„-crap“ Rezepte: Deutschland, Schmoren, Herbst & Weihnachten 31 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Deutschland
Herbst
Schmoren
Weihnachten
Beilage
Europa
Festlich
Geheimrezept
Gemüse
Hauptspeise
Österreich
raffiniert oder preiswert
Rind
Schwein
Wild
Winter
bei 86 Bewertungen

Zuallererst muss das Fleisch eingelegt werden. Dies geschieht ca. eine Woche vor dem eigentlichen Kochvorgang. Dafür das Wurzelgemüse (Möhre, Sellerie, Zwiebeln mit Schale, Knoblauch) grob klein schneiden. Das Fleisch mit dem Gemüse, den Gewürzen (Ne

30 Min. pfiffig 11.12.2018
bei 105 Bewertungen

köstlich mit Johannisbeergelee abgeschmeckt

40 Min. simpel 26.01.2010
bei 83 Bewertungen

Prager Schinken aus dem Netz befreien, Pfeffern und in eine Auflaufform oder Sauté geben. In den vorgeheizten Backofen bei 175° geben. Schwarte nach oben. Etwas Apfelsaft zugeben. Brutzeln lassen, immer wieder mit Apfelsaft auffüllen. Nach 2 1/4 Stun

210 Min. pfiffig 04.08.2002
bei 26 Bewertungen

Die Rehkeule anderthalb Tage vor dem Essen mit den ersten sieben Zutaten (Knoblauch, Rosmarin, Thymian, Piment, Wacholderbeeren, Pfeffer und Olivenöl) einlegen und in einem Gefrierbeutel luftdicht einschweißen. Einige Male wenden und das Öl einmassie

35 Min. pfiffig 08.04.2008
bei 12 Bewertungen

Filet waschen und trockentupfen, überschüssiges Fett, Sehnen etc. entfernen. Längs tief einschneiden (je nach Höhe ggf. im Inneren erneut einschneiden, so dass das Filet insgesamt flach wird, Höhe ca. 1-1,5 cm). Anschließend mit den Trockenpflaumen

60 Min. normal 17.07.2006
bei 5 Bewertungen

Den Rehrücken waschen, abtrocknen, enthäuten. Für die Beize: die geputzten und gewaschenen Karotten, Petersilienwurzel und Sellerieknolle klein schneiden, in dem Salzwasser zum kochen bringen. Die Zwiebeln würfeln, hinzufügen, das Gemüse etwa 30 Min

60 Min. pfiffig 07.09.2005
bei 8 Bewertungen

Den Schmalz in einem großen Topf zergehen lassen. Die Äpfel und die Zwiebeln schälen, grob würfeln und in den Topf geben. So lange dünsten, bis die Zwiebeln glasig sind. Den Rotkohl hinzugeben. Rotwein, Preiselbeergelee, Essig und Gewürze hinzufügen.

30 Min. simpel 06.07.2007
bei 5 Bewertungen

Pälzer Keschdegemies

30 Min. normal 13.10.2006
bei 8 Bewertungen

Den Backofen auf 160°C vorheizen und eine Schmorform (aus Porzellan oder Eisen) hineinstellen. Das Fleisch waschen, trocknen und parieren. Die dünne Fettschicht oben aber dran lassen. Die Gewürze mischen und damit das Fleisch einreiben. Mit dem Oliv

25 Min. pfiffig 13.02.2008
bei 7 Bewertungen

mit Rotkohl

30 Min. normal 20.05.2007
bei 8 Bewertungen

Die Gewürze, außer den Lorbeerblättern, im Mörser zerstoßen. Mit dem Cognac beträufeln und das Fleisch damit einreiben. Etwas einziehen lassen. Das Fleisch im heißen Fett von allen Seiten braun anbraten. Fett abgießen. Das Fleisch mit Salz und weni

30 Min. normal 04.09.2006
bei 3 Bewertungen

mit Rauchenden gefüllt

30 Min. normal 22.10.2010
bei 4 Bewertungen

Das Fleisch in Würfel oder Scheiben schneiden. Rotwein und Balsamico in einem Topf zum Kochen bringen. Zwiebel, Karotten, Knoblauch putzen und klein schneiden, in den Topf geben. Rosmarin, Lorbeerblätter, Pfefferkörner und Gewürznelken ebenfalls in d

30 Min. pfiffig 05.07.2008
bei 2 Bewertungen

Die äußeren Blätter des Rotkohls entfernen. Den Kohl waschen, vierteln und quer in schmale Streifen schneiden. Die Streifen in eine große Schüssel geben. Aus Zimt, Lebkuchengewürz, Sternanis und Rotweinessig eine Marinade herstellen. Die Marinade mit

60 Min. normal 28.02.2010
bei 2 Bewertungen

tiefkühlgeeignet

30 Min. normal 28.03.2007
bei 1 Bewertungen

Die Schlagsahne kurz in den Froster stellen. Die Gewürzmischung bereitstellen. Die eiskalte Sahne mit dem Fleischkäsebrät und der fein geschnittenen Petersilie zu einer homogenen Masse verrühren und kühl stellen. Das ausgerollte Rouladenfleisch z

30 Min. normal 10.11.2015
bei 2 Bewertungen

typisches Thüringer Gericht, muss nicht eingelegt werden, weil Jungtier

120 Min. pfiffig 24.01.2016
bei 3 Bewertungen

ein deftig-raffiniertes Wildgericht, köstlich mit dem süßen Kompott

40 Min. simpel 15.03.2008
bei 3 Bewertungen

kein großer Aufwand und lecker

30 Min. normal 12.04.2009
bei 1 Bewertungen

rustikal

20 Min. simpel 23.12.2006
bei 2 Bewertungen

Blätter vom Weißkohl lösen, Strunk heraustrennen und die Blätter dann kurz in heißes Wasser geben, damit sie schön biegsam werden. Zwischenzeitlich Zwiebel klein schneiden und mit dem Hackfleisch, den Gewürzen, Paniermehl und Eier vermengen. Nun das

30 Min. simpel 28.01.2007
bei 0 Bewertungen

Den Grünkohl mindestens vierteln und die Blätter von den Stielen streifen. Das Schmalz auslassen, den Grünkohl dazugeben und anbraten. Den Speck mittelfein würfeln und mit anbraten. Danach die in Viertel geschnittenen Zwiebeln zugeben und auf kelienr

15 Min. simpel 05.02.2015
bei 6 Bewertungen

Vorbereitung: Zwiebel, Karotte, Lauch und Sellerie putzen, waschen und in grobe Stücke zerteilen. Soßenlebkuchen zerkrümeln. Fleisch ringsum mit Salz und Pfeffer würzen. Zubereitung: Rapsöl erhitzen, Fleisch ringsum scharf anbraten. Wurzelgemüse

40 Min. normal 04.09.2006
bei 5 Bewertungen

Das Fleisch in eine Schüssel legen und mit dem Rotwein und den Gewürzen 2 Stunden marinieren lassen. Das Fleisch aus der Marinade nehmen und abtropfen lassen. Die Marinade durchseihen und die Zwiebel davon klein schneiden. Den Speck fein würfeln und

30 Min. normal 19.09.2007
bei 1 Bewertungen

In Rotwein eingelegt und mit Schalotten geschmort

25 Min. normal 26.10.2010
bei 2 Bewertungen

schmeckt nicht nur zur Weihnachtszeit ...

50 Min. normal 05.07.2007
bei 3 Bewertungen

Weihnachtshase

30 Min. normal 12.09.2007
bei 0 Bewertungen

Rotkohl herzhaft und anders

20 Min. simpel 12.01.2009
bei 0 Bewertungen

Fleisch in mundgerechte Würfel, Schinkenspeck in feine Streifen schneiden. Möhren schälen und würfeln. Schalotten schälen und halbieren. Die Hälfte des Butterschmalzes in einem Topf erhitzen. Das Fleisch mit Cayennepfeffer würzen, mit Mehl bestäuben

30 Min. normal 30.07.2011
bei 0 Bewertungen

ist ein mittelalterliches Rezept

30 Min. simpel 21.09.2011