„Rüblie“ Rezepte: Deutschland, gekocht & Geheimrezept 18 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

bei 8 Bewertungen

- sehr appetitlich -

20 Min. pfiffig 08.09.2006
bei 4 Bewertungen

Gelleriewe und Grumbeere durchenanner

60 Min. simpel 07.06.2005
bei 1 Bewertungen

Das Fleisch in soviel heißer Kochflüssigkeit aus halb Weißwein und Fleischbrühe ansetzen, dass es dreiviertel bedeckt ist und simmernd garen, nicht kochen! Das Fleisch ist gar, wenn nach Einstechen mit einer Spicknadel nur klarer Saft austritt; etwa

30 Min. normal 13.08.2004
bei 10 Bewertungen

Resteverwertung

15 Min. simpel 24.11.2006
bei 85 Bewertungen

altes Rezept, für Suppenliebhaber

35 Min. simpel 28.11.2006
bei 9 Bewertungen

Kartoffeln schälen und in grobe Stücke schneiden. Den Lauch sowie den Sellerie und das Suppengrün putzen und ebenfalls grob in Stücke schneiden. Die Möhren schälen und in dicke Scheiben schneiden. Etwa 1,5 Liter Wasser aufkochen, die Gemüsebrühe ein

40 Min. normal 13.10.2006
bei 6 Bewertungen

Vegetarisch (Lacto)

30 Min. simpel 19.10.2007
bei 6 Bewertungen

Doppelte Wildkraftbrühe

60 Min. pfiffig 30.04.2006
bei 1 Bewertungen

Das vorbereitete, gut ausgewaschene und einige Zeit gewässerte Gänseklein in 2 Liter heißem Wasser mit dem geputzten Gemüse, den Gewürzkörnern und etwas Salz zum Kochen bringen. Öfter abschäumen. Backobst, Gewürznelken und Zucker zufügen, wenn das Fl

45 Min. normal 18.12.2002
bei 2 Bewertungen

mit Spargelwasser

60 Min. normal 27.05.2009
bei 2 Bewertungen

Westfälisches Schlachtfestgericht

30 Min. normal 30.11.2006
bei 2 Bewertungen

Schweinekamm mit Möhren, Sellerie, Petersilienwurzel, 1 Lorbeerblatt, paar Pfefferkörnern in leicht gesalzenem Wasser (Fleisch darf gerade so bedeckt sein) weich kochen. Zwiebel in Scheiben schneiden und in reichlich Butter goldgelb rösten. 1/8l von

30 Min. pfiffig 13.09.2004
bei 0 Bewertungen

Vorab die Champignons vierteln, die Möhren und Zwiebeln grob würfeln. Die Senfgurken quer halbieren. Dann das Olivenöl in einem großen Topf erhitzen und das Gehacktes in ca. 7 Min. goldbraun rundum abbraten. Jetzt die vorbereiteten Champignons, Möhr

30 Min. normal 22.02.2006
bei 19 Bewertungen

veganes Gericht, einfach und leicht zubereitet, Grundrezept auch für vegane Bratlinge

45 Min. normal 28.06.2006
bei 1 Bewertungen

Nürnberger Würstchen in einem Gewürz - Rotwein - Sud gegart

30 Min. normal 18.03.2008
bei 4 Bewertungen

Gemüseknödel mit Käsesoße

30 Min. normal 05.08.2006
bei 3 Bewertungen

für 12 Personen oder 6 Schwaben

30 Min. normal 19.10.2007
bei 0 Bewertungen

Die Toastbrotscheibe zerbröseln. Die rote Zwiebel in 15 gr Butterschmalz glasig dünsten und auskühlen lassen. Aus dem gewolften Kalbfleisch und dem Hühnerfleisch, den Toastbrotkrümeln, der gedünsteten roten Zwiebel, 2 Eigelben, Salz, Pfeffer, Petersi

55 Min. normal 03.06.2005