„Würziger“ Rezepte: Schmoren 269 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (202)

mit Zwiebeln und Pilzen

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 16.08.2007
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (13)

Nacken at it's best !

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 08.07.2002
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (19)

vegetarisches Hauptgericht oder Beilage

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 31.10.2006
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (23)

WW-tauglich, Rezept aus dem Elsaß, abgewandelt von mir

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 01.10.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (33)

Die Leber in mundgerechte Stücke schneiden. In einen Topf etwas Öl geben und zuerst die Zwiebeln anbraten. Wenn sie etwas gebräunt sind, die Leber zugeben und kräftig mitbraten. Mit der Brühe ablöschen und alle Zutaten zugeben und etwa 15 Minuten köc

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 26.11.2008
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (16)

Das Gulasch ca. 4 Stunden vor der Zubereitung aus dem Kühlschrank nehmen, mit Speisestärke und Sojasauce mischen, bei Zimmertemperatur ziehen lassen. Der Sojageschmack verliert sich. In einem weiten Topf das Öl erhitzen, das Lorbeerblatt hinzugeben

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 20.05.2011
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (21)

Die Schwarte kreuzförmig einschneiden. Das Fleisch würzen. Gemüse, Knoblauch und Zwiebeln klein schneiden. Den Ofen auf 220 Grad vorheizen. Fleisch mit der Schwarte nach oben in den Bräter geben. Gemüse, Knoblauch, Zwiebeln und Knochen zugeben und

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 18.02.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (15)

Den Backofen auf 180°C vorheizen. Den Braten abspülen und von allen Seiten mit Salz, Pfeffer und Maggi würzen. Zwiebeln vierteln und Möhren in größere Stücke schneiden. Alles in einem großen Bräter scharf anbraten, bis das Fleisch rundherum schön d

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 25.01.2006
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (30)

eine schnelle und leckere Variante des Klassikers - ohne Kohlenhydrate

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 28.12.2010
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (8)

Sauerbraten mal ganz anders

access_time 60 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 17.04.2006
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (18)

leicht und fettarm

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 24.08.2007
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (28)

Den Hasen in Portionsstücke schneiden, waschen, abtrocknen, mit Kräutersenf bestreichen. Den in Würfel geschnittenen Speck auslassen, die Butter hinzufügen, das Fleisch darin von allen Seiten bräunen lassen, nach und nach Bier und Fleischbrühe angieß

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 07.08.2002
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (9)

Conil escabetxat

access_time 30 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 09.02.2006
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (7)

Als erstes werden die Auberginen über einer Gasflamme, auf dem Grill oder auf einer elektrischen Kochplatte geröste,t bis die Haut vollkommen geschwärzt ist. Die Auberginen danach abkühlen lassen und häuten. Das Fleisch wird dann grob gehackt. Als n

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 10.12.2012
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (14)

Fleisch pfeffern, mit Rotwein und Weinbrand übergießen und 3 Stunden ziehen lassen. Geschälte Zwiebel würfeln, in heißem Öl anbraten. Fleisch abtropfen lassen und anbraten. Mit Salbei, Salz, Thymian, Paprika und Tomatenmark würzen. Mit der Beize abl

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 03.08.2003
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (18)

einfach und superlecker

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 06.02.2014
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (9)

ohne Auberginen

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 02.05.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

mit Ajvar und Harissa als Eintopf im Schnellkochtopf

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 18.03.2011
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Die Hähnchenschenkel waschen, trocken tupfen und mit dem Hähnchengewürz gut einreiben. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein hacken. Den Lauch in grobe Ringe schneiden, die Karotte schälen und in grobe Scheiben schneiden. Die Champignons was

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 29.04.2012
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Hühnerkeulen mit Aprikosen, Rosmarin und Ingwer

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 11.04.2014
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (18)

Klingt etwas merkwürdig, schmeckt aber absolut genial lecker!

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 04.04.2014
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (11)

Kaninchenrücken säubern und mit Pfeffer, Salz, Thymian und Senf kräftig einreiben, mit den Speckscheiben umwickeln und in dem Fett gut von allen Seiten anbraten. Nach und nach den Weißwein angießen und alles ca. 40 Min. braten lassen. Dabei den Rücke

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 21.02.2001
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (15)

schnell und einfach zu machen und einfach lecker!

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 22.07.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (8)

Rindfleisch in Einzentimeter dicke Scheiben schneiden. Salzen, pfeffern, in Mehl wenden. In einer Pfanne im heißen Öl auf beiden Seiten anbraten. Fleisch aus der Pfanne nehmen. Geschälte und gewürfelte Zwiebeln und Knoblauch hellbraun anbraten. Leic

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 05.08.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Fett in einem Topf schmelzen und die Zwiebeln anbraten. Wenn sie leicht braun sind, die Leber zugeben und kräftig mitbraten. Mit der Brühe ablöschen, die Sahne zugeben und die anderen Zutaten beigeben und 15 Minuten köcheln lassen, abschmecken. Daz

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 26.07.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

chicken Bites - entweder als Vorspeise für 12 oder als Hauptgericht mit Reis für 6

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 02.11.2013
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Die Zwiebel grob würfeln. Die Ananas abtropfen lassen, den Saft dabei auffangen. Die Ananasringe in Stücke schneiden. Den Porree putzen, waschen und in Ringe schneiden. Das Fleisch mit etwas Küchenpapier trocken tupfen. Eventuell in kleinere Stücke s

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 18.11.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

passt wunderbar zu Grillfleisch, Bratwurst und besonders zu meinen indonesischen Hackfleischbällchen

access_time 45 min. signal_cellular_alt simpel date_range 17.08.2017
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Fleischgericht, klassisch, einfach

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 19.10.2018
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

ein Rezept für einen 3,5 L Crock Pot/Slowcooker

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 23.11.2014