„Hasenpfeffer“ Rezepte: Schmoren 6 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Wie wäre es mit: szechuanpfeffer

Schmoren
Hauptspeise
Wild
Winter
Herbst
Eintopf
Resteverwertung
 (10 Bewertungen)

mit Blut

35 Min. normal 27.11.2007
 (8 Bewertungen)

Der zerteilte Hase wird gewaschen und abgetrocknet und die Sehnen entfernt. Die Mohrrübe und Selleriestangen werden grob zerkleinert. Die Knoblauchzehen halbieren. Der Rosmarinzweig wird mit den beiden Lorbeerblättern zusammengebunden. Nun wird alles

20 Min. normal 24.04.2004
 (3 Bewertungen)

Das Hasenklein kurz waschen, mit Küchenkrepp trocken tupfen, alles in gleichgroße Stücke schneiden und zusammen mit dem Speck und der Zwiebel anbraten. Etwas Mehl über das Hasenklein streuen, salzen, Gewürze hinzufügen und mit Brühe aufgießen. Etwa

35 Min. normal 18.11.2011
 (3 Bewertungen)

Fleisch in Portionsstücke teilen, salzen und pfeffern und im ausgelassenen Speck etwa 10 Min. bei ständigem Rühren in der Pfanne anbraten und herausnehmen. Dörrfleisch in Scheiben im Speckfett leicht glasig werden lassen. In einem großen Topf abwech

45 Min. normal 18.11.2011
 (2 Bewertungen)

Das Fleisch waschen und in ca. 2cm große Stücke teilen. Den Speck würfeln und in einem Bräter auslassen, dann die geschälte und gewürfelte Zwiebel mit dem Fleisch dazu geben. Danach stäubt man das Mehl darüber, bräunt es mit an und füllt mit der Flüs

20 Min. normal 18.09.2006
 (0 Bewertungen)

Die Backpflaumen in Portwein einlegen. Das Hasenfleisch gleich beim Wildhändler in gleichmäßige Stücke hacken lassen. Waschen, trocken tupfen und mit Salz, Pfeffer und den Gewürzen einreiben. Möhren, Petersilienwurzel und Sellerie waschen, schälen u

30 Min. normal 26.02.2009