„Kartoffelgratins“ Rezepte: Deutschland 13 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (13)

Pellkartoffeln kochen und abkühlen lassen. Währenddessen eine Auflaufform mit der aufgeschnittenen Knoblauchzehe ausreiben und mit 5g Butter einreiben. Anschließend die Schale der Pellkartoffeln abpellen. Dann die Kartoffeln in gleichmäßige Scheiben

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 09.10.2004
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (8)

einfach und sehr lecker

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 13.05.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

mit Kräutern der Provence

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 16.01.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Die Kartoffeln schälen und in Salzwasser 15 Minuten kochen. Etwas abkühlen lassen und in Scheiben schneiden (geht gut mit einem Eierschneider). Die Sahne und den Schmelzkäse in einem Topf erwärmen, nicht kochen! Gut umrühren bis der Käse sich mit

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 14.11.2007
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

Die Kartoffeln waschen und schälen. Dann mit einem Gemüsehobel oder mit einem Gurkenhobel dünn hobeln, so 0,5 cm dick. Oder wer es mit dem Messer gut kann, dann eben mit dem Messer dünn schneiden. In eine feuerfeste Auflaufform eine Lage Kartoffeln

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 25.08.2005
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Kartoffeln schälen, waschen und in feine Scheiben schneiden. Tipp: Die Kartoffeln vorgaren - dazu mit heißem Wasser übergießen und ca. 10 Min. ziehen lassen. Die Butter zerlassen und klären. Ca. 1/4 der geklärten Butter in eine flache Ofenform gebe

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 26.08.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

für besondere Gelegenheiten

access_time 45 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 10.03.2011
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Kartoffeln schälen, in dünne Scheiben schneiden und in kochendem Salzwasser 5 Min. garen, dann abgießen, abtropfen und etwas abkühlen lassen. 4 ofenfeste Förmchen dünn mit Butter ausfetten, Kartoffelscheiben dachziegelartig hineinschichten. 1/8 l der

access_time 55 min. signal_cellular_alt normal date_range 19.01.2005
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (10)

Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Die Kartoffeln schälen und in dünne Scheiben schneiden. Die Milch aufkochen und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Die Kartoffeln und die Knochlauchsauce in die Milch geben und gut vermengen. Eine Auflaufform

access_time 35 min. signal_cellular_alt normal date_range 26.05.2001
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

deftig

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 12.11.2009
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Kartoffeln schälen, in dünne Scheiben schneiden. Die Zwiebeln schälen, in feine Streifen schneiden und in dem heißen Butterschmalz anbraten. Kartoffelscheiben, Zwiebeln und Fleischwurstscheiben in eine Gratinform schichten. Die Eier mit Sahne und

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 08.01.2010
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

schmeckt richtig herzhaft nach Käse und Bacon, sehr lecker

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 21.01.2008
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Kartoffeln schälen und in dünne Scheiben schneiden. Den Greyerzer Käse fein reiben. Die Schalotten und 1 Knoblauchzehe fein würfeln. Ein kleines Stück Butter und etwas Rapsöl zusammen in einem Topf erhitzen und die Zwiebeln und den Knoblauch da

access_time 35 min. signal_cellular_alt normal date_range 26.02.2010