„-basisch“ Rezepte: Braten & Studentenküche 3.881 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

bei 547 Bewertungen

Grundrezept - nicht nur für Studenten, ergibt 6 Fladen

20 Min. simpel 21.02.2010
bei 265 Bewertungen

Die Kartoffeln schälen, in kleine (0,5 - 1 cm) Würfel schneiden und mit einem gestrichenen Teelöffel Salz bestreuen. Die Zwiebeln fein hacken. Ca. 250 ml Olivenöl in einer Pfanne (24 cm Durchmesser) erhitzen und die Kartoffelwürfel zugeben. Die Kart

15 Min. simpel 02.05.2013
bei 240 Bewertungen

locker, saftig und vegan

5 Min. simpel 29.10.2011
bei 353 Bewertungen

Die Hühnerbrust putzen, in Streifen schneiden und in einer Pfanne in etwas Öl anbraten. Paprika putzen und in Streifen schneiden. Zwiebel pellen, halbieren und klein schneiden. Knoblauchzehe andrücken und mit der Zwiebel und der Paprika ebenfalls in

45 Min. normal 11.12.2018
bei 358 Bewertungen

Kartoffeln und Zwiebel schälen und mit der feinen Reibe der Küchenmaschine fein reiben. Anschließend 1-2 Eier hinein, Salz und Mehl hinzufügen und schön verrühren. In einer geölten Pfanne 10 cm große Kleckse machen und von beiden Seiten schön goldb

30 Min. simpel 04.05.2007
bei 823 Bewertungen

Gebratene Nudeln wie vom Asiaten / China Imbiss

20 Min. simpel 14.07.2015
bei 16 Bewertungen

Das Rindfleisch in Scheiben von 0,5 cm schneiden. Anschließend feine Streifen schneiden. In einer Pfanne 30 ml Sonnenblumenöl erhitzen und das Fleisch hinein legen. In der Pfanne bildet sich nun Flüssigkeit, das Fleisch solange braten, bis die Flüssi

20 Min. normal 17.08.2016
bei 49 Bewertungen

glutenfrei, laktosefrei, fruktosearm, histaminarm, als Variante eifrei

5 Min. simpel 30.08.2011
bei 559 Bewertungen

einfach und lecker

20 Min. simpel 25.10.2008
bei 119 Bewertungen

Zuerst werden die Zwiebeln fein gehackt. Die Paprikaschoten werden vom Stiel und den Kernen befreit und in kleine Würfel geschnitten. Ohne Zugabe von Fett werden anschließend das Hackfleisch und die gehackten Zwiebeln bei mittlerer Hitze angebraten,

30 Min. normal 15.04.2016
bei 26 Bewertungen

Herzhaftes Fingerfood

20 Min. simpel 04.03.2016
bei 27 Bewertungen

Petersilie klein schneiden. Knoblauch klein schneiden. Hackfleisch in eine Schüssel geben. Das gut ausgedrückte Brötchen, Ei, Knoblauch, Pinienkerne, Senf, Petersilie, Salz und Pfeffer zufügen und vermengen. Noch einmal abschmecken. In vier Portion

30 Min. normal 11.12.2018
bei 349 Bewertungen

Pfannkuchen aus überreifen Bananen auf jamaicanische Art

10 Min. simpel 11.02.2012
bei 96 Bewertungen

halten locker 4 Wochen

15 Min. simpel 27.04.2009
bei 262 Bewertungen

So hat meine Mama ihre Frikadellen immer gemacht ... Kindheitserinnerungen

25 Min. normal 02.12.2008
bei 101 Bewertungen

Geht schnell, schmeckt lecker und ist gesund

30 Min. normal 24.07.2014
bei 356 Bewertungen

absolut unschlagbarer Geschmack

10 Min. normal 12.02.2009
bei 552 Bewertungen

ww-tauglich

25 Min. normal 22.03.2008
bei 389 Bewertungen

schnell, einfach, günstig und lecker - auch für Nicht-Vegetarier

10 Min. simpel 23.02.2011
bei 46 Bewertungen

Soße (zuerst machen, schmeckt besser wenn sie etwas zieht, am besten schon am Vortag und kalt stellen): Den Becher Creme fraiche mit dem Becher Joghurt und 2 TL Kräuterfrischkäse vermengen. Die zwei Zehen Knoblauch in die Mischung drücken und noch mi

30 Min. normal 26.07.2008
bei 42 Bewertungen

Spaghetti mit Fenchel - einfach gut

15 Min. simpel 17.10.2008
bei 74 Bewertungen

aus rohen Kartoffeln

30 Min. normal 26.06.2010
bei 26 Bewertungen

DAS traditionelle Frühstück in Costa Rica, Nicaragua und anderswo...

15 Min. simpel 17.12.2011
bei 173 Bewertungen

die perfekte Bratkartoffel

20 Min. simpel 25.10.2013
bei 60 Bewertungen

Die Zwiebeln und die Knoblauchzehe schälen und hacken. Das Öl in einer tiefen Pfanne oder Topf erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch darin anbraten. Das Hackfleisch zugeben und so lange braten, bis es krümelig wird. Dann Tomatenmark, Chiligewürz, Salz u

30 Min. simpel 25.09.2007
bei 86 Bewertungen

Die Zucchini waschen und trocken tupfen, Stiel und Blütenansatz entfernen und die Zucchini in feine Stifte schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zucchini darin goldbraun braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Herdplatte auf kleine Stufe

10 Min. simpel 13.10.2010
bei 39 Bewertungen

schnelles, sehr schmackhaftes Gericht

15 Min. simpel 26.11.2010
bei 39 Bewertungen

westfälischer Budenzauber macht "warm ums Herz"

30 Min. simpel 11.04.2014
bei 30 Bewertungen

reicht für 6 Schaschlikspieße

30 Min. normal 23.02.2009
bei 161 Bewertungen

WW-geeignet, 2PP gesamt

10 Min. simpel 05.05.2010