„Kräuter“ Rezepte: Schmoren 1.202 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Abgegebene Bewertungen: (78)

Die Zwiebeln schälen und fein würfeln. 1/3 der Zwiebelwürfel in 1 EL heißem Öl glasig anbraten. Getrocknete Kräuter kurz mitbraten. Beiseite stellen. Die Pilze putzen und evtl. waschen. Das Fleisch waschen und trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer w

35 min. normal 27.06.2008
Abgegebene Bewertungen: (28)

Das Weißkraut putzen, waschen, vierteln und den Strunk entfernen. Das Kraut hobeln oder fein schneiden. Fett erhitzen und die gehackte Zwiebel mit Zucker und Kümmel anbraten. Das geschnittene Kraut dazu geben und 10 Minuten unter Wenden braten. Mit

15 min. simpel 15.11.2008
Abgegebene Bewertungen: (128)

Schnell gemacht. Passt gut zu Nudeln oder Kartoffelstampf. Ideal für Kinder und Gäste.

20 min. normal 01.09.2014
Abgegebene Bewertungen: (34)

Sarmale (Rumänien)

35 min. normal 05.04.2006
Abgegebene Bewertungen: (29)

Aromatisches Gericht als Antipasti oder vegetarische Hauptspeise!

20 min. normal 01.07.2010
Abgegebene Bewertungen: (25)

Roastbeef unter fließendem kalten Wasser abspülen, trocken tupfen und den dünnen Fettrand mit einem scharfen Messer entfernen. Öl in einer Pfanne erhitzen. Das Fleisch darin rundherum anbraten. Das Fleisch dann mit Salz und Pfeffer würzen und das Fle

25 min. normal 10.03.2006
Abgegebene Bewertungen: (13)

fruchtig, herzhaft, lecker - WW - geeignet

15 min. simpel 22.03.2010
Abgegebene Bewertungen: (15)

Filet mit Salz und Pfeffer einreiben und im heißen Öl von allen Seiten scharf anbraten. Schalotten zufügen und mit anbraten. Das Fleisch mit Senf bestreichen, den Wein zufügen und mit Deckel 10 Min. schmoren. Fleisch herausnehmen und warm halten. Cr

25 min. simpel 13.11.2012
Abgegebene Bewertungen: (8)

Zwiebeln und Knoblauch schälen, die Zwiebeln in dünne Ringe, das Fleisch in Würfel schneiden. Den Backofen auf 150 Grad vorheizen. Das Öl in einem feuerfesten Topf (zu dem es einen ebenfalls feuerfesten Deckel gibt) erhitzen, die Fleischwürfel dari

40 min. normal 05.04.2007
Abgegebene Bewertungen: (13)

Die Haut der Schweinshaxen rautenförmig einschneiden, salzen und pfeffern. 250 ml Wasser in einen Bräter geben, die Haxen hineinlegen und im vorgeheizten Backofen bei 200°C ca. 150 Minuten braten. Dabei alle 15 Minuten die Haxen mit dem Bratfond über

50 min. normal 28.12.2008
Abgegebene Bewertungen: (17)

Den Krautkopf teilen, waschen, putzen und in nicht zu feine Blätter hobeln. Den Zucker mit dem Schmalz leicht anbräunen, die gehackte Zwiebel und den zerschnittenen Apfel mit anbraten und das Kraut draufpacken. Mit der Hälfte der angegebenen Menge

30 min. normal 27.03.2008
Abgegebene Bewertungen: (17)

Cinghiale alla Volterra

30 min. normal 15.04.2009
Abgegebene Bewertungen: (6)

superzarte Zubereitung mit Niedertemperaturgarung

30 min. pfiffig 10.04.2011
Abgegebene Bewertungen: (11)

Die Steinpilze etwa 15 Minuten in warmem Wasser einweichen. Dann unter fließendem Wasser gründlich spülen und gut ausdrücken. Grob hacken. Die Zwiebel schälen und fein hacken. Rosmarinnadeln, Salbei- und Petersilie ebenfalls hacken. Das Kalbsragout

15 min. simpel 23.02.2010
Abgegebene Bewertungen: (13)

echt lecker

25 min. normal 15.10.2009
Abgegebene Bewertungen: (17)

Partyrezept aus dem Ofen

35 min. normal 04.02.2007
Abgegebene Bewertungen: (15)

Fettarm, am nächsten Tag die Reste als Salat hervorragend

20 min. simpel 26.02.2011
Abgegebene Bewertungen: (7)

Kräuter sollten es Kohlrabiblätter, Rosmarin, Petersilie, Salbei, Thymian sein. Das ganze Gemüse waschen, putzen und in mundgerechte grobe Stücke schneiden. Die Saftpfanne mit Olivenöl auspinseln. Das Gemüse mischen (außer den Zucchini und den Tom

45 min. normal 10.10.2007
Abgegebene Bewertungen: (9)

mal eine leckere ausgefallene Abwechslung zur herkömmlichen Roulade

30 min. simpel 27.02.2013
Abgegebene Bewertungen: (9)

Das Fleisch kalt abspülen und trocken tupfen. Für die Marinade die Zutaten zusammenrühren und mit dem Fleisch in einen Gefrierbeutel geben. Das Fleisch kräftig durchkneten, sodass es komplett von der Marinade umgeben ist. Danach für 2 - 3 Stunden in

60 min. normal 31.03.2009
Abgegebene Bewertungen: (6)

Von den Keulen die Haut abziehen, Keulen in je zwei Stücke teilen, waschen, trocken tupfen. Kräuter, Zitronenschale und Knoblauch fein hacken. Mit Zitronensaft, Öl, Salz und Pfeffer verrühren, alles mit den Hähnchenteilen mischen. In eine große Pfann

30 min. normal 15.10.2004
Abgegebene Bewertungen: (4)

Sehr festlich, gelingt zuverlässig

90 min. normal 02.06.2009
Abgegebene Bewertungen: (5)

sommerliches Gericht mit Pfiff

40 min. normal 19.10.2009
Abgegebene Bewertungen: (5)

Das Putenfleisch würfeln, die Zwiebeln fein würfeln. 1 EL Butterschmalz in einem Schmortopf erhitzen und die Putenwürfel mit den Zwiebeln darin unter Rühren bei starker Hitze anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen und die Lorbeerblättern dazugeben. Da

30 min. normal 01.09.2010
Abgegebene Bewertungen: (4)

Keulen auslösen, auseinander legen und salzen. Für die Füllung Schale und Saft einer halben Zitrone, Rosmarin, Schnittlauch, Petersilie, Knoblauch, Käse, Salz und Pfeffer im Mörser zu einer feinen Paste zerstoßen. Die Keulen damit bestreichen, einr

30 min. normal 22.04.2007
Abgegebene Bewertungen: (4)

scharfes Süppchen mit Hackfleisch und Kraut

15 min. simpel 18.05.2013
Abgegebene Bewertungen: (3)

Champignon-Rillette

30 min. simpel 14.10.2011
Abgegebene Bewertungen: (4)

Den EL Butter in einer Pfanne erhitzen, die Zwiebeln dazugeben und etwas anschwitzen. Den Reis dazugeben und glasig anbraten, mit der Bouillon ablöschen und den Reis in ca. 15 Minuten zugedeckt auf kleiner Hitze ausquellen lassen. 50 g Butter in e

25 min. normal 18.07.2010
Abgegebene Bewertungen: (3)

Wildschweinnacken, auch als Wildschweinhals oder Wildschweinkamm bezeichnet

15 min. simpel 03.08.2018
Abgegebene Bewertungen: (13)

Hähnchen waschen und trocken tupfen. Von innen und außen mit Salz und Pfeffer einreiben. Die Keulen zusammen binden. Hähnchen auf eine gefette Pfanne legen. Im vorgeheiztem Backofen bei 200 Grad ca.1 Stunde braten. Inzwischen Kartoffeln schälen, lä

30 min. normal 05.05.2001