„Blumenkohl“ Rezepte: Braten 291 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

bei 1 Bewertungen

mit gebratenem Blumenkohl, Safran-Blumenkohl-Mousseline

35 min. pfiffig 10.04.2008
bei 22 Bewertungen

Den Blumenkohl in kleine Röschen teilen. Einen Topf mit Salzwasser zum Kochen bringen. Den Blumenkohl einige Minuten garen, dass er jedoch nicht zu weich ist, sonst zerfällt er später. Den Blumenkohl kurz abkühlen lassen. Zuerst in Mehl wälzen, dann

30 min. simpel 18.02.2009
bei 38 Bewertungen

sehr einfach und sehr wohlschmeckend

5 min. simpel 03.05.2012
bei 133 Bewertungen

Den Blumenkohl putzen und waschen. In Salzwasser kochen. Dabei darauf achten, dass der Blumenkohl nicht zu weich wird. Den abgetropften und erkalteten Blumenkohl in Scheiben schneiden. Das Mehl mit etwas Salz und Pfeffer mischen, die Eier verkleppe

15 min. normal 30.05.2006
bei 27 Bewertungen

Den ganzen Blumenkohl putzen und im Salzwasser bissfest kochen. Währenddessen Ei, Salz, Pfeffer und Muskat verrühren. Dann die einzelnen Röschen in der Eiermischung und dann in Semmelbröseln wenden. In der heißen Pflanzencreme von allen Seiten anbr

15 min. simpel 26.07.2011
bei 238 Bewertungen

Den Blumenkohl wie gewohnt in kleine Röschen teilen und bissfest in Salzwasser kochen. Abkühlen lassen, nur soweit, dass man diesen zum panieren in den Händen halten kann ohne sich zu verbrennen. Panieren mit Ei und Paniermehl (wie ein Schnitzel), vi

30 min. simpel 01.10.2004
bei 282 Bewertungen

Den Blumenkohl ganz lassen und ca.20 Min. kochen.(Wasser mit gek. Brühe würzen) Hackfleisch, Paniermehl und Ei verkneten und kräftig würzen. Aus Margarine, Mehl, Sahne und ein viertel Liter Gemüsebrühe eine helle Soße erstellen. Blumenkohl in die Mit

20 min. simpel 11.04.2004
bei 65 Bewertungen

lecker zu Salat oder als Beilage

20 min. simpel 07.11.2012
bei 134 Bewertungen

Blumenkohl putzen und in Röschen teilen. Die Möhren schälen und in Stifte schneiden. Butter erhitzen und das Currypulver darin kurz anschwitzen. Anschließend die Blumenkohlröschen und die Möhrenstifte darin anbraten. Wenn alles schön angebraten ist,

35 min. simpel 06.12.2007
bei 119 Bewertungen

3,5 P für WW - ler

25 min. normal 12.11.2007
bei 141 Bewertungen

Den geraspelten Blumenkohl mit den Haferflocken, dem Käse, Sesam und dem Ei verrühren. Danach die klein geschnittene Zwiebel und den Quark dazugeben. Die Masse kräftig würzen und noch einmal gut vermischen. Sollte die Masse noch zu feucht sein, kann

25 min. simpel 17.01.2008
bei 138 Bewertungen

Den Blumenkohl putzen, in kleine Röschen teilen und waschen. Brechbohnen putzen und je nach Größe halbieren. Kassler in etwa 2 cm große Würfel schneiden. Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Fleischwürfel darin von allen Seiten braun anbraten. Mit M

30 min. normal 29.01.2002
bei 506 Bewertungen

Blumenkohl in einer Hackfleisch- und Baconhülle. Low Carb bzw. SIS geeignet.

45 min. normal 08.05.2014
bei 15 Bewertungen

wunderbare aromatische Kombination zu einer NT-Entenbrust, schöner Hauptgang in einem Mehrgang-Menü

60 min. pfiffig 26.12.2009
bei 32 Bewertungen

Den Blumenkohl in Salzwasser kochen, so lange, dass er bissfest ist. In die Pfanne etwas Olivenöl geben und den geschälten Knoblauch, durch die Presse gedrückt, anbraten lassen. Danach kommt der Blumenkohl dazu und schön auf kleiner Stufe bruzeln,

20 min. simpel 05.12.2005
bei 44 Bewertungen

Den Blumenkohl von den Blättern befreien, den Strunk kreuzweise einschneiden und in Salzwasser (mit dem Strunk nach unten) bissfest kochen. Eier in einem tiefen Teller verquirlen, Paniermehl in einen weiteren Teller geben. Anschließend den etwas ab

50 min. normal 16.04.2007
bei 56 Bewertungen

Den Blumenkohl in Röschen teilen und in Salzwasser bissfest kochen. Abschrecken und abkühlen lassen. Die Eier mit etwas Salz und Muskat verrühren, die Röschen erst im Ei, dann in Paniermehl wenden und mit Paprika leicht bestreuen. In die Pfanne re

15 min. normal 15.11.2007
bei 66 Bewertungen

Zunächst den Blumenkohl in Stücke schneiden. Die geschälten Kartoffeln vierteln und in Scheiben, die Tomaten in kleine Spalten schneiden. Die Kartoffeln mit etwas Öl braten. Den Blumenkohl hinzugeben und salzen, kurz mitbraten. Einen Schluck Wasser

30 min. simpel 23.08.2010
bei 58 Bewertungen

für WW 4 P. pro Person

30 min. normal 21.04.2006
bei 31 Bewertungen

Blumenkohl putzen, den Strunk unterhalb der Röschen abschneiden, dann an der Schnittstelle kreuzweise einschneiden. Blumenkohl in Salzwasser vorkochen (ca. 5-7 Minuten) und gut abtropfen lassen. Rind- und Schweinehackfleisch mit Ei, ausgedrücktem Br

20 min. normal 15.02.2003
bei 64 Bewertungen

indisch gewürzt

25 min. simpel 23.11.2007
bei 21 Bewertungen

Auch leckere Resteverwertung

35 min. simpel 10.02.2012
bei 27 Bewertungen

aus Blumenkohl

30 min. simpel 29.03.2014
bei 11 Bewertungen

Alu Ghobi

40 min. normal 23.02.2005
bei 14 Bewertungen

Eigenkreation, schmeckt jedem! Low Fat, Low Carb, kalorienarm

25 min. normal 23.12.2006
bei 16 Bewertungen

Den Blumenkohl von den Blättern befreien, säubern und in Röschen in Salzwasser bissfest kochen. Das Wasser abgießen und den Blumenkohl abkühlen lassen. Die Eier verquirlen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Röschen dann erst in das Ei tauchen und

20 min. simpel 05.02.2010
bei 10 Bewertungen

Den Blumenkohl im Salzwasser bissfest garen. Anschließend gut auskühlen lassen und in Scheiben schneiden. Die Eier mit Salz und Pfeffer verquirlen. Die Blumenkohlscheiben durch die verquirlten Eier ziehen und mit Semmelbröseln panieren. In einer Pfa

30 min. simpel 26.07.2006
bei 5 Bewertungen

einfach und vegetarisch

15 min. simpel 05.02.2016
bei 9 Bewertungen

In einem hohen Topf Salzwasser aufkochen. Die Röschen vom Strunk trennen und in das kochende Wasser geben. Nicht ganz gar kochen. Abtropfen lassen und kaltstellen. In je einen Teller das verquirlte Ei und das Paniermehl geben. Die Röschen zuerst im

60 min. simpel 29.06.2010
bei 8 Bewertungen

Den gereinigten Blumenkohl in Röschen zerteilen. 1 EL Öl in der Pfanne erhitzen und den Blumenkohl mit dem Fleisch darin anbraten, etwas Salz hinzufügen. Danach die geschälte, gewürfelte Zwiebel dazugeben und mitrösten. Nun die Sojasauce beigeben. Mi

30 min. normal 09.11.2005