„Rüblie“ Rezepte: Deutschland & Kartoffel 32 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

bei 13 Bewertungen

Die Möhren und Kartoffeln waschen, schälen und in Würfel schneiden. Mit Brühe angießen und in etwa 20 Minuten gar kochen. In der Zwischenzeit die Speck- bzw. Schinkenwürfel mit der gewürfelten Zwiebel in etwas Öl braten, bis die Zwiebel glasig wird

20 min. normal 16.09.2015
bei 71 Bewertungen

mit Kartoffeln und Möhren

20 min. normal 19.03.2007
bei 7 Bewertungen

Die Kartoffeln schälen, waschen und in kleine Würfel schneiden. Die Möhren putzen und in Scheiben schneiden. Fleischbrühe erhitzen, die Möhren hinzugeben und ca. 5 Minuten kochen lassen. Nun die Kartoffelwürfel zufügen und das Ganze weitere 5 bis 1

40 min. simpel 11.02.2007
bei 7 Bewertungen

Einfache, schnelle, kalorienarme und kostengünstige Hauptspeise, die auch super für nur eine Person gekocht werden kann

10 min. simpel 05.12.2014
bei 43 Bewertungen

Die Möhren und Kartoffeln schälen und in Stücke schneiden. Mit Salz, Pfeffer, Zucker und dem Lorbeerblatt würzen und mit wenig Wasser weich kochen. Nach dem Garen die Flüssigkeit vorsichtig abgießen und das Lorbeerblatt herausnehmen. Alles mit einem

20 min. normal 27.12.2009
bei 8 Bewertungen

Rheinländische Spezialität

30 min. simpel 27.04.2004
bei 54 Bewertungen

einfach, lecker und auch für Vegetarier geeignet

30 min. simpel 19.08.2007
bei 0 Bewertungen

Möhreneintopf

20 min. normal 05.10.2018
bei 0 Bewertungen

Pastinaken, Kartoffel, Möhre und Zwiebel schälen, in Stücke schneiden und in einen Topf geben. Mit Wasser auffüllen, so dass die Gemüsestücke bedeckt sind. Etwa 20 Minuten kochen lassen. Das Kochwasser abgießen und die Gemüsestücke mit dem Püriersta

15 min. normal 20.03.2018
bei 2 Bewertungen

passend zu Klößen, Salzkartoffeln, Kartoffelpüree und deftigem Braten, Kassler oder Geflügel

30 min. normal 21.03.2019
bei 16 Bewertungen

Möhren putzen, in Scheiben schneiden. Mit einer angepieksten Mettwurst, Salz und Zucker in etwas Wasser kochen, bis sie weich sind (ca. 20 Min.). Kartoffeln schälen, waschen, in Würfel schneiden und weichkochen. Beides stampfen und vermischen. Butter

30 min. simpel 20.02.2008
bei 0 Bewertungen

Steckrüben, Kartoffeln und Möhren schälen und in grobe Stücke schneiden. Alles separat gar kochen. Die gekochten Kartoffeln mit der Milch zu Kartoffelpüree stampfen. Die Steckrübe ebenfalls stampfen und die Gemüsebrühe dazugeben. Die Möhren zu der ge

35 min. simpel 29.02.2012
bei 0 Bewertungen

Westpfälzer Kartoffelwaffeln, Rezept aus dem Grumbeerwaffelland

75 min. normal 25.03.2016
bei 4 Bewertungen

landesgebundene Spezialität und Generationenrezept

30 min. normal 11.03.2009
bei 8 Bewertungen

Kartoffelpüree mit Gemüse

10 min. simpel 01.03.2010
bei 12 Bewertungen

Kartoffelpfannkuchen, variantenreich mit oder ohne Gemüse und/oder Knoblauch

40 min. normal 09.09.2008
bei 1 Bewertungen

à la Kitty

30 min. normal 28.08.2010
bei 0 Bewertungen

Den Speck in kleine Würfel schneiden und in einer Pfanne auslassen, dann abtropfen lassen. Steckrüben und Kartoffeln gar kochen, schälen und in Scheiben schneiden. Die Möhre raspeln, die Zwiebel in Ringe schneiden und alles zusammen vermischen und

20 min. normal 20.01.2010
bei 3 Bewertungen

bayerische Spezialität

20 min. normal 25.07.2004
bei 5 Bewertungen

Die festkochenden Kartoffeln abkochen, pellen und in Scheiben schneiden. Der "Bremer Gekochten" (feine, leicht geräucherte Fleischwurst) die Pelle abziehen und ebenfalls in Scheiben schneiden. Gurke und Karotten mit dem Sparschäler bearbeiten und dan

45 min. simpel 02.03.2001
bei 2 Bewertungen

Weihnachtliche Rinderzunge in Senfsoße mit Erbsengemüse und Kartoffelpüree, wie man sie am Heiligen Abend im Süden Deutschlands isst

60 min. normal 27.04.2011
bei 2 Bewertungen

Kartoffeln, Fleischwurst, Eier, Gurken und Äpfel in etwa gleiche Würfel schneiden. Die Möhren schälen und mit etwas Salz und einer Prise Zucker in Wasser gar kochen, anschließend klein schneiden. Erbsen aus der Dose nehmen und gut abtropfen lassen. D

45 min. normal 21.07.2006
bei 9 Bewertungen

mit 3 verschiedenen Serviermöglichkeiten

30 min. normal 20.04.2006
bei 19 Bewertungen

preiswert, variabel und gesund

40 min. simpel 04.06.2007
bei 0 Bewertungen

Sellerie, Möhren, Kartoffeln schälen, grob würfeln und in heißem Öl anbraten. Mit Majoran und Kümmel würzen. Grünkernschrot dazu, Brühe angießen, zugedeckt ca. 20 min köcheln. Den Porree/Lauch waschen, putzen und in Ringe schneiden, zum Eintopf geben

20 min. normal 27.12.2007
bei 2 Bewertungen

Als ersten Schritt Kartoffeln, Möhren sowie das gesamte Suppengemüse und die Zwiebeln putzen und klein schneiden. Anschließend in einem Topf das Schmalz zerlaufen lassen und als nächstes die Zwiebeln hinzu geben und glasig anbraten. Anschließend für

30 min. normal 08.03.2009
bei 1 Bewertungen

Schnelles Sommergericht in 25 Minuten

25 min. simpel 19.10.2009
bei 1 Bewertungen

Beilage, ohne Hering, gut vorzubereiten

60 min. normal 05.01.2016
bei 0 Bewertungen

DDR-Rezept aus der Schulküche

30 min. simpel 11.09.2018
bei 0 Bewertungen

Das Traditionsgericht "Spinat, Kartoffeln, Spiegelei" in saisonaler Aufmachung

30 min. pfiffig 14.04.2016