„Rüblie“ Rezepte: Deutschland & Weihnachten 50 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

bei 1 Bewertungen

rustikal

20 Min. simpel 23.12.2006
bei 1 Bewertungen

wie bei Mama

25 Min. normal 09.04.2013
bei 1 Bewertungen

Für die Winterzeit

45 Min. normal 17.04.2009
bei 29 Bewertungen

Elektro-Ofen auf 175 Grad vorheizen. Karotte, Sellerie, Lauch und Zwiebeln schälen, grob würfeln. Fleisch waschen, trockentupfen, salzen, pfeffern. Mit Küchengarn binden, so bekommt der Braten eine runde Form. Schmalz im Bräter erhitzen, Fleisch

30 Min. normal 28.11.2006
bei 1 Bewertungen

Das Fleisch scharf anbraten. Die gehackten Zwiebeln, Sellerie und Möhre hinzugeben und ebenfalls anbraten. Mit dem Rotwein ablöschen und etwas Wasser hinzugeben. Das Fleisch und das Gemüse sollten gut zwei Fingerbreit bedeckt sein. Ca. 1 - 1,5 Std. k

30 Min. simpel 28.02.2018
bei 0 Bewertungen

süß-deftige Sauce zu Feiertagsessen, nach Omas Rezept

10 Min. normal 19.01.2016
bei 250 Bewertungen

An der Ente das überschüssige Fett sowie die Talgdrüse am Schwanz wegschneiden. Ente gut säubern, waschen und trocken tupfen. Die Ente innen und außen gut mit Salz, Pfeffer und dem Kümmel einreiben. Flügel unter den Rücken, Keulen fest an den Körper

20 Min. normal 10.12.2003
bei 81 Bewertungen

Zuallererst muss das Fleisch eingelegt werden. Dies geschieht ca. eine Woche vor dem eigentlichen Kochvorgang. Dafür das Wurzelgemüse (Möhre, Sellerie, Zwiebeln mit Schale, Knoblauch) grob klein schneiden. Das Fleisch mit dem Gemüse, den Gewürzen (Ne

30 Min. pfiffig 11.12.2018
bei 5 Bewertungen

Die Ganskarkasse restlos vom Fleisch befreien, alles in kleine Stücke schneiden. 1 große Möhre schälen und mit dem Bundmesser in dünne Scheiben schneiden, bissfest garen. 1 Tassenkopf tiefgefrorene Erbsen 3 Min. blanchieren. 2-3 Gewürzgurken in fein

30 Min. simpel 26.02.2002
bei 0 Bewertungen

Hirschrücken von den Knochen entfernen, Knochen anbraten, Möhren, Lauch, klein geschnittene Zwiebeln dazu geben und braten. Mit Rotwein und 0,5 l Wasser auffüllen. Tomatenwürfel und Petersilie dazu geben, salzen und pfeffern. Eine Stunde garen lasse

20 Min. pfiffig 31.12.2005
bei 188 Bewertungen

Die Rinderrouladen abtupfen, wenn nötig breit klopfen mit Salz, Pfeffer und Senf bestreichen. Dann den fetten Speck, möglichst kühl, in ganz dünne Streifen schneiden, ebenfalls die Gewürzgurken und die Zwiebel in Streifen schneiden und dies als Füllu

45 Min. pfiffig 14.06.2005
bei 58 Bewertungen

Gebratene Gans 6 kg, deutsche Herkunft

60 Min. normal 25.02.2010
bei 2 Bewertungen

Weihnachtliche Rinderzunge in Senfsoße mit Erbsengemüse und Kartoffelpüree, wie man sie am Heiligen Abend im Süden Deutschlands isst

60 Min. normal 27.04.2011
bei 5 Bewertungen

Für die Marinade Zwiebeln und Möhren schälen und grob würfeln. Essig mit Brühe aufkochen, Gemüse und alle Gewürze zugeben und die abgekühlte Marinade über das Fleisch gießen, sodass dieses von der Marinade bedeckt ist. Über Nacht zugedeckt kalt stell

20 Min. simpel 10.09.2004
bei 1 Bewertungen

altes Hausrezept

40 Min. simpel 15.12.2016
bei 202 Bewertungen

mit Zwiebeln und Pilzen

20 Min. normal 16.08.2007
bei 0 Bewertungen

spezialität aus Thüringen

30 Min. pfiffig 26.10.2007
bei 29 Bewertungen

Den Hirschrücken putzen und von eventuellen Sehnen befreien (können zum Fond gegeben werden), dann die Fleischstücke portionsweise in Butterschmalz kräftig anbraten, würzen mit Salz, Pfeffer und wirklich vielen Wacholderbeeren (so 10 Stück können es

45 Min. normal 16.03.2005
bei 0 Bewertungen

Die Möhren schälen, etwas Grün stehen lassen und in kochendem Salzwasser ca. 10-15 Minuten garen. Kartoffelbällchen im vorgeheizten Backofen bei 225°C ca. 15-20 Minuten backen. Filets in 12 Medaillons schneiden. Schinken längs halbieren und jeweils

35 Min. normal 18.07.2006
bei 4 Bewertungen

Das Fleisch in Würfel oder Scheiben schneiden. Rotwein und Balsamico in einem Topf zum Kochen bringen. Zwiebel, Karotten, Knoblauch putzen und klein schneiden, in den Topf geben. Rosmarin, Lorbeerblätter, Pfefferkörner und Gewürznelken ebenfalls in d

30 Min. pfiffig 05.07.2008
bei 5 Bewertungen

Den Rehrücken waschen, abtrocknen, enthäuten. Für die Beize: die geputzten und gewaschenen Karotten, Petersilienwurzel und Sellerieknolle klein schneiden, in dem Salzwasser zum kochen bringen. Die Zwiebeln würfeln, hinzufügen, das Gemüse etwa 30 Min

60 Min. pfiffig 07.09.2005
bei 10 Bewertungen

mit viel Sauce

10 Min. simpel 16.04.2008
bei 0 Bewertungen

Den vorbereiteten Karpfen in dicke Scheiben schneiden. Die Hälfte der Butter erhitzen. Zwiebelwürfel und Möhrenstreifen darin 5 Minuten dünsten. Anschließend vom Herd nehmen. Restliche Butter in einer Pfanne erhitzen und das Mehl darin bräunen. Mi

30 Min. normal 07.12.2018
bei 7 Bewertungen

mit Rotkohl

30 Min. normal 20.05.2007
bei 0 Bewertungen

mit Sternanis

30 Min. normal 27.11.2009
bei 18 Bewertungen

Das Fleisch mindestens über Nacht, besser noch über 2 Nächte im Rotwein marinieren. Aus dem Wein nehmen, trocken tupfen und in einem Bräter in etwas Öl anbraten. Die Gemüsewürfel zugeben und braun anrösten lassen. Mit etwas Wein von der Marinade abl

30 Min. normal 15.05.2002
bei 280 Bewertungen

Den Ofen auf 175 Grad Umluft vorheizen. Braten: Die Schwarte mit einem sehr scharfen Messer in Rautenform einschneiden oder bereits vom Metzger vorschneiden lassen. Die Schwarte und das Fleisch mit ganz viel grobem Salz, Kümmel und etwas Pfeffer e

180 Min. normal 16.12.2010
bei 6 Bewertungen

Vorbereitung: Zwiebel, Karotte, Lauch und Sellerie putzen, waschen und in grobe Stücke zerteilen. Soßenlebkuchen zerkrümeln. Fleisch ringsum mit Salz und Pfeffer würzen. Zubereitung: Rapsöl erhitzen, Fleisch ringsum scharf anbraten. Wurzelgemüse

40 Min. normal 04.09.2006
bei 1 Bewertungen

weihnachtliche Rotweinsauce

30 Min. normal 28.12.2016
bei 7 Bewertungen

Die Wildschweinschulter mit Salz, Pfeffer und zerdrückten Wacholderbeeren einreiben und in Butterschmalz in einem Schmortopf von allen Seiten gut anbraten. Zwiebeln, Karotte, Sellerie, Lauch und Tomatenmark zugeben und anrösten. Die Gewürze hinzufüge

20 Min. normal 03.05.2007