„Kaninchenkeulen“ Rezepte: Wild & raffiniert oder preiswert 7 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

bei 1 Bewertungen

Dosentomaten, am besten die kleinen Dattelrispentomaten, in einer nicht zu großen Auflaufform verteilen und mit Salz, Pfeffer sowie einer Prise Zucker würzen. In einer Pfanne 2 EL Olivenöl erhitzen, Keulen mit Salz und Pfeffer einreiben, ringsherum

40 min. normal 17.03.2009
bei 0 Bewertungen

Lapin aux pruneaux

30 min. normal 13.03.2009
bei 3 Bewertungen

ein Rezept aus Spanien

30 min. normal 06.09.2008
bei 0 Bewertungen

Die Kaninchenkeulen mehrmals einschneiden, mit Zitronensaft einreiben und eine halbe Stunde ruhen lassen. Inzwischen Ingwer und Knoblauch schälen und fein hacken. Chilischote entkernen und in feine Streifen schneiden. Alles mit Joghurt vermischen. D

20 min. normal 11.01.2009
bei 0 Bewertungen

Zwiebel, Karotte und Knoblauch schälen und grob hacken. Kaninchenschenkel salzen und pfeffern und in heißer Butter von jeder Seite ca. 10 Minuten anbraten. Gleichzeitig mit dem Schenkel das Gemüse und die Kräuter mit dazu geben. Mit Apfelwein ablösch

45 min. simpel 01.03.2009
bei 1 Bewertungen

Die Zutaten für die Marinade schwach erwärmen und abkühlen lassen. Die Kaninchenkeulen in einer großen Schüssel mit der Marinade übergießen. Im Kühlschrank zugedeckt ca. 10 Stunden marinieren, ab und zu wenden. Danach die Kaninchenkeulen in einem

60 min. pfiffig 04.03.2008
bei 0 Bewertungen

Vanillemark aus den Schoten schaben. Die Keulen salzen, in einem weiten Topf in 70 g Butter anbraten. Möhren und Zwiebeln kurz mitbraten. Mit Wein ablöschen, Vanilleschoten und Fond zugeben. Deckel auflegen und 1 Stunde leise köcheln lassen. Knobla

30 min. simpel 14.02.2009