„Soss“ Rezepte: Schmoren & ketogen 91 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

ketogen
Schmoren
Camping
Deutschland
einfach
Eintopf
Europa
Festlich
Fleisch
Geflügel
Gemüse
Gluten
Hauptspeise
Herbst
Italien
Kinder
Lactose
Low Carb
Paleo
Party
Pilze
raffiniert oder preiswert
Rind
Saucen
Schnell
Schwein
Silvester
Studentenküche
USA oder Kanada
Vegetarisch
Wild
Winter
bei 75 Bewertungen

lecker, zart, einfach, gelingt immer

20 Min. normal 16.05.2012
bei 16 Bewertungen

Filet mit Salz und Pfeffer einreiben und im heißen Öl von allen Seiten scharf anbraten. Schalotten zufügen und mit anbraten. Das Fleisch mit Senf bestreichen, den Wein zufügen und mit Deckel 10 Min. schmoren. Fleisch herausnehmen und warm halten. Cr

25 Min. simpel 13.11.2012
bei 24 Bewertungen

Zucchinispaghetti, low carb

10 Min. simpel 19.11.2015
bei 34 Bewertungen

Die Hähnchenschenkel gut waschen, evtl. von restlichen Federkielen befreien, mit Küchenpapier abtrocknen. Beidseits mit Salz und Pfeffer würzen und mit je 1 TL Senf pro Keule auf beiden Seiten einreiben. In den 2 EL erhitzten Öl scharf von beiden Sei

25 Min. normal 02.12.2008
bei 23 Bewertungen

Unser Wikinger Topf

10 Min. simpel 29.10.2011
bei 35 Bewertungen

Das Kaninchen waschen, trocken tupfen und Keulen und Läufe vom Rücken trennen. Den Rücken in 3-4 Stücke teilen. Estragon hacken und mit dem Senf verrühren. Fleischstücke mit Salz und Pfeffer einreiben, die Hälfte des Kräutersenfs von allen Seiten bes

120 Min. normal 12.03.2002
bei 10 Bewertungen

auch super im Slowcooker, nicht gerade kalorienarm aber um so leckerer und es schmurgelt von alleine - je länger, desto besser

30 Min. simpel 18.02.2013
bei 25 Bewertungen

Sauce nach bologneser Art mit Putenhack und Joghurt

20 Min. normal 19.11.2007
bei 32 Bewertungen

Champignons putzen und in Scheiben schneiden. Zwiebel schälen, fein hacken und in 1 TL heißer Butter anschwitzen. Anschließend die Champignonscheiben dazu geben und bei niedriger Hitze zugedeckt ca. 15 Minuten schmoren lassen. Restliche Butter erhi

25 Min. normal 13.11.2008
bei 12 Bewertungen

Einfach und lecker

10 Min. normal 28.02.2009
bei 31 Bewertungen

Butter in einer großen Pfanne schmelzen, Puderzucker in die Butter streuen. Das Gemüse in der Butter-Zucker schwenken, herausnehmen. Den Braten von allen Seiten in der Butter anbraten, bis er überall schön braun ist. Salzen und pfeffern, mit etwas

50 Min. normal 03.11.2001
bei 65 Bewertungen

Das Fleisch ca. 2-3 Minuten scharf in heißem Öl (ich bevorzuge Rapsöl) anbraten und in Alufolie warm halten. Hitze zurücknehmen und die in Streifen geschnittenen Zwiebeln glasig dünsten (evtl. noch etwas Öl zugeben). Bratensatz und Zwiebeln mit etwas

15 Min. normal 29.01.2009
bei 17 Bewertungen

Den Nackenbraten von allen Seiten scharf anbraten. Anschließend rundherum pfeffern, mit Paprikapulver einreiben, salzen und mit Senf einreiben. Rosmarin und Thymian darüberlegen. Möhren, Zwiebel und Sellerie schälen und in Würfel schneiden. Das Gemü

35 Min. normal 05.11.2015
bei 22 Bewertungen

Backofen auf 170 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Den Schweinenacken mit kaltem Wasser abwaschen, trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer würzen. In einem Bräter etwas Margarine heiß werden lassen und den Schweinenacken rundherum anbraten. In der Zwisch

20 Min. normal 09.04.2015
bei 10 Bewertungen

Ragù Classico Bolognese nach dem Rezept der Accademia Italiana della Cucina

30 Min. normal 29.08.2018
bei 7 Bewertungen

Wir mögen für dieses Gericht am liebsten die Brust- bzw. Rückenteile und die Bauchlappen des Kaninchens. Es klappt aber auch mit den Läufen. Die Kaninchenteile in Bratbutter langsam anbraten, am einfachsten gleich im Schmortopf, bis sie eine schöne,

30 Min. normal 07.04.2007
bei 15 Bewertungen

Fleisch abspülen, trocken tupfen und in Sojasauce mit Chinagewürz marinieren. Porree putzen in Scheiben schneiden, Mango würfeln, beides mischen und eine Lage in eine Auflaufform schichten. Hähnchenbrust draufsetzen, mit der anderen Lage Lauch/Mango

30 Min. simpel 30.01.2005
bei 7 Bewertungen

Soße zu Nudeln oder Reis

25 Min. normal 13.12.2008
bei 8 Bewertungen

Als Erstes habe ich die Steaks mit wenig Salz (nicht zu viel sonst wird es zäh), Pfeffer, Paprika und Steakgewürz von beiden Seiten gewürzt. In einer Pfanne Öl erhitzen (Pfannenboden sollte ganz bedeckt sein) und das Fleisch bei höchster Stufe braten

25 Min. simpel 03.10.2008
bei 328 Bewertungen

mit einer würzigen Soße

50 Min. normal 28.11.2010
bei 4 Bewertungen

von meiner Omi

20 Min. simpel 11.02.2011
bei 2 Bewertungen

Die Hälfte der Butter in einer Pfanne erhitzen und die Nieren portionsweise unter Rühren ca. 3 Min. hierin braten, herausnehmen und salzen. Die Restbutter ebenfalls erhitzen, die Zwiebeln und Sellerie hierin glasig braten, Pilze zufügen und andünste

30 Min. simpel 03.02.2014
bei 2 Bewertungen

Zuerst bereiten wir die Soße zu. Dazu erhitzen wir einfach die Sahne, Milch, Weißwein zusammen mit der Brühe in einem Topf. Danach rühren wir das Tomatenmark ein, sodass keine Klümpchen mehr vorhanden sind. Paprikapulver, Schnittlauch und Petersilie

35 Min. normal 19.02.2015
bei 4 Bewertungen

Das Fleisch mit buntem Pfeffer, Knoblauchpulver und Salz würzen. Die Butter in der Pfanne erhitzen und das Fleisch darin scharf von allen Seiten anbraten. Dann das Fleisch zur Seite stellen und abkühlen lassen, den Bratensaft auffangen. Die Champi

30 Min. normal 22.12.2010
bei 3 Bewertungen

ein leckeres Party-Pfannengericht

45 Min. simpel 29.04.2010
bei 3 Bewertungen

Das Schnitzelfleisch in Scheiben schneiden, anbraten, mit Salz & Pfeffer würzen. Champignons, Zwiebeln und Fleisch in einen Bräter schichten. Sahne, Camembert und Brühwürfel aufkochen und über die Schnitzel geben. Garzeit: 40 Minuten bei 200 Grad Da

35 Min. normal 24.08.2004
bei 12 Bewertungen

Kürbis trifft Fetakäse = lecker lecker

15 Min. normal 31.01.2011
bei 5 Bewertungen

Die Filets von Haut, Sehnen und Fett lösen. Nun in Medaillons schneiden und mit Salz, Pfeffer und Paprika einreiben. Anschließend im Mehl wenden. In einem Topf die Butter schmelzen und die Filets darin anbraten. Das Fleisch nach dem Anbraten heraus n

15 Min. normal 13.02.2009
bei 1 Bewertungen

braucht Zeit und Geduld

20 Min. simpel 17.03.2018
bei 8 Bewertungen

nur mit natürlichen Zutaten, ohne Geschmacksverstärker etc.

20 Min. simpel 14.11.2014