„Oberschale“ Rezepte: Deutschland 22 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Abgegebene Bewertungen: (5)

Zwiebeln schneiden und glasig dünsten, kurz bevor man sie von der Flamme nimmt, den Majoran zugeben. Fleisch auf dem Brett ausbreiten und den Senf einmassieren, mit dem Bauchspeck belegen, inzwischen kalt gewordene Zwiebeljulienne darauf verteilen, z

30 min. normal 22.11.2004
Abgegebene Bewertungen: (10)

Das Rindfleisch erst in kleine, dünne Scheiben, dann in Streifen schneiden. Die gehäuteten Tomaten, die geschälte Zwiebel und die Gurken in feine Würfel schneiden. Die Knoblauchzehe schälen, eine Pfanne damit ausreiben und Butterschmalz darin erhitze

25 min. normal 05.05.2004
Abgegebene Bewertungen: (5)

mit Senf, Zwiebeln und Speck - ohne Fertigsaucenpulver, aber trotzdem einfach!

25 min. normal 12.01.2009
Abgegebene Bewertungen: (5)

einfach und schmeckt klasse

15 min. simpel 10.02.2010
Abgegebene Bewertungen: (0)

Alles vermengen und eine Stunde im Kühlschrank durchziehen lassen. Mit Zwiebelringen und mit sauer eingelegtem Gemüse, frischem Brot und frischer Butter servieren. Statt Oberschale kann man auch fetteres Feisch (Hals oder Schulter) nehmen und das Öl

15 min. simpel 20.02.2013
Abgegebene Bewertungen: (0)

einfach, ca. 20 Minuten Kochzeit

30 min. normal 01.04.2016
Abgegebene Bewertungen: (1)

Spargel mit Schnitzel einmal anders

30 min. normal 02.06.2016
Abgegebene Bewertungen: (10)

Traditionelle, deftige deutsche Küche

30 min. normal 24.05.2013
Abgegebene Bewertungen: (15)

Gut vorzubereitendes Rezept, durchaus partytauglich

20 min. normal 12.04.2015
Abgegebene Bewertungen: (4)

Die Champignons halbieren und die Hälften in Streifen schneiden, die Schalotten ebenso in Streifen schneiden. Den Bauchspeck würfeln. Die Petersilie klein hacken, ebenso den Knoblauch - oder den Knoblauch pressen. Auch den Käse in feine, nicht zu gro

30 min. normal 29.11.2017
Abgegebene Bewertungen: (1)

sehr beliebt bei Partys

20 min. normal 29.11.2009
Abgegebene Bewertungen: (5)

Die Zwiebeln schälen und in Scheiben schneiden. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Das Fleisch waschen, trocken tupfen und in 3 cm große Würfel schneiden. Das Öl erhitzen und die Zwiebeln darin glasig dünsten. Das Fleisch dazu geben, rundum scha

25 min. normal 09.11.2010
Abgegebene Bewertungen: (0)

Den Schinken mit etwas Pfeffer einreiben. Die Hälfte vom Butterfett erhitzen und den Schinken darin auf allen Seiten anbraten. Rundherum salzen. 1 Tasse Wasser angießen. Den Bräter in den auf 220 Grad vorgeheizten Backofen auf die unterste Schiene st

30 min. pfiffig 21.09.2004
Abgegebene Bewertungen: (1)

Traditionelles Weihnachtsessen

40 min. normal 21.07.2014
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Fleischscheiben auf einem Brett auslegen, mit dem Spinat belegen, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Nun zusammenklappen und mit einem Holzspieß feststecken. Die Butter in einer Pfanne erhitzen, das Fleisch darin von beiden Seiten anbraten und

20 min. normal 20.01.2005
Abgegebene Bewertungen: (0)

Pilze putzen. Zwiebeln schälen und würfeln. Tomaten waschen und halbieren oder vierteln. Fleisch waschen und trocken tupfen. Mit Salz und Pfeffer würzen. In 3 EL Mehl wenden, danach etwas abklopfen. Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Das Fleisch da

45 min. normal 14.09.2007
Abgegebene Bewertungen: (0)

ein Klassiker

20 min. normal 03.07.2010
Abgegebene Bewertungen: (7)

mit Paprika - ein saftiger Saucen - Genuss

30 min. normal 01.10.2007
Abgegebene Bewertungen: (5)

etwas anders

60 min. normal 27.04.2009
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Rouladen waschen, trocken tupfen, mit Salz, Pfeffer, Paprika und ein wenig Dill würzen, mit Senf bestreichen und auf jede Roulade 2 Scheiben Speck legen. Gemüse putzen und waschen. Essiggurken, Sellerie, Karotten und Zwiebeln in schmale Streifen

30 min. normal 11.06.2009
Abgegebene Bewertungen: (1)

ein mittelalterliches Rezept

45 min. normal 13.10.2011
Abgegebene Bewertungen: (23)

mit Apfelrotkohl und Kartoffelklößen - traditionelles deutsches Rezept - etwas aufwändig, lohnt sich aber!

90 min. pfiffig 04.03.2011