„Kalbsbraten“ Rezepte: Deutschland 34 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

Eine besonders in Bayern sehr beliebte Suppeneinlage

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 03.11.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Den Ofen auf 220° C vorheizen. Die Zwiebel würfeln. Die Butter in einem Topf zergehen lassen. Den Kalbsbraten von allen Seiten anbraten. Die Zwiebeln dazugeben und etwas mitbraten. Den Braten ohne Zwiebeln in einen Bräter geben und ca. 1,5 Stunden

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 07.02.2012
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Kalbsbraten mit Salz und Pfeffer einreiben. In heißem Öl rundherum anbraten. Eine Tasse Wasser zugießen, im geschlossenen Topf 1 1/2 Std. schmoren. Champignons halbieren. Zwiebelwürfel im Fett glasig dünsten, Mehl unterrühren, Milch dazugießen und un

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 26.07.2004
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Rouladen salzen und pfeffern. Mit Schwarzwälder Schinken belegen. Brät darauf verstreichen. Spinat und Karotten darauf legen. Zusammenrollen und mit Zahnstochern feststecken. Backofen auf 200°C vorheizen. In einer Pfanne von allen Seiten goldbraun

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 12.06.2005
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Den Braten auf ein ausreichend großes Brett legen und mit einem langen Messer von der Seite her aufschneiden, sodass eine Art große, flache Roulade entsteht. Dazu setzt man das Messer an der Seite an und schneidet unten ganz flach entlang. Für die

access_time 45 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 17.08.2011
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

mit Speck und Kalbsbrät

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 13.04.2007
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Einen gut abgehangenen Kalbsrücken vom Metzger auslösen lassen. Am besten 14 Tage vorher bestellen. Butter in eine flache Form geben, die möglichst nicht viel größer als das Fleischstück ist. Ich nehme den Glasdeckel von meinem ovalen Bräter. Backof

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 09.05.2005
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Brot buttern, mit Salatblatt und Kalbsbraten belegen. Spiegelei braten und darübergeben.

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 05.04.2001
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Die Zwiebel in kleine Würfel schneiden und in etwas Fett glasig bis leicht hellbraun rösten. Das Brät in eine Schüssel geben und die kurz abgekühlten Zwiebel dazu. Salzen, pfeffern würzen und etwas Zitronenschale dazureiben. Die Eier aufschlagen, d

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 15.05.2014
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Zuerst das Brät mit Milch glattrühren, dann das Ei zugeben. Gehackte Zwiebel in etwas Butter glasig dünsten. Zusammen mit den Semmelbröseln und der geschnittenen Petersilie zur Brätmasse geben. Gut durchrühren. Nun die Masse mit einem Teigschaber

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 07.02.2012
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Oma's Rezept

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 10.06.2006
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

selbst gemacht

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 29.04.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

bayerische Suppeneinlage

access_time 10 min. signal_cellular_alt normal date_range 16.07.2012
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Brätklößchen, Einlage für Hochzeitssuppe

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 01.02.2012
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Aus Eiern, Salz, Mehl und Milch einen Pfannkuchenteig herstellen und daraus ca. 4 - 5 Pfannkuchen in der Pfanne mit etwas Fett ausbacken. Brät mit etwas Muskat und Pfeffer (ungewürztes zusätzlich mit Salz) würzen, mit Milch und Mehl gut verrühren. A

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 13.10.2006
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Das Öl mit den Gewürzen außer dem Salz mischen. Die Steaks damit einstreichen und in einem geschlossen Behälter einen Tag im Kühlschrank durchziehen lassen. Dann salzen. Das Brät mit der Milch glatt rühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Steaks auf

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 03.02.2006
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die getrockneten Steinpilze 30 Minuten in der Brühe einweichen. Das Suppengemüse waschen und fein würfeln, zur Brühe geben. Alles ca. 30 Minuten köcheln lassen, dann durch ein Sieb gießen. Mehl, Milch, Ei und 1 Prise Salz verquirlen. Aus dem Teig in

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 13.02.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Wecken in Wasser einweichen. Landjäger pellen so gut es geht, anschließend klein schneiden und portionsweise in der Küchenmaschine zerkleinern. Petersilie waschen und portionsweise in der Küchenmaschine zerkleinern. Zwiebeln vierteln und portionsweis

access_time 90 min. signal_cellular_alt normal date_range 29.09.2006
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Eine schmackhafte Suppeneinlage aus Kalbfleisch

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 05.09.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Einlage für klare Suppen, auf Wunsch auch mit Steinpilzen zu verfeinern

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 09.04.2007
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Den Spinat blanchieren, abtropfen lassen, grob hacken. Petersilie ebenfalls grob hacken. Hackfleisch, Brät, Petersilie und 2 Eier grob vermengen. Spinat einarbeiten. Mit Salz, Pfeffer, Majoran und Muskat abschmecken. Räucherspeck andünsten und ebenfa

access_time 90 min. signal_cellular_alt normal date_range 06.03.2015
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (16)

Aus Mehl, Eiern, Salz und Milch mit der Küchenmaschine einen cremigen Pfannkuchenteig herstellen und in einer Pfanne mit Butterschmalz portionsweise Pfannkuchen ausbacken und diese für eine Stunde im Kühlschrank kalt stellen. In der Zwischenzeit fü

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 06.05.2009
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (126)

Teig zubereiten, dann 1 m lang und 20 cm breit schneiden. Eingeweichte Wecken ausdrücken, mit angedämpftem Lauch und Spinat durch den Fleischwolf drehen. Den Speck andünsten. Die Zwiebel mit Hackfleisch, Kalbsbrät, Eiern und dem Püree vermengen, abs

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 27.08.2002
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Knoblauch schälen, in einer Pfanne rösten und dann abkühlen lassen. Fleisch in Würfel schneiden und im Schmortopf mit Öl anbraten. Tomaten häuten, hacken und mit den gehackten Zwiebeln in einer Pfanne andünsten, dann mit in den Schmortopf zu dem Flei

access_time 30 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 18.11.2005
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Originaltrezept einer Münchner Wirtin von 1870, so wie sie in München heute noch geliebt und serviert wird.

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 28.04.2005
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Das Hackfleisch mit den Zungenwürfeln, Pistazien, Sahne und Salz vermischen. Den Nierenbraten beidseitig salzen und auf die Innenseite die Hackfleischmasse streichen. Die Niere der Länge nach vierteln und auf der Füllung verteilen. Den Braten stramm

access_time 35 min. signal_cellular_alt normal date_range 04.05.2015
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Das Mehl, 3 Eier, einen halben Teelöffel Salz und 100 ml Wasser in eine Rührschüssel geben und zu einem Teig kneten. Den fertigen Teig ausrollen und in Rechtecke schneiden (ca 10cm x 20cm). Die Laugenbrötchen in kleine Würfel schneiden und in Milch

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 30.06.2006
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

kalorienreduziert

access_time 35 min. signal_cellular_alt normal date_range 27.07.2008
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

altes Familienrezept mit Bratenfleisch

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 30.11.2008
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Den Nudelteig aus dem Kühlschrank nehmen und aufrollen - in Quadrate schneiden (ca.8-10 cm). Für die Füllung die Brötchen einweichen, anschließend gut ausdrücken und zerrupft in eine Schüssel geben. Den Speck andünsten und die Zwiebel klein würfeln.

access_time 35 min. signal_cellular_alt normal date_range 25.11.2012