zufügen. Zuletzt die Speisestärke unterrühren. Das Fl

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 12.04.2005