„Süsse“ Rezepte: Winter 931 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

 bei 248 Bewertungen

Zutaten vorbereiten: Einen Tag vorher die Rosinen in eine Schüssel geben, mit Rum mischen und darin einweichen lassen. Restliche Teigzutaten, außer Milch und Hefe, abwiegen und bei Zimmertemperatur stehen lassen. Vorteig ansetzen: Am nächsten Tag

60 min. normal 09.03.2006
 bei 25 Bewertungen

Die Butterkekse werden gemahlen, sodass sie sich wie Sand anfühlen. Dann Butterkekse, Walnüsse, Butter, gezuckerte Kondensmilch, Kakaopulver in eine große Schüssel geben und zu einer gleichmäßigen Masse kneten. Man kann die Butter eine halbe Stunde

60 min. simpel 14.12.2011
 bei 36 Bewertungen

Das Fleisch in mundgerechte Würfel schneiden. Im heißen Fett rundherum nur leicht bräunen, dann Zwiebel, Porree, Sauerkraut und Möhre zufügen und kurz mit anbraten. Tomaten, Ananasstücke, Ananassaft, den Zucker, etwas Pfeffer und Salz sowie den Senf

20 min. normal 04.07.2006
 bei 18 Bewertungen

eine etwas ungewöhnliche Zusammenstellung

45 min. normal 10.04.2007
 bei 11 Bewertungen

Einzelportion, Singlerezept, Winterfrühstück - Hirse wärmt

5 min. simpel 01.07.2011
 bei 35 Bewertungen

Schälerbsen müssen nicht einweichen! Zunächst das Suppengrün putzen, und die enthaltene Sellerieknolle und Möhre möglichst fein hacken (am besten in Küchenmaschine o. ä.). Den Lauch in Ringe schneiden. Selleriestangen in kleine Stücke schneiden. Pet

35 min. simpel 10.12.2004
 bei 20 Bewertungen

Backblech (ca. 35 x 40 cm) mit Backpapier auslegen. Eier trennen, Eiweiß, Salz u. 5 EL kaltes Wasser mit dem Handrührer steif schlagen. 1 Päckchen Vanillin-Zucker u. 200 g Zucker einrieseln lassen. Eigelb einzeln darunter schlagen. Mehl u. Backpulver

30 min. simpel 21.08.2004
 bei 6 Bewertungen

ideal für Weckmänner, Stutenkerle oder auch den Zopf

30 min. normal 22.11.2008
 bei 7 Bewertungen

sehr edles, köstliches Dessert, ideal für Gästemenüs, ungewöhnliches Geschmackserlebnis, kann vorbereitet werden

60 min. pfiffig 27.10.2009
 bei 9 Bewertungen

Kartoffeln waschen und ungeschält in kochendem Wasser 20-25 Minuten garen. Schale abziehen und die Kartoffeln noch heiß durch eine Kartoffelpresse drücken. Äpfel waschen und in Spalten schneiden. Die Apfelspalten mit Zitronensaft und -schale mischen

40 min. normal 24.10.2006
 bei 4 Bewertungen

sehr herzhafter Eintopf

45 min. normal 18.03.2004
 bei 13 Bewertungen

vegetarisch und lecker

30 min. normal 09.07.2007
 bei 7 Bewertungen

Mehl, Zucker, Milch, Backpulver und Eier zu einem glatten Teig verrühren, dann die Nüsse unterheben. Den Teig in eine Kastenform gießen und bei 155°C 1 Stunde backen.

5 min. simpel 21.02.2009
 bei 6 Bewertungen

leckere Weihnachtsplätzchen, für 50 Stück

80 min. normal 19.07.2009
 bei 12 Bewertungen

Aprikosen mit kochendem Wasser überbrühen und etwas einweichen lassen. Wasser zum Kochen bringen, salzen, Hirse einrühren und 5 Min. kochen lassen. Vom Herd nehmen und 30-40 Min. bei schwacher Hitze ausquellen lassen. Quark mit Öl verrühren, Apfelsch

90 min. normal 14.01.2002
 bei 5 Bewertungen

nach altem Familienrezept

20 min. normal 18.01.2011
 bei 12 Bewertungen

mit Mandel - Vanillesauce

45 min. normal 19.04.2008
 bei 9 Bewertungen

Die Äpfel mit dem Wasser, der Zitronensäure und dem Vanillezucker 10 - 15 Minuten kochen und dann pürieren. Mit Zucker abschmecken.

15 min. simpel 23.11.2007
 bei 4 Bewertungen

knusprig mit Honig - Haselnusskruste, ergibt ca. 45 Stück

20 min. simpel 27.11.2009
 bei 4 Bewertungen

Grüner Salat süßsauer

5 min. simpel 25.09.2015
 bei 3 Bewertungen

vegan, ergibt ca. 20 Stück

15 min. simpel 07.10.2016
 bei 5 Bewertungen

Den Speck würfeln und in einer Pfanne auslassen. Den Kopfsalat putzen, waschen und klein schneiden. Die Zwiebeln schälen und würfeln. In einer Schüssel Essig, Salz, Zucker und Pfeffer mischen, sodass sich Salz und Zucker auflösen. Dann Öl und Zwiebe

15 min. simpel 10.04.2007
 bei 4 Bewertungen

Den Rotkohl hobeln, mit allen Zutaten in einen großen Topf geben, aufkochen. Nach dem Aufkochen den Herd ausschalten und den Rotkohl noch 30 - 50 Minuten ziehen lassen. Noch heiß in Twist-off-Gläser füllen und fest zuschrauben. Der Rotkohl kann dire

20 min. simpel 23.01.2011
 bei 4 Bewertungen

Schmeckt auch Menschen, die Kürbis sonst nicht mögen und besonders Kindern

20 min. simpel 24.11.2014
 bei 2 Bewertungen

Die Linsen zum Kochen bringen. Sie sollten gut mit Wasser bedeckt sein, da sie ja noch aufquellen. Zwiebel, Karotte und Sellerie werden gleich mit zugefügt. Bitte immer umrühren, Linsen brennen schnell an. Achtung, erst nach Garzeit die Gewürze(Salz,

45 min. simpel 21.01.2008
 bei 2 Bewertungen

Weihnachtsplätzchen, ergibt ca. 70 Stück

120 min. normal 27.03.2011
 bei 4 Bewertungen

Die Flecke gut waschen und säubern und zum Kochen ansetzen. Nach etwa 10 Min. Kochzeit das Wasser abgießen und die Flecke mit frischem Wasser rund 2 Stunden weiterkochen lassen. Nach ca. 1 1/2 Std. das klein geschnittene Wurzelwerk (Möhre, Sellerie,

30 min. normal 15.07.2001
 bei 0 Bewertungen

süße Kloßbeilage oder auch als süßes Hauptgericht mit Soße

30 min. normal 07.08.2007
 bei 3 Bewertungen

für zwischendurch oder als Mahlzeitersatz

10 min. simpel 13.02.2014
 bei 10 Bewertungen

Baby Roots

40 min. simpel 30.04.2008