„Cremes“ Rezepte: Braten & Herbst 243 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

bei 33 Bewertungen

Die Kartoffeln und Zwiebeln schälen. Kartoffeln waschen und grob oder fein je nach Wunsch reiben, gut auspressen. Zwiebel in kleine Würfel schneiden oder auch reiben. 4 Eier, etwas Mehl, Zwiebeln, Salz und Pfeffer zu den geriebenen Kartoffeln geben

60 min. normal 03.11.2006
bei 9 Bewertungen

Studentisches Vorzeigerezept

30 min. normal 09.12.2010
bei 0 Bewertungen

Die Kartoffeln und den Sellerie schälen, waschen und grob würfeln. Mit Zitronensaft in kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten weich kochen, abgießen. Mit 100 g Butter pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Für die Sauce die Schalotte schälen u

20 min. normal 15.04.2015
bei 2 Bewertungen

Kartoffeln auf einem Gemüsehobel in feine Streifen schneiden oder auf einer Reibe grob raspeln, mit Ei und Eigelb vermengen, mit Salz, Pfeffer, Thymian und Muskat würzen. Aus der Masse im heißen Öl 8 Rösti goldbraun braten, auf Küchenpapier abtropfen

30 min. normal 05.03.2014
bei 2 Bewertungen

1 EL Rapsöl mit einer gepressten Knoblauchzehe vermischen, die Frischlingsfilets damit bestreichen und beiseite stellen. Eine Stunde vor dem Braten aus dem Kühlschrank nehmen, damit das Fleisch Raumtemperatur annehmen kann. Wenn man diese dünnen Fle

45 min. pfiffig 04.10.2007
bei 2 Bewertungen

Pecannüsse grob, Zwiebel fein hacken. Lammnierstücke längs halbieren und in ca. 5 mm breite Streifen schneiden. Öl in der Bratpfanne heiß werden lassen und das Fleisch ca. 2 Minuten anbraten. Anschließend aus der Pfanne nehmen. Im Bratsatz Zwiebeln

15 min. normal 07.03.2014
bei 6 Bewertungen

Ofen auf 140°C vorheizen. Die Maronen an der Oberfläche kreuzförmig einschneiden und ca. 25 Minuten in kochendem Wasser garen. Dann schälen - dazu einzeln aus dem Wasser nehmen - und warm stellen. Man kann auch ersatzweise fertige Maronen nach Pack

60 min. normal 05.05.2007
bei 0 Bewertungen

Die Kürbisse waschen und große Deckel abschneiden. Die Kürbisse großzügig mit Öl einölen, mit Salz bestreuen und auf einem Blech im Backofen bei 200 °C Ober-/Unterhitze 45 Min. braten. Währenddessen für die Füllung den Quark mit fein gehacktem Fet

30 min. normal 24.10.2018
bei 3 Bewertungen

mit Creme fraiche

15 min. simpel 19.07.2009
bei 0 Bewertungen

mit Tandoori masala und Crème fraiche, die Menge ergibt 300 g

20 min. simpel 19.10.2015
bei 1 Bewertungen

Mit Pesto gefülltes Puten-Minifilet an gedünstetem Hokkaido-Peperoni-Gemüse mit Crème fraîche

20 min. normal 06.10.2014
bei 0 Bewertungen

erfrischender Snack mit Limettensaft, Crème fraîche und scharfer Chili

20 min. simpel 15.11.2011
bei 4 Bewertungen

auch für nicht von Rosenkohl Begeisterte

15 min. normal 05.04.2009
bei 0 Bewertungen

In einer Schmorpfanne nur wenig Fett zergehen lassen und die getrockneten Kaninchenschenkel von beiden Seiten bei mittlerer Hitze braun anbraten. Aus der Pfanne nehmen und salzen, pfeffern und mit Senf einreiben. Den Bratensatz mit Wein ablöschen, Br

10 min. simpel 11.10.2011
bei 17 Bewertungen

Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Die Orangen schälen und in Scheiben schneiden. Das Fleisch nebeneinander auf eine Platte legen. Mit Cognac beträufeln. Aufeinanderlegen. Im Kühlschrank 1/2 Stunde stehen lassen. Butterfett in der Pfanne rauchheiß

30 min. normal 26.04.2001
bei 330 Bewertungen

schnelles und leckeres Low-Carb-Gericht

40 min. normal 25.11.2014
bei 16 Bewertungen

Filetsteaks kurz anbraten, würzen und in eine Auflaufform legen. Speck, Zwiebeln glasig dünsten und Steinpilze dazu geben. Mit Salz, Pfeffer, gehackten Kräutern und Cremé fraiche würzen, über die Steaks verteilen und im Backofen überbacken. Am besten

30 min. simpel 11.02.2007
bei 6 Bewertungen

Den Weißkohl in kleine Scheiben bzw. Stücke schneiden ohne und direkt in einem großen Schmortopf anschmoren. Separat in einer großen Pfanne das Hackfleisch zuerst krümelig braten und anschließend zu dem Kohl geben. Die Zwiebeln schälen, klein schneid

30 min. simpel 19.04.2007
bei 11 Bewertungen

Zuerst den Hasen zerteilen, von Häutchen etc. befreien. Ggf. für ein paar Wochen im TK ruhen lassen. Habe ich so gemacht, da der Hase ganz frisch war. Dann aus 1 l Buttermilch, 1/2 Tasse Essig, Lorbeerblättern und Wacholderbeeren eine Beize bereit

60 min. normal 21.03.2011
bei 2 Bewertungen

mit Hackfleisch

30 min. normal 10.12.2013
bei 83 Bewertungen

Wirsing putzen, 12 schöne große Blätter in kochendem Wasser 2 Minuten blanchieren, eiskalt abschrecken. Paprika, Sellerie, Zwiebel und 50g Wirsing klein schneiden, in 2 El Öl in einer Pfanne andünsten, abkühlen lassen und unter das Hackfleisch geben.

30 min. simpel 18.03.2003
bei 2 Bewertungen

mit Pfifferlingen und Speck - Zwiebel - Quark

15 min. normal 15.09.2010
bei 4 Bewertungen

Kürbisfruchtfleisch in Streifen schneiden (etwa wie Pommes frites), dann in kochendem Salzwasser ca. 10 Minuten garen, abgießen und abtropfen lassen. Hähnchenfleisch mit Salz und Pfeffer würzen, in einer backofenfesten Pfanne in 1 EL Butterschmalz

30 min. normal 03.11.2006
bei 64 Bewertungen

Wer es nicht weiß, wird das Pflaumenmus nicht herausschmecken

20 min. normal 04.01.2010
bei 1 Bewertungen

Himmel und Erde von Pannepot

35 min. normal 30.09.2018
bei 80 Bewertungen

Lauchzwiebeln, Tomaten, Paprika und Karotten werden in kleine Stückchen geschnitten. Das Hackfleisch wird in einer großen Pfanne angebraten, dann kommt nach Belieben Tomatenmark hinzu und wird mit angebraten. In einer zweiten Pfanne mit Öl und Wasse

30 min. simpel 09.09.2011
bei 378 Bewertungen

Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein würfeln. Wirsing bzw. Kohl nach Wahl putzen und in mundgerechte Stücke schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen. Das Hackfleisch mit Zwiebeln und Knoblauch darin krümelig braten. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapu

35 min. normal 20.03.2007
bei 6 Bewertungen

Schnitzel mit Salz, Pfeffer und Edelpaprika würzen, in Mehl wenden und in Butterschmalz gar braten. Aus dem Bratfett nehmen und warm stellen. Im Bratfett die in Ringe geschnittenen Zwiebeln glasig dünsten, mit Gemüsebrühe ablöschen, Creme fraiche ei

20 min. normal 06.08.2009
bei 3 Bewertungen

Fleisch 24 Stunden in Ananassaft einlegen. Am nächsten Tag würzen und anbraten. Ananassaft und Wildfond mischen. Fleisch in eine gefettete Auflaufform geben und mit dem Ananassaft/Wildfond-Mix bedecken. Das ganze ca. 1 1/2 Stunden im Backofen bei 1

15 min. normal 21.11.2006
bei 1 Bewertungen

Frische Maronen-Pilze putzen und in Steifen schneiden. Die Zwiebel ebenfalls in Streifen schneiden und in der Pfanne mit dem Öl glasig braten. Dann die Maronen hinzugeben. Alles salzen und pfeffern und mit dem Wasser gut 5 Minuten köcheln. Zum Schl

20 min. normal 17.09.2018