„Rüblie“ Rezepte: Deutschland & Beilage 85 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

bei 37 Bewertungen

schnell & einfach

30 min. simpel 05.08.2007
bei 13 Bewertungen

Die Möhren und Kartoffeln waschen, schälen und in Würfel schneiden. Mit Brühe angießen und in etwa 20 Minuten gar kochen. In der Zwischenzeit die Speck- bzw. Schinkenwürfel mit der gewürfelten Zwiebel in etwas Öl braten, bis die Zwiebel glasig wird

20 min. normal 16.09.2015
bei 6 Bewertungen

Die Pastinaken und Karotten schälen, klein schneiden und mit einem Teelöffel Salz in Wasser kochen, bis alles "bissfest" ist. Abgießen und das Gemüse mit einem Stabmixer gut durchpürieren. Heiß servieren. Ich habe das Gemüse als Beilage zur Barbar

10 min. simpel 28.12.2007
bei 71 Bewertungen

mit Kartoffeln und Möhren

20 min. normal 19.03.2007
bei 10 Bewertungen

Gemüse-Puffer

30 min. normal 14.05.2002
bei 1 Bewertungen

als leckere fleischlose Hauptspeise oder als Beilage zu Fleisch

30 min. normal 26.05.2007
bei 19 Bewertungen

pikante Möhren und Erbsen mit Kräuterbutter und Petersilie

20 min. simpel 27.11.2007
bei 7 Bewertungen

Die Petersilienwurzeln und die Karotten schälen und in Würfel schneiden. Dann ca. 15 bis 20 Minuten mit einem Stückchen Butter in einem geschlossenen Topf bei mittlerer Hitze garen. Gelegentlich dabei umrühren. Lecker z.B. als Beilage zu Pastinakenb

10 min. simpel 28.04.2008
bei 4 Bewertungen

Möhren und Sellerie schälen und grob raspeln. Die Butter in einem großen Topf erhitzen und Möhren und Sellerie dazugeben. Mit ca. 200 ml Wasser auffüllen, den Zucker und etwas Salz dazu geben und umrühren. Zugedeckt ca. 10 Minuten bei kleiner Hitze

20 min. simpel 23.03.2010
bei 7 Bewertungen

Die Kartoffeln schälen, waschen und in kleine Würfel schneiden. Die Möhren putzen und in Scheiben schneiden. Fleischbrühe erhitzen, die Möhren hinzugeben und ca. 5 Minuten kochen lassen. Nun die Kartoffelwürfel zufügen und das Ganze weitere 5 bis 1

40 min. simpel 11.02.2007
bei 7 Bewertungen

Einfache, schnelle, kalorienarme und kostengünstige Hauptspeise, die auch super für nur eine Person gekocht werden kann

10 min. simpel 05.12.2014
bei 1 Bewertungen

vegetarisch

30 min. simpel 11.10.2018
bei 1 Bewertungen

Damit kommen auch Gemüseverweigerer zu einer kleinen Gemüseportion

15 min. normal 23.02.2016
bei 3 Bewertungen

Einfacher Salat aus Karotten und Äpfeln – passt zu allen Speisen! Rohkost.

10 min. simpel 09.11.2014
bei 18 Bewertungen

Rezept von meiner geliebten Omi, superlecker!

10 min. simpel 05.08.2007
bei 43 Bewertungen

Die Möhren und Kartoffeln schälen und in Stücke schneiden. Mit Salz, Pfeffer, Zucker und dem Lorbeerblatt würzen und mit wenig Wasser weich kochen. Nach dem Garen die Flüssigkeit vorsichtig abgießen und das Lorbeerblatt herausnehmen. Alles mit einem

20 min. normal 27.12.2009
bei 18 Bewertungen

Die Möhre und den Apfel schälen, klein raspeln und zusammen mit dem Sauerkraut in eine Schüssel geben. Die Zwiebeln in feine Würfel schneiden, die Petersilie hacken und zum Sauerkraut geben. Mit 2 EL Öl vermischen. Zum Schluss den Salat mit dem Zucke

10 min. simpel 18.03.2008
bei 4 Bewertungen

Den Kohl waschen, putzen und in feine Streifen schneiden. Einen kleinen Teil des Kohls mit einem Teil des Salzes in eine Schüssel geben. Den Kohl mit der Faust drücken, bis Flüssigkeit austritt. Nach und nach den restlichen Kohl und die Zutaten auf

60 min. simpel 23.10.2008
bei 8 Bewertungen

Rheinländische Spezialität

30 min. simpel 27.04.2004
bei 54 Bewertungen

einfach, lecker und auch für Vegetarier geeignet

30 min. simpel 19.08.2007
bei 23 Bewertungen

eine Kindheitsschweinerei

5 min. simpel 04.05.2008
bei 1 Bewertungen

dazu Semmelklößchen

60 min. normal 27.09.2010
bei 4 Bewertungen

deftige westfälische Möhrenplätzchen nach altem Rezept

20 min. simpel 12.11.2007
bei 0 Bewertungen

Möhreneintopf

20 min. normal 05.10.2018
bei 0 Bewertungen

Pastinaken, Kartoffel, Möhre und Zwiebel schälen, in Stücke schneiden und in einen Topf geben. Mit Wasser auffüllen, so dass die Gemüsestücke bedeckt sind. Etwa 20 Minuten kochen lassen. Das Kochwasser abgießen und die Gemüsestücke mit dem Püriersta

15 min. normal 20.03.2018
bei 3 Bewertungen

einfache Zubereitung ohne Schnickschnack

20 min. normal 04.01.2017
bei 5 Bewertungen

leicht zu machen und sehr lecker

30 min. simpel 14.02.2008
bei 15 Bewertungen

mit Apfel, Radieschen und Joghurtdressing

15 min. simpel 23.12.2006
bei 1 Bewertungen

Schwäbischer Karottenbrei

20 min. simpel 20.09.2008
bei 2 Bewertungen

passend zu Klößen, Salzkartoffeln, Kartoffelpüree und deftigem Braten, Kassler oder Geflügel

30 min. normal 21.03.2019