„-crap“ Rezepte: Schmoren, Wild, Braten & Herbst 12 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Braten
Herbst
Schmoren
Wild
Europa
Festlich
Hauptspeise
Weihnachten
Winter
bei 30 Bewertungen

Die Dörrpflaumen mehrere Stunden (oder über Nacht) im Rotwein einlegen. Die Mandeln kurz in kochendem Wasser blanchieren und die Haut abziehen. Das Hirschfleisch klein schneiden und im Öl kräftig anbraten. Die Zwiebeln schälen, klein hacken und nach

45 Min. normal 14.09.2007
bei 17 Bewertungen

Rehragout aus dem Bayerischen Wald

30 Min. normal 29.12.2006
bei 24 Bewertungen

Wildschwein mit Zwiebeln in Rotwein geschmort

20 Min. simpel 11.06.2007
bei 3 Bewertungen

Die Hirschkeule zum Marinieren in einen großen Gefrierbeutel geben. Nun die Marinade herstellen: Dafür Sellerie putzen und grob würfeln. Zusammen mit Essig, geschältem Knoblauch, Gewürznelken, Zimt, Rosmarin, Salz und Pfefferkörnern zur Hirschkeule

30 Min. normal 11.07.2007
bei 3 Bewertungen

Außerdem 1 Schweinenetz. Wirsingblätter in 2 l Salzwasser blanchieren, abspülen, abtropfen lassen, die Rispe (Blattstiel) etwas flach schneiden, ganz kurz aufkochen. Hasenrücken häuten, Filets von den Knochen lösen. Knochen zerkleinern, in etwas Öl

210 Min. pfiffig 22.11.2002
bei 2 Bewertungen

Fleisch würfeln, pfeffern und salzen. In einer Mischung aus Speckwürfeln und Öl anbraten. Klein geschnittene Zwiebel zugeben. Alles gut braten, bis das Fleisch Farbe bekommen hat. 1 Esslöffel Zucker darüber streuen und leicht bräunen lassen. Einige T

20 Min. normal 19.11.2008
bei 2 Bewertungen

auch bekannt unter "Böhmische Rouladen"

60 Min. normal 04.03.2012
bei 2 Bewertungen

Wildschweinfleisch kurz waschen und trocknen. Haut und Sehnen gründlich abschneiden. Für die Beize Buttermilch mit Weinbrand in einer Schüssel mischen. Suppengrün putzen und geschälte Zwiebel schälen und klein schneiden. Wacholderbeeren zerdrücken.

60 Min. pfiffig 28.06.2007
bei 1 Bewertungen

Fleisch würfeln, in 1/2 TL Pfeffer und 2 EL Mehl wenden. Öl erhitzen und das Fleisch darin portionsweise anbraten. Zwiebel würfeln, zugeben und kurz mitbräunen. Dann Rotwein und alle Gewürze dazugeben. Das Ganze bei schwacher Hitze so lange zugedec

25 Min. normal 26.03.2007
bei 0 Bewertungen

Champignons putzen, mit Küchenpapier abtupfen, und in Scheiben schneiden. Schalotten abziehen und in Würfel schneiden. Petersilie abspülen, Blättchen von den Stängeln zupfen, Blättchen klein schneiden. Butter in einer Pfanne erhitzen. Champignonsche

90 Min. pfiffig 27.02.2013
bei 0 Bewertungen

Fleisch und Speck durch einen Wolf drehen oder fein wiegen. Zwiebel abziehen, würfeln, in Butter glasig dünsten und mit Hackfleisch, Ei, Petersilie, Zitronenschale und Semmelbrösel verkneten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Aus der Masse mit feuchten

40 Min. normal 17.05.2002
bei 0 Bewertungen

Das Kaninchen in 8 Stücke teilen. Zwiebel schälen und hacken. 5 von den Knoblauchzehen schälen und halbieren. Das Kaninchen rundherum mit Salz und Pfeffer einreiben und in heißem Olivenöl anbraten. Ein Zweig Rosmarin, 1 Bund Thymian, Zwiebel, die 5

30 Min. simpel 28.06.2007