„Kaninchenkeulen“ Rezepte: Wild, Nudeln & Hauptspeise 5 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

bei 32 Bewertungen

Die Kaninchenkeulen waschen, trocken tupfen und gegenläufig in eine Form legen. Möhre und Zwiebel schälen und in Stücke geschnitten über dem Fleisch verteilen. Rotwein, Essig, Gewürze und Thymian in einen Topf geben und zum Kochen bringen. Die Keulen

60 Min. pfiffig 21.08.2003
bei 0 Bewertungen

Den Backofen auf 180 °C (Umluft) vorheizen. Die Kaninchenkeulen oder Kaninchenteile waschen, trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer kräftig würzen. Den Rosmarin und den Thymian waschen, trocken schütteln, verlesen und fein schneiden. Die Kaninchenkeule

30 Min. normal 06.10.2016
bei 1 Bewertungen

à la garten - gerd

40 Min. normal 22.01.2011
bei 0 Bewertungen

Paprika vierteln und mit der Hautseite nach oben auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Auf der mittleren Schiene ca. 20 Min. bei 225°C garen, bis die Haut schwarz wird. Herausnehmen, ein feuchtes Handtuch darauf legen und abkühlen lasse

30 Min. pfiffig 15.05.2011
bei 0 Bewertungen

Vanillemark aus den Schoten schaben. Die Keulen salzen, in einem weiten Topf in 70 g Butter anbraten. Möhren und Zwiebeln kurz mitbraten. Mit Wein ablöschen, Vanilleschoten und Fond zugeben. Deckel auflegen und 1 Stunde leise köcheln lassen. Knobla

30 Min. simpel 14.02.2009