„Biersoße“ Rezepte: Schmoren 22 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

bei 27 Bewertungen

Backofen auf 200 Grad vorheizen. Braten mit Schwarte auf den Pfannenboden legen und bei mittlere Hitze 15 Minuten anbraten. Die übrigen Seiten jeweils 5 Minuten anbraten. Nun mit Salz und Pfeffer einstreuen und mit der Schwartenseite nach unten in de

45 Min. normal 19.01.2005
bei 14 Bewertungen

im Bratschlauch gegart

15 Min. normal 16.03.2011
bei 13 Bewertungen

würzige Rinderrouladen

30 Min. normal 25.11.2010
bei 7 Bewertungen

Das Butterschmalz in einem Topf zerlassen und die mit Pfeffer und Salz gewürzten Tauben von allen Seiten darin gut anbraten. Die Tauben aus dem Topf nehmen und in Alufolie warm stellen. In den Topf Zwiebel, Knoblauch, Karotte und das Tomatenmark geb

10 Min. normal 17.08.2012
bei 2 Bewertungen

Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Etwas Olivenöl in eine Pfanne geben und Zwiebel- und Knoblauchwürfel glasig anbraten. Die Hühnerschenkel zugeben und von allen Seiten goldbraun braten. Szechuanpfeffer mit Salz in einem Mörser zerklei

10 Min. simpel 26.04.2015
bei 1 Bewertungen

Bayrischer Schweinebraten * nach Omas Rezept

30 Min. normal 15.11.2011
bei 2 Bewertungen

Sonntagsessen

40 Min. normal 12.09.2008
bei 2 Bewertungen

Das Gemüse klein schneiden und in Öl in einer Pfanne leicht anbraten. Gulaschfleisch dazugeben und mitbraten, bis das ganze leicht Farbe bekommen hat. Rosinen, Senf, Salz, Pfeffer, Zucker, Brühwürfel und die Kräuter dazu geben. Kurz weiterbraten. Krä

25 Min. simpel 21.10.2010
bei 2 Bewertungen

Lammkeule oder Haxen waschen und mit Küchenkrepp trocken tupfen. Salzen und pfeffern. Öl in einem großen Topf oder einer Pfanne mit Deckel erhitzen und das Fleisch rundum kräftig anbraten. Herausnehmen und dann die Zwiebeln kräftig anbraten, evtl. no

10 Min. simpel 27.02.2013
bei 1 Bewertungen

Die Rostbratwürste in kochendem Wasser blanchieren, herausnehmen und mit Küchentüchern trockentupfen. Die Butter in einer Pfanne erhitzen und die Würstchen hierin braun braten. Lorbeerblatt, Zwiebelringe, Bier, Salz und Pfeffer zufügen und bei klei

15 Min. normal 01.06.2015
bei 1 Bewertungen

Fleischgericht

30 Min. normal 25.11.2015
bei 1 Bewertungen

Die Suppenknochen verkleinern und ca. 15 Minuten bei 250 Grad Umluft auf einem Backblech bräunen. Zur Vorbereitung das Suppengrün waschen und ungeschält in grobe Würfel schneiden. Eine Knoblauchzehe dazupressen, dann die Zwiebel achteln und ebenfall

30 Min. pfiffig 30.11.2016
bei 2 Bewertungen

Kalbsvögerl ist ein Teil der ausgelösten vorderen Stelze vom Kalb

45 Min. simpel 25.08.2008
bei 1 Bewertungen

Das Fleisch waschen, trocken tupfen und mit den Gewürzen und Kräutern einreiben. Anschließend in einem Bräter mit heißem Öl ringsum anbraten. Die Zwiebelwürfel und das Lorbeerblatt zugeben, dann mit dem Bier übergießen. Den Bräter mit einem Deckel sc

30 Min. normal 26.10.2008
bei 2 Bewertungen

Kasseler mit Pfeffer einreiben, in eine Bratpfanne setzen. Das Fleisch mit Zucker und Nelken bestreuen, Zwiebel würfeln und dazugeben. Bei 200° in den vorgeheizten Ofen schieben und 45 Minuten braten. Nach 30 Minuten die Hälfte des Biers dazu gieße

10 Min. normal 23.01.2009
bei 5 Bewertungen

Öl im Schmortopf erhitzen und die Fleischwürfel portionsweise anbraten, herausnehmen und beiseite stellen. Schalotten schälen und halbieren, Möhren in Stücke schneiden, Champignons putzen und klein schneiden. Gemüse im heißen Bratfett goldbraun brate

30 Min. normal 08.11.2004
bei 1 Bewertungen

Vier in äm Bier

50 Min. normal 16.05.2011
bei 2 Bewertungen

zarte Rouladen in kräftiger, hopfiger dunkler Soße

40 Min. normal 10.02.2010
bei 1 Bewertungen

Das Fleisch mit der Hälfte des Knoblauchs spicken und in der Pfanne anbraten. Die Brühe mit kochendem Wasser ansetzen und damit das Fleisch ablöschen. Alles zusammen mit den Gewürzen in eine feuerfeste Form geben. Zwiebeln (geviertelt) und den rest

45 Min. normal 01.05.2008
bei 2 Bewertungen

Rippchen in entsprechende Stücke schneiden (lassen), in eine Schüssel, am besten aus Keramik, schichten und mit dem Bier übergießen. Unter gelegentlichem Wenden 2-4 Tage marinieren. Die Rippchen aus der Marinade nehmen, nicht wegschütten. Trocken tu

90 Min. normal 17.05.2002
bei 0 Bewertungen

Kölsche Haas

15 Min. normal 18.03.2009
bei 0 Bewertungen

Wenn schon Fleisch, dann aber richtig lecker und mit Gelinggarantie! Dieses Rezept ist besonders allen zu empfehlen, die sich noch nie an einen Braten rangetraut haben, denn es ist einfach. Den Braten waschen und von Schwarte befreien. Mehrere Löcher

20 Min. normal 07.04.2004