„Apfel Rotkohl“ Rezepte: Deutschland 48 Ergebnisse

star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (10)

mit Rotwein und Preiselbeeren verfeinert

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 16.12.102010
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (21)

Herbst-Winter-Gericht, äußerst preiswert und originell!

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 20.10.082008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

einfach und lecker

access_time 35 min. signal_cellular_alt simpel date_range 19.10.162016
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (235)

Das Kraut fein hobeln, am besten mit der Aufschnittmaschine. Schmalz in einen Kochtopf geben und Zucker darin karamellisieren lassen. Das Kraut dazugeben und anschwitzen dann einen Schuss Essig, um die Farbe zu erhalten. Vom Kernhaus befreite Äpfel

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 30.03.072007
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (173)

Rotkraut, Blaukraut - sehr fein!

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 21.02.092009
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (461)

nach Mutters Art

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 22.02.032003
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (28)

Ich nehme für mein Rotkraut meistens Gefrostetes. Es erspart Arbeit und Zeit. Wer aber will, kann auch frisches Kraut nehmen und muss es raspeln. Das Kraut wird mit den Gewürzen, Salz, Pfeffer,1 Prise gem. Nelke, Zucker und Wasser aufgesetzt und geko

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 17.06.052005
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (10)

Den Rotkohl klein schneiden, die Äpfel entkernen und in dünne Scheiben schneiden. Das Gänseschmalz in einen großen Topf erwärmen, dann den Kohl und die Äpfel in Schichten einbringen. Ein Schuss Apfelessig, 3 Handmulden Zucker, 1 Handmulde Kümmel, etw

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 21.04.032003
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (55)

Rotkohl zerkleinern, nach Belieben in Schmalz anbraten, etwas Salz und Pfeffer dazu, dann mit Kirschsaft oder Fliederbeersaft aufgießen. Das gibt einen tollen Geschmack und gibt dem Kohl eine schöne Farbe. Im Schnellkochtopf ca. 15 Min auf mittlerer

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 18.07.042004
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (25)

gelingen immer - wenig Arbeit, daher nicht nur zu St. Martin ein Hit

access_time 45 min. signal_cellular_alt simpel date_range 20.03.102010
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (117)

so und nicht anders

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 27.06.082008
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (162)

als Beilage zu Wild und Geflügel

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 06.02.082008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (16)

1 kg Rotkohl (1 kleiner Kopf) putzen, vierteln, fein hobeln, dabei den Strunk nicht mithobeln. Den Apfel schälen, vierteln, entkernen, würfelig schneiden und mit dem Saft der Zitrone mischen. 1 Zwiebel würfeln und in einem größeren Topf in heißem B

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 13.11.012001
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Blaukraut / Rotkohl ohne Rotwein

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 19.01.182018
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (8)

Den Schmalz in einem großen Topf zergehen lassen. Die Äpfel und die Zwiebeln schälen, grob würfeln und in den Topf geben. So lange dünsten, bis die Zwiebeln glasig sind. Den Rotkohl hinzugeben. Rotwein, Preiselbeergelee, Essig und Gewürze hinzufügen.

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 06.07.072007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

besonders fruchtig, auch für Veganer geeignet

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 28.06.102010
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Blaukraut, Rotkraut

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 03.04.152015
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

leckere Beilage zum Braten

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 18.09.062006
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (9)

die ultimative Art Rotkohl zuzubereiten

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 27.03.082008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

In dem heißen Fett feingeschnittene Zwiebel andünsten, das feingeschnittene Kraut dazugeben, gut durchmischen, Gewürze bei und immer wieder umrühren, 20 Minuten dünsten, bis das Kraut zusammenfällt. Vor dem Ablöschen länger dämpfen. Dann mit Holunde

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 05.01.062006
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Für das Kartoffelpüree die Kartoffeln schälen, halbieren und in einem Kochtopf mit etwas Wasser 20 - 25 Min. weich dämpfen. Die Milch und die Butter in einem Topf erhitzen und die Gewürze dazugeben. Den Rosmarinzweig eine Weile mitkochen lassen, dann

access_time 65 min. signal_cellular_alt normal date_range 26.07.182018
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Für die, die es nicht so süß und sauer mögen

access_time 35 min. signal_cellular_alt normal date_range 11.04.102010
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

In dem heißen Fett feingeschnittene Zwiebel andünsten, das feingeschnittene Kraut dazugeben, gut durchmischen, Gewürze dazu und immer wieder umrühren, 20 Minuten dünsten, bis das Kraut zusammenfällt. Vor dem Ablöschen länger dämpfen. Dann mit Wasser

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 01.01.062006
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Klein geschnittene Zwiebeln in Margarine andünsten. Rotkohl, geriebenen Apfel, Lorbeerblatt und Nelke zugeben und alles köcheln lassen, bis es bissfest ist. Zum Schluss etwas andicken und einen Klecks Butter zugeben.

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 29.04.022002
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

tiefkühlgeeignet

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 28.03.072007
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Die äußeren Blätter des Rotkohls entfernen. Den Kohl waschen, vierteln und quer in schmale Streifen schneiden. Die Streifen in eine große Schüssel geben. Aus Zimt, Lebkuchengewürz, Sternanis und Rotweinessig eine Marinade herstellen. Die Marinade mit

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 28.02.102010
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

winterliche Gaumenfreude aus dem Backofen

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 29.12.132013
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

Das Ganserl Die küchenfertige Gans waschen, trocken tupfen, innen und außen mit Salz und Pfeffer einreiben, wobei es innen schon kräftig sein darf, den Hals zunähen, mit der Fülle füllen, hinten zunähen und mit der Brust nach unten in den 2 Finger h

access_time 90 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 23.12.022002
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

klassisch fein

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 12.11.182018
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Rotkohl vierteln und in Streifen hobeln. Speck in einem großen Topf auslassen, Butterschmalz hinzufügen. Zwiebeln klein würfeln und glasig werden lassen. Äpfel würfeln und die Würfel von 5 Äpfeln hinzufügen, mit Zucker bestreuen und ein wenig karamel

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 29.04.122012