„Zuccini Pfanne“ Rezepte: Schmoren 98 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (31)

mit Kokosmilch und Mango

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 20.02.2013
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (32)

Die Zucchini vierteln und in Scheiben schneiden, die Zwiebel schälen und würfeln. Den Knoblauch fein würfeln. Den Feta in kleine Stücke schneiden. Öl in einer großen Pfanne erhitzen und die klein gehackte Zwiebel darin glasig anbraten. Den Dinkel d

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 31.10.2009
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (267)

Low Carb, Low Fat und schnell zubereitet

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 29.11.2013
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (17)

Zucchini schälen, der Länge nach halbieren, entkernen und in große Stücke schneiden. In einer Pfanne Knoblauch und Zwiebel in etwas Öl andünsten, dann das Hackfleisch mit anbraten. Zucchinistücke und Sahne dazugeben, 1 EL Klare Gemüsebrühe (Pulver)

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 15.04.2003
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (40)

Zwiebeln fein würfeln, in Margarine andünsten, Hackfleisch zugeben und krümelig braten. Reis zugeben, andünsten, evtl. Safran unterrühren. Gemüsebrühe und Schlagsahne zugießen, zugedeckt 30 Minuten garen. Paprika würfeln, zugeben, 10 Minuten mitgaren

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 20.11.2002
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (19)

Zucchini in ca. 1 cm große Würfel schneiden, anbraten, salzen, pfeffern und beiseite stellen. Hack anbraten, gewürfelte Zwiebel und gewürfelte Möhre dazu und anschmoren. Gewürfelte Fleischtomate, gepressten Knoblauch, Salz, Pfeffer und Zucker dazu un

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 04.03.2003
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

Aus Kühlschrankresten entstanden

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 21.07.2010
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (13)

Öl in einer Pfanne erhitzen, den Schinkenspeck anbraten, Zwiebeln dazu und glasig werden lassen. Das Gehackte mit dazugeben und unter Rühren krümelig anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Zucchini waschen, halbieren und von eventl. Kernen im Innere

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 02.02.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (10)

Die Paprikaschoten in 2 cm dicke Streifen, die Zucchini in Stifte und die Zwiebel in Viertelringe schneiden. Das klein geschnittene Gemüse auf nicht zu hoher Flamme anschwitzen. Währenddessen die 200 g Couscous in ca. 300 ml Gemüsebrühe aufkochen un

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 22.11.2013
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (15)

super lecker und leicht nachzukochen

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 18.02.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (9)

Zucchini, Paprika, Zwiebel zerkleinern und in etwas Öl anbraten. Gemüse aus der Pfanne nehmen. Gehacktes in der Pfanne anbraten, das Gemüse wieder dazu geben. Geschälte Tomaten beimengen. Alles mit Salz, Pfeffer, Petersilie, Basilikum abwürzen und n

access_time 10 min. signal_cellular_alt normal date_range 13.11.2001
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

leckeres und einfaches Gericht mit sämiger Soße

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 27.05.2014
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

aus frischen Cocktail- und Datteltomaten, mit Parmesan und Schinken

access_time 8 min. signal_cellular_alt simpel date_range 01.08.2013
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (15)

Für das Sojahack Tomatenmark, Pfeffer, Paprikapulver und Curry mit dem heißen Wasser verrühren und das Hack darin 10 - 15 Minuten quellen lassen. Danach auf einem Sieb abtropfen lassen, das Einweichwasser aufheben. In einem Topf das Wasser für den R

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 17.12.2007
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

leichte Küche für Spätsommer - Abende

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 25.09.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (11)

Die Zucchini waschen und in Würfel schneiden. Zwiebeln schälen, ebenfalls würfeln. Die Karotte schälen und grob raspeln. Die Knoblauchzehen schälen und würfeln oder durch die Knoblauchpresse drücken. Den Schafskäse würfeln. Die Zwiebeln zusammen mi

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 21.03.2007
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

Lieblingsessen meines Sohnes, gut vorzubereiten und einzufrieren.

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 09.03.2008
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Zucchini, Karotten, Hähnchen oder Pute

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 27.02.2011
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Den Mozzarella fein würfeln. Die Zucchini mit dem Gurkenhobel feinblättrig hobeln. Die Zwiebel grob hacken und in einer Pfanne mit Olivenöl anrösten. Dann das Hackfleisch in die Pfanne geben und anrösten. Die Hitze zurückschalten, die Zucchini beig

access_time 10 min. signal_cellular_alt normal date_range 23.07.2011
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Zucchini waschen und in dünne Scheiben schneiden. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und Zucchini kräftig darin anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen und anschließend herausnehmen. Restliches Öl im Bratf

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 26.08.2007
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

vegetarisch - einfach

access_time 10 min. signal_cellular_alt normal date_range 11.06.2015
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

ist schnell zubereitet, macht wenig Arbeit

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 03.05.2007
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

schnell und einfach

access_time 10 min. signal_cellular_alt normal date_range 18.08.2015
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

mit Reis und Hackfleischbällchen

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 16.03.2015
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Zucchini schälen, das Kerninnere heraus kratzen und die Zucchini grob hobeln, Zwiebel schälen und klein schneiden. Zucchini in heißer Butter anbraten anschließend heraus nehmen, das Hackfleisch mit den Zwiebeln anbraten und mit Salz, Pfeffer, Kümmel

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 23.06.2008
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

fix gemacht, ohne weitere Beilage auch SIS tauglich

access_time 10 min. signal_cellular_alt normal date_range 17.05.2015
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

getrocknete Tomaten und Parmesan treffen auf die Kartoffel - es muss nicht immer Pasta sein!

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 26.11.2008
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (236)

mit Paprika und Zucchini

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 01.06.2010
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Die Zucchini und Zwiebeln putzen und in 1/2 cm große Stücke bzw. Würfel schneiden. In erhitztem Öl in der (geschlossenen) Pfanne goldgelb braten. Nach Geschmack würzen und anschließend 5 Minuten abkühlen lassen. Ich nehme beim Braten etwas mehr Öl

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 07.07.2006
star star star_half star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Zucchini waschen. Der Länge nach halbieren, in Scheiben schneiden und in etwas Öl bei mittlerer Hitze braten, bis sie weich werden. Währenddessen die Tomaten waschen und achteln, dann die Tomaten zu den Zucchini geben und ca. 5 min. mitbraten, bis au

access_time 10 min. signal_cellular_alt normal date_range 01.03.2008