„Kaninchenkeulen“ Rezepte: Wild & Gemüse 37 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

bei 8 Bewertungen

Den Backofen auf 150°C vorheizen. Pfeffer-, Korianderkörner und den Kreuzkümmel in eine Gewürzmühle füllen und die Kaninchenkeulen damit würzen sowie salzen. In einem Bräter 3 EL Olivenöl erhitzen, die Kaninchenkeulen darin anbraten und im Ofen ca.

30 min. normal 08.08.2008
bei 4 Bewertungen

Kartoffeln waschen, in Salzwasser garen und später in Butter angehen lassen. Würzen Kaninchenkeulen von den Knochen befreien. Eine Keule oder die Abschnitte von den vier Keulen in Würfel schneiden und grob zerkleinern. Mit der gleichen Menge Sahne i

35 min. pfiffig 11.12.2018
bei 6 Bewertungen

Die Kaninchenkeulen salzen und pfeffern, dann in Butter anbraten. Zwiebeln und Thymian dazugeben, mit anschmoren und dann das Ganze mit dem Wein ablöschen. Zugedeckt auf kleiner Stufe 1 Std. schmoren. Die Keulen ab und zu wenden und evtl. noch Wein

20 min. simpel 20.07.2011
bei 7 Bewertungen

Vorderläufe

30 min. normal 05.04.2016
bei 3 Bewertungen

Die Aprikosen über Nacht im Weinbrand einweichen und die Kaninchenkeulen in der sauren Sahne marinieren. Am nächsten Tag die Keulen mit Salz und Pfeffer würzen und in einer Pfanne anbraten, bis sie rundherum schön gebräunt sind. Dann die grob gesch

60 min. normal 20.03.2010
bei 1 Bewertungen

Die Keulen enthäuten und in Butterschmalz von beiden Seiten scharf anbraten. Herausnehmen, von beiden Seiten salzen und beiseite stellen. Den Fenchel waschen, putzen und in Scheiben schneiden. Im Bratfett kurz anbraten. Brühe, Sahne, Kapern und Chi

45 min. normal 14.09.2011
bei 0 Bewertungen

Keulen salzen, pfeffern, in Butterschmalz von allen Seiten anbraten und mit Portwein ablöschen. Fond angießen und die Keulen bei geringer Temperatur in geschlossenem Topf etwa 30-40 Minuten schmoren. Für das Gemüse Champignons fein würfeln, Sparge

45 min. normal 20.05.2010
bei 1 Bewertungen

einfache Zubereitung

15 min. simpel 10.10.2016
bei 3 Bewertungen

schmeckt sowohl mit Hauskaninchen als auch mit Wildkaninchen - nicht mit Hase!

20 min. simpel 21.02.2017
bei 1 Bewertungen

ein Rezept von Opa Günter

40 min. normal 27.04.2017
bei 0 Bewertungen

Den Backofen auf 180 °C (Umluft) vorheizen. Die Kaninchenkeulen oder Kaninchenteile waschen, trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer kräftig würzen. Den Rosmarin und den Thymian waschen, trocken schütteln, verlesen und fein schneiden. Die Kaninchenkeule

30 min. normal 06.10.2016
bei 1 Bewertungen

Dosentomaten, am besten die kleinen Dattelrispentomaten, in einer nicht zu großen Auflaufform verteilen und mit Salz, Pfeffer sowie einer Prise Zucker würzen. In einer Pfanne 2 EL Olivenöl erhitzen, Keulen mit Salz und Pfeffer einreiben, ringsherum

40 min. normal 17.03.2009
bei 1 Bewertungen

Einfache Zubereitung

20 min. simpel 21.11.2016
bei 0 Bewertungen

passt gut zum Winter

30 min. normal 18.04.2013
bei 1 Bewertungen

à la garten - gerd

40 min. normal 22.01.2011
bei 3 Bewertungen

In einer Pfanne 2 EL Olivenöl erhitzen, Keulen mit Salz und Pfeffer einreiben, ringsherum anbraten, dann zunächst ruhen lassen. In einem Schmortopf 3 EL Olivenöl erhitzen, Zwiebel- und Knoblauchwürfel darin glasig anschwitzen. Selleriewürfel und Tom

45 min. normal 20.03.2009
bei 1 Bewertungen

Kaninchenkeulen salzen und pfeffern. In einem Bräter 2 EL Olivenöl erhitzen und die Keulen von allen Seiten kräftig anbraten, so dass sie eine schöne Bräunung aufweisen. Keulen aus dem Bräter nehmen und warm stellen. Sollte der Bratentopf angebrannte

75 min. pfiffig 08.02.2010
bei 2 Bewertungen

das Rezept stammt von einer Freundin aus Lindau - daher die Bezeichnung

30 min. pfiffig 10.05.2007
bei 0 Bewertungen

Die Keulen mit grobem Salz und Pfeffer einreiben und in einen Bräter (Auflaufform) betten. Den Knoblauch pressen und dazugeben. Zwiebel und Kartoffel vierteln, Möhren und Sellerie in Streifen reiben und auf die Keulen schichten. Die Chilischote im

40 min. normal 14.01.2016
bei 0 Bewertungen

Den Backofen auf 180° C vorheizen. Die Kaninchenkeulen waschen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Schalotten schälen und fein würfeln. Das Olivenöl in einem Bräter erhitzten. Die Kaninchenkeulen rundherum mit dem Mehl bestäuben, in

25 min. normal 05.02.2016
bei 0 Bewertungen

Den Lauch putzen, waschen und die hellgrünen Teile in dünne Scheiben schneiden. Den Rest anderweitig verwenden. Die Lauchscheiben in Salzwasser blanchieren, herausnehmen und in kaltem Wasser abschrecken. Herausnehmen und zum Abtropfen zur Seite stell

90 min. normal 09.01.2014
bei 0 Bewertungen

dazu hausgemachte Wildkräuter-Schupfnudeln

60 min. normal 27.09.2017
bei 0 Bewertungen

einfach

30 min. simpel 16.12.2016
bei 7 Bewertungen

Paella mit Meeresfrüchten und Kaninchen

25 min. simpel 27.05.2016
bei 2 Bewertungen

Die Kaninchenkeulen waschen, salzen und pfeffern. In einer Pfanne in etwas Öl kurz anbraten. Die Knoblauchzehen schälen und der Länge nach halbieren. Paprikaschoten, Schalotten und Staudensellerie waschen, putzen und in 2 cm große Stücke schneiden.

30 min. normal 30.04.2010
bei 0 Bewertungen

Die Zwiebel schälen und in Würfel, den Sellerie in Ringe schneiden. Beiseitestellen. Die Kaninchenkeulen waschen und trocken tupfen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Butter im Bräter erhitzen und erst das Fleisch, dann die Selleriestange, die Zwiebe

20 min. pfiffig 19.02.2018
bei 0 Bewertungen

Paprika vierteln und mit der Hautseite nach oben auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Auf der mittleren Schiene ca. 20 Min. bei 225°C garen, bis die Haut schwarz wird. Herausnehmen, ein feuchtes Handtuch darauf legen und abkühlen lasse

30 min. pfiffig 15.05.2011
bei 0 Bewertungen

Den Römertopf wässern. Die Kaninchenkeulen hineinlegen. Das Gemüse, Knoblauchzehe und Ingwer sehr fein würfeln. Den Lauch in dünne Streifen schneiden, ich nehme gerne den kräftigen grünen Anteil hierfür. Alles mit den Gewürzen über das Fleisch gebe

30 min. pfiffig 21.02.2018
bei 0 Bewertungen

mit schwarzen Oliven, Tomaten, Zwiebeln und Knoblauch in Rotwein gegart

30 min. simpel 08.04.2019
bei 4 Bewertungen

unser liebstes Kaninchenrezept - immer wieder gerne genommen.

60 min. normal 17.09.2010