„Kartoffelsuppe“ Rezepte: Deutschland 130 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Deutschland
Europa
gekocht
Suppe
Gemüse
Hauptspeise
gebunden
Kartoffeln
Eintopf
Schwein
einfach
Herbst
Schnell
Winter
raffiniert oder preiswert
Studentenküche
Vegetarisch
Fleisch
spezial
Rind
Lactose
Einlagen
Camping
Kinder
warm
Vorspeise
kalorienarm
fettarm
Paleo
Resteverwertung
Party
Sommer
klar
Geheimrezept
Backen
Basisrezepte
Frühling
Mehlspeisen
Gluten
Pilze
Ei
Hülsenfrüchte
Kartoffel
Babynahrung
Frucht
Brot oder Brötchen
Diabetiker
Käse
Meeresfrüchte
Vegan
Beilage
Krustentier oder Muscheln
Nudeln
Low Carb
bei 361 Bewertungen

schmeckt mit Würstchen besonders gut, Rezept für den Schnellkochtopf

15 Min. simpel 27.10.2001
bei 383 Bewertungen

Eintopf wie bei Oma

40 Min. normal 01.07.2009
bei 729 Bewertungen

Gemüse waschen und putzen. Kartoffeln in Würfel, Möhren und Lauch in Scheiben schneiden. Zwiebel in kleine Würfel schneiden. Speck mit etwas Öl in einem großen auslassen, Zwiebeln dazugeben und glasig dünsten. Gemüse dazugeben, mit Gemüsebrühe aufgi

30 Min. normal 10.05.2002
bei 17 Bewertungen

Das Suppengrün putzen und waschen. Kartoffeln, Möhre, Petersilienwurzel und Sellerie schälen. Alles grob würfeln bzw. in Ringe schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und würfeln. Speck in Streifen schneiden. Schmalz in einem Topf erhitzen und den

30 Min. normal 15.04.2009
bei 6 Bewertungen

Badische Hausmannskost, traditionelles Rezept

60 Min. normal 19.11.2014
bei 13 Bewertungen

Die geschälten Zwiebeln und Kartoffel, das geputzte Gemüse und den Speck in kleine Würfel schneiden. Die Speckwürfel anbraten. Die Zwiebel beigeben und glasig dünsten. Gemüse und Kartoffeln zugeben und unter ständigem Wenden andünsten. Mit der Fleis

30 Min. simpel 16.02.2006
bei 95 Bewertungen

Die Kartoffeln, die Möhren, die Zwiebeln sowie den Sellerie waschen und schälen bzw. putzen. Anschließend alles zusammen in grobe Stücke schneiden und in einem großen Topf, mit kalten Wasser bedeckt zum Kochen bringen. Natürlich das Salz zuvor zugebe

30 Min. normal 24.05.2002
bei 30 Bewertungen

macht nicht nur satt, sondern schmeckt auch gut in der kälteren Jahreszeit

20 Min. normal 07.08.2006
bei 29 Bewertungen

Zwiebeln und Kartoffeln in der Butter anschwitzen, mit der Brühe auffüllen und in ca. 15 Minuten weich kochen. Alles zerstampfen und mit Senf, Salz & Pfeffer pikant abschmecken. Die Bratwurst in einer Pfanne knusprig braun braten, in Scheiben schne

30 Min. normal 29.08.2010
bei 64 Bewertungen

Die Kartoffeln schälen und vierteln, die Möhren schälen und in grobe Stücke schneiden, die Gemüsezwiebel halbieren, die eine Hälfte grob klein hacken, die andere Hälfte nochmals halbieren und in feine Ringe schneiden - diese beiseite stellen. Die Cab

45 Min. simpel 20.10.2004
bei 3 Bewertungen

Gewürfelten Speck und Zwiebeln in Öl anbraten bis die Zwiebeln goldbraun sind. Geputztes Suppengrün und Kartoffeln (alles in Stücke geschnitten), sowie Brühe und Gewürze dazugeben und das ganze 15-20 Minuten köcheln lassen, inzwischen Knacker in eine

20 Min. normal 01.07.2004
bei 26 Bewertungen

Frühlingskartoffelsuppe

20 Min. simpel 13.09.2004
bei 3 Bewertungen

Dampfnudeln auf badische Art mit Original Oma Gertruds Kartoffelsuppe

120 Min. pfiffig 22.03.2008
bei 4 Bewertungen

Omas Kartoffelsuppe mit Dörrfleisch

30 Min. normal 16.02.2015
bei 9 Bewertungen

mit oder ohne Wursteinlage

15 Min. normal 16.08.2010
bei 4 Bewertungen

landesgebundene Spezialität und Generationenrezept

30 Min. normal 11.03.2009
bei 5 Bewertungen

Die Kartoffeln und das Gemüse putzen und in kleine Würfel schneiden und in der Gemüsebrühe weich kochen. 4 EL von den gekochten Kartoffelwürfeln zur Seite stellen. Die Suppe im Mixer oder mit dem Stabmixer pürieren. Zurück in den Topf geben und auf

15 Min. normal 30.11.2008
bei 5 Bewertungen

Hier einer meiner Lieblingsrezepte. Das Rezept stammt von der Köchin meines früheren Kindergartens. Wir (die Kinder) haben sie geliebt und ich esse sie bis heute noch sehr gerne. Die Kartoffeln, das Suppengrün, den Speck, die Möhren und Cabanossi w

25 Min. normal 30.05.2009
bei 9 Bewertungen

Geschälte Kartoffeln würfeln, mit der Brühe aufgießen bis fingerbreit über den Kartoffeln, mit Oregano und Harissa würzen und die Kartoffeln in 25-30 Minuten gar kochen. Die Zwiebeln mittelfein und den Knoblauch fein würfeln. Öl erhitzen, Erbsen, Zw

25 Min. normal 23.02.2008
bei 4 Bewertungen

Die Kartoffeln und die halbe Zwiebel schälen und würfeln. 1 EL Öl in einem Topf erhitzen und die Kartoffel- und Zwiebelwürfel zufügen. Sobald die Zwiebeln glasig sind, die 500 ml Gemüsebrühe zugeben. Dann alles bei mittlerer Hitze ca. 10-12 Minuten

20 Min. normal 06.11.2008
bei 5 Bewertungen

leicht und herzhaft

20 Min. normal 28.12.2008
bei 6 Bewertungen

Kartoffeln und Karotte waschen, schälen und klein würfeln. Die Zwiebel schälen und würfeln. Die Knoblauchzehe schälen und durchpressen oder klein hacken. Die Margarine erhitzen und Zwiebeln und Knoblauch darin glasig anbraten. Kartoffeln und Karott

20 Min. simpel 03.04.2009
bei 9 Bewertungen

nahrhafte, rustikal, würzige Suppe für kalte Tage

45 Min. normal 27.07.2010
bei 3 Bewertungen

Die Kartoffeln schälen, waschen und grob zerteilen. Das Gemüse putzen, waschen und in grobe Stücke schneiden. Die Zwiebeln schälen und klein würfeln. Den Speck ebenfalls in Würfel schneiden. Das Schmalz in einem Suppentopf erhitzen, die Speck- und Z

20 Min. simpel 19.01.2012
bei 7 Bewertungen

Kartoffeln schälen, in Würfel schneiden. Suppengrün schälen, ebenfalls in Würfel schneiden. In einen Topf geben und Wasser hinzufügen, bis alles bedeckt ist. Die Suppenwürfel hinzufügen und ca. 20 Minuten kochen, bis alles weich ist. In der Zwische

20 Min. normal 24.05.2012
bei 5 Bewertungen

Die Kartoffeln schälen und klein schneiden. Das Wurzelwerk - bestehend aus Möhren, Sellerie, Petersilie, Kohlrabi – waschen, schälen und klein schneiden. Die Kartoffeln mit dem Wurzelwerk, außer der Petersilie, in einen Topf mit Wasser geben und zu

30 Min. simpel 10.07.2007
bei 12 Bewertungen

Kartoffeln in Stücke schneiden. Suppengrün klein schneiden. Die Zwiebeln würfeln. Speck in kleine Stücke schneiden. Öl erhitzen. Zwiebeln und 60 g Speck anbraten. Kartoffeln und Suppengrün zufügen, kurz mitbraten. Mit Brühe ablöschen. 2 Stiele Major

30 Min. normal 25.02.2006
bei 23 Bewertungen

Am besten ist es, wenn man die Brühe direkt aus Knochen kocht. Wenn die Zeit dazu fehlt, einfach normale Brühe verwenden. Kartoffeln schälen, vierteln und diese Viertel nochmals halbieren (wer die Kartoffeln kleiner mag, kann sie auch würfeln). Ka

10 Min. simpel 08.04.2011
bei 8 Bewertungen

aus Omas Küche

45 Min. normal 07.02.2008
bei 5 Bewertungen

Die Zwiebeln fein hacken und die Kartoffeln würfeln (wer einen Quick-Chef von Tupper hat - damit geht es "Rucki Zucki"). Die Butter in einem Topf erhitzen und die Zwiebeln darin hell anbraten, die Kartoffeln dazugeben und noch etwas mitbraten. Mit

20 Min. simpel 03.08.2009