„Rüblie“ Rezepte: Deutschland & kalt 26 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

bei 23 Bewertungen

Den Kohlrabi und die Möhren schälen und raspeln. Aus Joghurt und Öl ein Dressing herstellen und mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und Zucker abschmecken. Frische Kräuter zugeben und alles vermengen. Einige Zeit durchziehen lassen.

10 Min. normal 26.04.2010
bei 5 Bewertungen

für den Thermomix TM31 - knackig und kalorienarm

10 Min. simpel 06.10.2010
bei 3 Bewertungen

Geputzte Möhren fein raspeln. Geschälte Äpfel in feine Scheiben schneiden, mit dem Saft der Zitrone beträufeln, Zucker untermischen. Im kochenden Wasser überbrühte und abgegossene Rosinen mit dem filetierten Orangenfruchtfleisch mischen (insges. ca.

30 Min. simpel 27.02.2003
bei 0 Bewertungen

Ergibt ca. 16 Stück.

30 Min. simpel 16.03.2005
bei 3 Bewertungen

Einfacher Salat aus Karotten und Äpfeln – passt zu allen Speisen! Rohkost.

10 Min. simpel 09.11.2014
bei 18 Bewertungen

Die Möhre und den Apfel schälen, klein raspeln und zusammen mit dem Sauerkraut in eine Schüssel geben. Die Zwiebeln in feine Würfel schneiden, die Petersilie hacken und zum Sauerkraut geben. Mit 2 EL Öl vermischen. Zum Schluss den Salat mit dem Zucke

10 Min. simpel 18.03.2008
bei 15 Bewertungen

mit Apfel, Radieschen und Joghurtdressing

15 Min. simpel 23.12.2006
bei 28 Bewertungen

Den Salatkopf in einzelne Blätter zerteilen. Welke Blätter entfernen und wegschmeißen. Kaltes Wasser in das Spülbecken einlassen. Die restlichen Salatblätter ablösen und rasch in dem Wasser waschen. Gleich wieder herausnehmen (sonst werden Vitamine h

20 Min. simpel 10.04.2008
bei 0 Bewertungen

Die in Scheiben geschnittenen Bananen mit dem Essig beträufeln. Möhren fein raspeln und die Melone schälen, entkernen und in Scheiben schneiden. Kerbel zufügen und alles gut mischen. 3 Teller mit dem Salat belegen und die Frischkost darauf verteilen

25 Min. normal 14.09.2008
bei 2 Bewertungen

mit Walnüssen

40 Min. normal 21.01.2008
bei 5 Bewertungen

Feines Braten-Sauerfleisch (Sülze) nach süddeutsche Art

60 Min. normal 20.08.2009
bei 1 Bewertungen

Eine grob geschnittene Möhre mit geschnittener Zwiebel, geschnittenem Sellerie, Salz, Pfeffer, Piment, Majoran und den Lorbeerblättern in 2,5 l Wasser geben. Das Kaninchenfleisch mit Schweinsfüßen und Schweinshaxe dazu geben und alles zusammen kochen

20 Min. simpel 08.04.2009
bei 5 Bewertungen

Die Ganskarkasse restlos vom Fleisch befreien, alles in kleine Stücke schneiden. 1 große Möhre schälen und mit dem Bundmesser in dünne Scheiben schneiden, bissfest garen. 1 Tassenkopf tiefgefrorene Erbsen 3 Min. blanchieren. 2-3 Gewürzgurken in fein

30 Min. simpel 26.02.2002
bei 0 Bewertungen

Die feine Art eine Sülze herzustellen

30 Min. normal 13.08.2014
bei 1 Bewertungen

Vorspeise oder Snack oder fürs Partybuffet, sehr gut vorzubereiten

20 Min. pfiffig 28.05.2010
bei 0 Bewertungen

Essig mit Wein, Wacholderbeeren, Pfefferkörnern, Lorbeerblättern, Nelken, 4 TL Salz und Zucker in einem großen weiten Topf aufkochen. Zwiebeln abziehen, Möhre schälen. Zwiebeln in dünne Ringe, Möhren in dünne Scheiben schneiden. In den Sud geben und

15 Min. simpel 11.07.2005
bei 1 Bewertungen

aus frischen Heringen, ergibt 12 Rollmöpse

35 Min. simpel 23.09.2006
bei 0 Bewertungen

Fisch von den Gräten lösen und in mundgerechte Stück teilen. Mit den Zwiebelringen in eine Schüssel geben. Karpfensud mit Zitronensaft, Zitronenschale, Möhren und reichlich Pfeffer verrühren, über den Fisch gießen und vorsichtig mischen. Salat zugede

20 Min. normal 05.01.2009
bei 0 Bewertungen

für eine große Kastenform

90 Min. normal 23.01.2017
bei 1 Bewertungen

Morcheln 30 Minuten in 100 ml warmem Wasser einweichen. Zwiebel abziehen, würfeln. Geflügelfleisch und Kalbsbrust abbrausen, beides in einen großen Topf mit 2 l Wasser geben. Zwiebel, Suppengemüse, Pfefferkörner, Nelken, Lorbeer und 1 TL Salz dazug

60 Min. normal 25.08.2011
bei 0 Bewertungen

im Aspikmantel

50 Min. normal 15.08.2013
bei 1 Bewertungen

Mein Tipp, wenn`s schnell gehen soll. Statt der Kastenform nehme ich Portionsförmchen, die es in Haushaltsläden gibt. Die Sülze muss dann nur noch 3-4 Stunden kalt stehen, nicht mehr über Nacht. Die Förmchen nicht mit Klarsichtfolie auslegen. Die fe

60 Min. pfiffig 25.04.2007
bei 3 Bewertungen

super Vesper oder aufs Brot

15 Min. normal 15.12.2009
bei 0 Bewertungen

ein recht festliches Gericht, soll aus dem Mittelalter stammen, sehr aufwändig und nicht gerade preiswert

165 Min. pfiffig 13.10.2011
bei 1 Bewertungen

Fleisch vom Knochen lösen und die eine Hälfte davon in kleine Würfel schneiden (je kleiner desto besser), die andere Hälfte des Fleisches so schneiden, dass ca. 2cm lange und 0,5cm breite Fleischstückchen entstehen. Den fetten Speck, den Sellerie un

60 Min. normal 16.01.2014
bei 1 Bewertungen

Vom Wiesenschaumkraut so viele Stängel, wie zwischen Daumen und Zeigefinger passen, wenn diese zum Kreis geschlossen werden. Das Wiesenschaumkraut kopfüber in ein hohes Gefäß mit Wasser tauchen und hin und her schwenken. Dann heraus nehmen, das Wass

40 Min. simpel 23.08.2005